Telefonbuch neu laden?

HiddenX

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

ich fürchte ich habe einen großen Fehler gemacht:

Als ich das Telefongerät für meinen Sohn eingerichtet habe, habe ich das Telefonbuch gelöscht um zu vermeiden dass er irgendwann alle Kontakte abtelefoniert :)

Hat auch super funktioniert, sein Telefonbuch ist jetzt leer. Das Telefonbuch der anderen Apparate allerdings auch :(

Wie kann ich die Telefonbücher zurückspielen? Ich habe nichts gefunden. Ich kann zwar in der Fritzbox verschiedene Telefonbücher anlegen und den verschiedenen Apparaten zuweisen, das Telefon-Eigene Telefonbuch bleibt aber leer :(

Ich verwende eine Fritzbox 7220 mit 4 Siemens Gigaset-Geräten.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Carsten
 
H

Hans Juergen

Guest
Du schreibst vom Telefon-eigenem Buch... Was meinst du? Hast du Einträge in den Mobilteilen? Wie sind die angeschlossen? Direkt per DECT? Dann hätten nicht alle die Bücher verlieren können...
Welche FW hast du auf der FB?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,182
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
Willkommen im Forum!

welches Telefonbuch wurde gelöscht, das in der Box oder das auf dem Endgerät?
hast du eine Datensicherung, weil zurückspielen kann man ja nur was, was man archiviert hat.
 

HiddenX

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ui. So schnell schon antworten? Vielen Dank schon mal! :)

Firmware ist die aktuelle 74.05.05.

Die Mobilteile sind DECT-Telefone. Das Telefonbuch, dass ich meine ist das Telefoneigene. Da war nach dem Neu-Anmelden jeweils das Fritzbox-Telefonbuch drin.
Nach dem löschen auf dem einen Gerät waren die Telefonbücher auf allen geraten weg. (Was einige Tage für richtig dicke Luft gesorgt hat, aber das ist ein anderes Thema. Ich habe ja immer noch die Hoffnung dass ihr mir helfen könnt die Stimmung wieder zu harmonisieren...)

In der Fritzbox ist die Liste noch da. Inzwischen habe ich die Liste viermal kopiert und jedem Telefon eine eigene Liste zugewiesen.
Diese Liste kann ich aber nur einsehen wenn ich am Mobilteil Einstellungen-System-Basis einstellen-Telefonbuch auswähle. Das muss ich meiner Frau gar nicht erst zeigen. Ich muss die Liste irgendwie wieder in das Telefoneigene Telefonbuch (beim Gigaset Schaltwippe nach unten drücken) bekommen...

Hab' inzwischen sogar schon ein Mobilteil ab- und wieder angemeldet aber selbst dann wird die Liste nicht neu geladen?!
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, so hast Du das Haupt-Telefonbuch der Box gelösht. Es wäre sinnvoller, für jedes Telefon ein eigenes zu konfigurieren/anzulegen.

Du kannst versuchen, ein telefonbuch aus einer Sicherung zu importieren. Ich meine, dass man mit der 05.05 ein Telefonbuch aus einer Export-Datei holen kann.
 

HiddenX

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn das "Haupttelefonbuch" das Telefonbuch ist, dass bei der Fritzbox unter Telefonie - Telefonbuch angezeigt wird, dann ist alles noch da. Inzwischen sogar 5fach, weil ich das Telefonbuch ja 4x kopiert habe für die einzelnen Telefone...
 
H

Hans Juergen

Guest
Da war nach dem Neu-Anmelden jeweils das Fritzbox-Telefonbuch drin.
Ich bin sicher, du irrst... Das habe ich nie gehabt, davon wurde auch nie berichtet...
Oder du hast die Gigaset-Basis angeschlossen..., deine Beschreibung der Bedienfolge zum Aufruf der FB-Telefonbücher lässt darauf schließen... Es geht tatsächlich so kompliziert...
An den direkt angedockten MTs geht das so: Int > [Telefonbuch] > ok. Das ist alles...
Und du kannst jedem MT ein eigenes Telefonbuch zuweisen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,182
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
kann @Hans Juergen nur zustimmen, weil ich hab es extra gerade mit meinem Gigaset probiert, da deine Darstellung so nicht sein kann.
welches Gigaset hast du und wie, ist was angeschlossen?

Gigaset Quicksync hast du auf dem PC?
 

HiddenX

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm, jetzt machst du mich unsicher, aber ich bin mir eigentlich schon sicher dass die Einträge in das MT-eigene Buch übernommen wurden.
INT-Telefonbuch habe ich inzwischen auch gefunden. Ist natürlich erheblich kürzer als über die Einstellungen und ruft tatsächlich die Telefoneigene Liste auf, die in der Fritzbox für dieses MT eingestellt ist.

Ich glaube damit kann ich (bzw. meine Gattin) leben. Das MT-Eigene Telefonbuch kann also jetzt nur noch "händisch" befüllt werden, oder?

Die Gigaset-Basis gibt es schon Jahre nicht mehr. Die kann nicht Schuld sein :)
 
H

Hans Juergen

Guest
Gigaset Quicksync
Das geht ja nur über Bluetooth oder Datenkabel und auch nicht (direkt) zur FB. Das können nur die "großen" MTs... Im Standardbereich hilfts nicht...

Das MT-eigene Telefonbuch musste immer per Hand gefüllt werden... Bei ankommenden Anrufen wird aber der Name des FB-Telefonbuches angezeigt, ist die Nummer dort nicht gespeichert, wird die Nummer angezeigt, auch wenn diese Nummer im MT mit Namen gespeichert ist. Dass die Löschfunktion über alle MT gehen soll wäre mir neu, ich will es aber auch nicht probieren... Auch meine Frau möchte den einen Tastendruck sparen... ;)
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via