[Problem] Swisscom Voip mit FritzBox 7390

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe eine FritzBox 7390 CH. Ich möchte einen Swisscom Voip - Anschluss manuell einrichten. Wenn ich ein Softwareprogramm wie xlite am PC verwende, kann ich alle Zugangsdaten eingeben und es funktioniert. Bei der Fritzbox geht es nicht.
Ich habe folgende Infos:
Registrar, Proxy Server, SIP User Name, SIP User Passwort UND Auth user id. Letzteres finde ich bei der FritzBox nicht.
Hat jemand eine Idee, was ich machen muss?
Grüsse
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,648
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Gib mal die "Authentication user ID" in der Fritzbox bei "Benutzername" ein.
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bringt leider auch nichts.
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich muss mich korrigieren. Jetzt funktionieren zumindest eingehende Anrufe. Abgehende Anrufe gehen immer noch nicht. Es kommt immer, dass der gewünschte Gesprächspartner derzeit nicht verfügbar ist. Dies, egal welche Nummer ich wähle.

Weitere Tipps?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,648
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Dann schickt deine Fritzbox wahrscheinlich die falsche Rufnummer ins Netz. Was hast du eingestellt bei "Rufnummernformat anpassen:
Diese Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt"?
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
habe alle Haken entfernt. Hatte aber alle möglichen Varianten probiert. Immer das selbe.
 

Anhänge

Herby_70

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2010
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Tranel

Du wohnst wohl nicht weit weg von mir. ;-)
Habe auch alles so konfiguriert und funktioniert bei mir auch nicht.

Über 3CX App kein Problem. Was ich bei der FB auch vermisse ist die Einstellung des Proxy-Port 5060.
 

Anhänge

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi, scheint so. Da Du die Voip Credentials hast, bist Du wohl einer von uns :) Ich denke, dass Du mich über meinen Benutzernamen hier recht schnell im Direx oder in Outlook findest. Dann können wir uns mal austauschen. Vielleicht kennen wir uns ja schon.

Warum hast Du eigentlich andere Eingabefelder als ich? Welche FB hast Du mit welcher Firmware?

Auf meine PC benutze ich xlite. Da geht es ohne Probleme.
 

Herby_70

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2010
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein. Bin keiner von Euch.

FB 7390 mit 84.05.06 drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das geht natürlich auch, wenn man sich auskennt. ;-)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,648
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
habe alle Haken entfernt. Hatte aber alle möglichen Varianten probiert.
Wieviele Varianten sind das? Was wird jeweils in den Ereignissen angezeigt, welche Nummer ausgesendet wird?

@Herby_70: Proxy-Server = 195.186.128.4:5060 (Port 5060 ist aber schon per Default eingestellt.)
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Einmal nur 00 4, dann 00 41 0 31, dann 0 31, usw. Habe unter den erweiterten Einstellungen nun Schweiz als Land entfernt. Die einzige Änderung ist, dass ankommende Anrufe nun ein vernünftiges Format haben und Personen im Adressbuch zugeordnet werden. Aber am Grundsatz, dass ich nur ankommende Gespräche empfangen kann, beim Senden immer "Der .. ist vorübergehend nicht erreichbar" höre, hat sich nichts geändert.
Habe den Proxy weggelassen, mal eingetragen, keine Änderung. Auch den Haken bei "mit Internetrufnummer anmelden" habe ich mal gesetzt, mal nicht Keine Änderung.
Die FB ist nicht zertifiziert von Swisscom für die VOIP - Plattform. Und wenn ich es richtig verstanden habe, auch nicht 100% kompatibel. Warum auch immer. Das versuche ich diese Woche mal rauszubekommen. Aber es braucht etwas Zeit und Geduld. Mit diversen Softwareclients geht es. Ich denke, dass AVM etwas ändern muss.

Was mich irritiert ist, dass Herby_70 und ich die gleiche Box verwenden (@Herby_70: oder benutzt Du die deutsche Version?) und die gleiche Firmware, die Auswahlmöglichkeiten sind aber andere ...?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,648
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
So kommen wir nicht weiter. :?
"Was wird jeweils in den Ereignissen angezeigt, welche Nummer ausgesendet wird?"
Herby_70 hat noch keine Ortsvorwahl eingetragen. Der STUN-Server ist im Moment irrelevant. Alle anderen Auswahlmöglichkeiten sind gleich.
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
bitte schön. Du kannst sehen, dass keine abgehenden Gespräche zustande kommen und dass ich eingies probiert habe in den Einstellungen, was zu unterschiedlichen Fehlermeldungen geführt hat.

Danke für Deinen Support. Fehlt noch was?
 

Anhänge

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,762
Punkte für Reaktionen
124
Punkte
63
Dass die Internet-Rufnummer mit +41 beginnt, kann ich mir so nicht vorstellen. Dieses Format wird wohl vom Provider bei der Registrierung nicht erkannt.
Was passiert denn, wenn ihr das +-Zeichen mal weglasst?

Joe
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So habe ich die Zugangsdaten bekommen. In xlite geht es auch so. Habe es glaube ich schon mal probiert ohne, werde es aber nochmal testen.

Wenn ich das + wegnehme, kommt Fehler 403 und ich habe keine Verbindung.
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,648
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
In den Ereignissen kann man ja nun ein wenig herauslesen.
Vorgestern um 23:13 wurde die Rufnummer 0795... ausgesandt mit Fehlerursache 408 Request Timeout: Couldn't find the user in time.
Gestern um 19:23 wurde die gleiche Rufnummer 0795... ausgesandt mit Fehlerursache 480 Temporarily Unavailable
Heute um 7:48 wurde die Rufnummer 00410795... ausgesandt mit Fehlerursache 484 Address Incomplete
(Die eingeschobenene Null ist sicher falsch)

Jetzt fehlen noch die übrigen 13 Varianten. :)
Dein Carrier erwartet möglicherweise die Rufnummer in der Form 0041795... oder auch 004131... oder auch nur 795... denn in der Schweiz gibt es ja, soweit ich weiß, keine Ortsvorwahlen mehr.
Es könnte sogar sein, dass 41795... angenommen wird. Da hilft nur systematisches Probieren und Auswerten der zugehörigen Fehlermeldungen.
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
Du siehst auch nicht alle Versuche, da bei einigen Kombinationen gar kein Eintrag erzeugt wird. Da ist die Kombination wohl so falsch, dass es nicht mal am Voip Server ankommt.

Es muss wohl an der FritzBox liegen. Softclients gehen, Gigaset IP Telefone gehen auch. Irgendeine Kleinigkeit fehlt. Nur was?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,648
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Es liegt an der Fritzbox. Es fehlt irgendeine Kleinigkeit. :)
Wieviele Versuche mit wievielen Kombinationen hast du schon gemacht?
Wie werden die Rufnummern mit den Softclients und mit den Gigaset IP Telefonen ausgesendet?
 

Tranel

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Inzwischen habe ich einige Stunden Einstellungen geändert, versucht ein Gespräch aufzubauen und ob ich mich anrufen kann. Ich kann heute Nachmittag mal schauen, was xlite so macht (falls ich da eine Protokollfunktion finde). Melde mich.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,827
Mitglieder
356,957
Neuestes Mitglied
IBimsShweit