TAPI mit be.ip plus / Totalausfall

klaus123456789

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe ein großes Problem. Be.ip plus mit 12 Yealink T57w. Es funktioniert soweit alles. Wenn aber in der Berechtigungsklasse der Telefonanlage die Funktion TAPI aktiviert blockiert die Anlage nach unterschiedlicher Zeit . Mal nach 1 Tag mal nach 3 Tagen. . GUI ist immer erreichbar aber keine Telefonie mehr möglich. nach Neustart funktioniert wieder alles bis zum nächsten Absturz.
Wie gesagt wenn TAPI aus funktioniert alles.
Hat jemand schon mal so ein Problem gehabt und kann evt. helfen.
Gruß Klaus
 

klaus123456789

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Installiert wurde der LANTAPI64_V311 installiert. Das ist doch 3rd
Es geht alles über LAN

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney


Ich habe mir gerade nochmal die Hinweise durchgelesen die du angehängt hast und mir ist etwas aufgefallen:
  • Es dürfen sich keine TAPI-Monitor-Programme registrieren, die einfach nur in die Leitungen hören, aber nicht mit der Telefonanlage interagieren. Auch dieses wird zu Fehlverhalten wie z.B. Gesprächsabbrüchen führen.
der Kunde verwendet ein Programm womit man die Tapi verwenden kann. Damit diese funktioniert muss das Programm Phoner mit gestartet werden. Ohne Phoner greift das Programm nicht auf die LAN Tapi zu. Könnte das das Problem sein?

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Gibt es denn evtl. eine Möglichkeit die Telefonanlage für Tapi nicht zu verwenden und stattdessen den PC mit dem Yealink T57W Telefon zu verbinden. So wie früher mit USB , jetzt halt per LAN
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,369
Punkte für Reaktionen
196
Punkte
63
Die Beiträge kannst du editieren, du musst nicht jedes mal eine neue Antwort schreiben.

Ich weiß nicht, ob das das Problem ist. Probiere es aus.
Und Yealink kenne ich nicht (mehr) gut. Ich weiß nicht, ob es da einen eigenen TAPI Treiber gibt.

Alternativ kannst du auch auf eine Lösung wie ProCall von estos setzen. Dann reden die Clients mit einem Server und der mit der Anlage.
 

klaus123456789

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei deinem Vorschlag ist die TK Anlage immer noch mit Boot. Richtig? Ich suche etwas wo man die TK Anlage nicht mehr mit verwendet für TAPI
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,641
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Bei mir läuft als CTI - Anwendung das Programm "PhoneSuite CTI Client Pro" und ich hatte bisher nie Probleme damit. Der Fehler wird wohl in der CTI - Anwendung liegen. Eine direkte TAPI zwischen dem Telefon und der PC-Anwendung finde ich nicht so gut, denn man ist dann vom Modell und der Firmware des Telefons abhängig.
 

klaus123456789

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Kalle, hab mir das Programm schon runtergeladen und mit dem Yealink T57w verbunden. Werde es am Mittwoch vor Ort einrichten und bin gespannt ob die Probleme dann behoben sind. Vielen Dank für deinen Tipp
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Statistik des Forums

Themen
241,836
Beiträge
2,171,427
Mitglieder
366,625
Neuestes Mitglied
Judge2030
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.