Telefon Klingeln in jedem Raum

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gibt es eine Möglichkeit das Telefon Klingeln in jedem beliebigen Raum über WLAN zu bringen, wo kein Telefon Anschluss ist? (Fritzbox 7590) und normale Panasonic DECT Telefon ,Anschluss Telekom..
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,000
Punkte für Reaktionen
540
Punkte
113
Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht. Ein DECT Telefon kann kein WLAN empfangen, auch nicht nur zum Klingeln.
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ich meine eine extra Klingel die das WLAN der Fritzbox empfängt?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,772
Punkte für Reaktionen
492
Punkte
83
also eine WLAN-IP-Telefon, welches einfach nur bei eingehenden Rufen klingelt und man dann mit einem anderen MobilTeil , welches ggf. in einem anderen Raum/Stockwerk liegt, den Ruf entgegen nimmt oder eben mit den vorhanden Panasonic DECT Telefonen (welche ja bereits scheinbar über eine Verbindung nach draußen verfügen) entegennimt und sonst nichts weiter kann?

Wie genau sieht denn Dein Aufbau bzw Deine Herausforderung aus? Bilder sagen oft mehr als 1.000 Worte.
 

genuede

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Ich habe bei meinen Eltern an der 7490 an Fon1 ein altes Tastentelefon der Post mit mechanischer Klingel angeschlossen. Hört man fast im ganzen Haus! Und dient als Nottelefon, wenn die Dect-Mobilteile gerade nicht zur Hand sind.
Gruß Gerhard
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ich schreib morgen nachmittag mal meinen Aufbau auf
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,000
Punkte für Reaktionen
540
Punkte
113
Das wird nicht viel daran ändern, dass es keine "WLAN-Klingeln" gibt. :(
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,753
Punkte für Reaktionen
905
Punkte
113
Wieso nicht?
Macht doch jedes Smartphone und da gibt es auch noch ein paar wenige WLAN-Telefone.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,315
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Ich habe ein altes Handy genommen (Galaxy Nexus mit dem letzten Lineage OS) ohne Sim und darauf die Fritz App Fon installiert. Alle Stromspar-Optionen abgeschaltet und es klingelt im ganzen Wlan, auch dort, wo mein DECT nicht mehr hinreicht. Vielleicht habt Ihr ja auch noch ein Handy irgendwo rumliegen?
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,895
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Du könntest dir eine WLAN-Access-Point kaufen und daran ein SIP Telefon betreiben, das als Nebenstelle an der Fritzbox konfiguriert ist. Möglichkeiten gibt es viele.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,315
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,895
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Ich verwende OpenWRT, da ist das nur eine Frage der Konfiguration. Aber danke, der Hinweis ist sicher richtig.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,315
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Für das Gerät gab es damals einen größeren Akku und einen dazu passenden Deckel. Damit hält das heute noch etwa drei Tage, ich habe aber auch keinerlei unnötige Apps installiert, den Bildschirm ziemlich dunkel und fast alle Synchronisationen abgeschaltet. Andere Funktionen machen mit dem Ding sowieso keinen Spaß mehr, da dauert schon das Öffnen einer Text-Email mehrere Sekunden.

Allerdings nutze ich das im Garten und in unserem Nebengebäude auch zum Telefonieren, bei Einsatz nur als Zusatzklingel kann man auch ein Ladegerät dran lassen, die Frage ist nur wie lange der Akku das mitmacht. Die Stromsparoptionen für die Fritz App Fon und fürs Wlan sollte man abschalten weil das Gerät sonst nicht zuverlässig klingelt
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via