tc300 mit 1und1 verbindungsabbruch

respect1

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
majaru schrieb:
Hallo respect1,

ich hab das gleiche problem wie du hattest (TC300 + 1und1) und hab mich jetzt auch bei sipgate angemeldet aber noch folgende fragen:

1) bei eingehenden anrufen klingelt mein TC300 nicht (Fritzbox leitet zu Sipgate weiter), das normale Telefon klingelt normal - an was liegt das (TC300 Verbindung zur Fritzbox ist vorhanden)?
2) wie stelle ich die abgehende Rufnummer bei Sipgate auf die 1und1 Rufnummer um?
3) ist die Verbindung von Sipgate zu 1und1 kostenlos?

Vielen Dank im voraus

Hallo Majaru

als erstes habe ich nicht die Rufumleitung in der FritzBox sondern im Control-Center von 1und1 vorgenommen....

die abgehende Nummer bei Sipgate änderst du unter Einstellungen->Telefonie im Sipgate-Center....

ob Gespräche kostenlos von SipGate zu 1und1 sind richtet sich nach dem Account bzw. Tarif...
von 1und1 zu SipGate sind sie kostenlos solange es eine Festnetzrufnummer ist und keine 01801xxxx Nummer

MfG

respect1
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
GMX (ist ja ähnlich wie 1&1) funktioniert - teilweise

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß VoIP-Telefonate mit dem tc300 funktionieren, wenn man von GMX nach GMX anruft bzw. von GMX angerufen wird. Dabei habe ich bisher keine Verbindungsabbrüche gehabt.

Die Abrüche habe ich nur, wenn ich einen Festnetzanschluß anrufe.

Kommt man mit der Info der Lösung eventuell näher?

Ich kenne mich selber mit den SIP-Protokollen leider nicht so gut aus...
 

spongebob

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2004
Beiträge
1,287
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo elmo,

das Abbruch-Problem ist ein klarer Firmware-Fehler in der T-COM Version .63. Die aktuelle Arcor-Version .91, die ebenso auf dem TC 300 läuft, hat das Problem nicht.

Das "Problem" ist im Übrigen komplett analysiert (hier im Forum) und - wie man sieht - vom Hersteller auch schon gefixt.

Grüsse
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Na, dann warten wir mal auf die neue Firmware von der Telekom...
 

2thomas

Neuer User
Mitglied seit
15 Mrz 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo. ich habe heute mein tc300 bekommen und mit arcor, bzw mit sipgate auch erfolgreich konfiguriert. allerdings (zumindest mit arcorconfig) bekomme ich jedesmal nach dem 3. anruf - nicht erlaubt-. ich muss das tc300 komplett ausschalten, einschalten und dann funktioniert es kurz wieder. hilft ein firmwareupdate auf arcor? wenn ja, funktioniert dann die verbindung zur Telekom Sinus TC 300 T-Net Basis noch? vielen dank, thomas
 

2thomas

Neuer User
Mitglied seit
15 Mrz 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ne, laeuft ueber einen normalen netgear wlan router. der sipaccount ueber ein zyxel w1000 oder grandstream 486 laeuft einwandfrei. in der zwischenzeit habe ich aber festgestellt, das es nach einigen minuten pause wieder funktioniert (auch ohne reset) evtl vertraegt das geraet es nicht wenn man zu schnell hintereinander anruft? duerfte aber trotzdem nicht passieren.
 

nasianer

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
TC300 mit 1und1 an Fritzbox 7141

Hi,
ich habe nun es soweit zum Laufen gebracht, dass ich von meinem TC300 andere Nummern anrufen kann. Leider verstehe ich dann auf dem TC300 nicht, was der Gegenüber sagt. Außerdem kann ich mein TC300 noch nicht anrufen. Dann kommt erst ein Freizeichen, dann kommt das Besetztzeichen. Ich betreibe das TC300 mit Arcor Firmware an einer Fritzbox 7141. Ich hatte testweise schon so einige Ports an der Fritzbox frei gegeben. TCP: 5060, 30000, 10000, 3478 und UDP 30000, 10000, 3478. Leider wird das trotzdem erstmal alles nichts. Gibt es noch noch weitere Ideen?
Gruß Nasianer
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,700
Beiträge
2,116,647
Mitglieder
361,620
Neuestes Mitglied
wmgserro

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via