[Gelöst] TEL1 und F!B-Telefonbuch

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,534
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Ich habe gestern zum ersten Mal bei einer F!B 7430 (nicht meiner ;-), ein Schurlostelefon¹ an den TEL1-Anschluss gehängt.
Dem Anschluss kann man kein interne Telefonbuch zuordnen, stimmt das?

Wenn nun jemand anruft, wird dann der Name, wenn das angeschlossene Gerät es kann, angezeigt, oder ein passender Eintrag aus dem (welchem?) Telefonbuch?

(Das konnte mangels passender Anrufer nicht getestet werden)

------------
¹ Das Telefon kann nicht gekoppelt werden, da es nur unverschlüsseltes DECT kann, das DECT-Netz muss aber mittels eines DECT-Repeaters verlängert werden, und der DECT-100 kann ja nur verschlüsselte Verbindungen verlängern. (Es ist ein schon vorhandenes Telefon, das vor der F!B gekauft wurde)
 
H

Hans Juergen

Guest
Dem Anschluss kann man kein interne Telefonbuch zuordnen, stimmt das?
Doch natürlich kannst du es zuordnen... Aber nutzen kannst du es nicht wirklich...:p
Im Ernst: Am analogen Anschluss geht nix, also wird einfach die Nummer übertragen und wenn diese Nummer im Telefon zugewiesen ist sollte der Name erscheinen.
Oh je, meine Analogzeit ist wohl zu lange her...
Das Telefonbuch der FB dient dann nur der FB-Anrufliste, und, wenn aktiviert, der Mailbenachrichtigung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,686
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Am analogen Anschluss geht nix
Doch!
CNIP macht die FB am analogen Ausgang. Und wenn das Telefon CNIP kann, dann geht es auch.
Es werden dann (wie bei ISDN und SIP auch) alle Telefonbücher benutzt um die Nummer aufzulösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,534
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Alle Telefonbücher?

Das wäre nicht ganz so praktisch.

Aber danke für die Info.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,686
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Das wäre nicht ganz so praktisch.
Warum nicht? Hast du die gleiche Nummer in verschiedenen Telefonbüchern mit unterschiedlichen Namen vergeben?

EDIT: IMO wird das auch bei DECT so gemacht. Die Auswahl des Telefonbuches gilt nur für ausgehende Gespräche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,534
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Interessant.
Ich dachte,wenn man einstellt, dass für das Mobilteil X das Telefonbuch A verwendet werden soll, wird das aber den den Anrufen so gehandhabt.
Da war ich wohl auf dem falschen Dampfer.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,047
Beiträge
2,018,221
Mitglieder
349,342
Neuestes Mitglied
Schumijunior1979