.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Telnet/SSH - prompt (PS1=...) auf Fritzbox 7390 einrichten?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von tom_de, 20 März 2013.

  1. tom_de

    tom_de Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 tom_de, 20 März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2013
    Auf Suse Linux bekomme ich mit:
    Code:
    export PS1='(''$?'') $(whoami)@$(hostname):''$PWD > '
    einen sinnvollen Prompt.

    Auf der 7390 mit originalem Fritz!OS scheint es nicht so einfach zu funktionieren. So wird beim cd der Pfad mit pwd nicht aktualisiert.

    Hat jemand so etwas für die Fritzbox 7390 mit originalem Fritz!OS in petto?

    Danke Tom
     
  2. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,733
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    63
    #2 koyaanisqatsi, 20 März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2013
    Hallöle, das hier könnte ein 'Mein Lieblingdprompt' Sammelthread werden :)

    Mein Lieblingsprompt Google: Linux farbiges Prompt
    (Terminalhelper muss nicht aktiviert sein):
    /var/tmp/.profile
    Code:
    export PS1="\[\033[0;32m\]\u\[\033[1;34m\]@\[\033[0;32m\]\h\[\033[1;35m\]:\[\033[1;33m\]\w\[\033[0m\]\[\033[1;34m\]#\[\033[0m\] "
    Ergibt: root@fritz:/var/mod/root#
    (In Farbe und bunt)

    oder den hier (aktuelle Uhrzeit und Verzeichnis):
    Code:
    export PS1="\[\033[0;32m\]`date '+%H:%M:%S'`\[\033[1;34m\]\[\033[1;35m\]:\[\033[1;33m\]\w\[\033[0m\]\[\033[1;34m\]#\[\033[0m\] "
    (auch bunt)

    viel Spaß
     
  3. tom_de

    tom_de Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das Problem, dass der gewohnte PS1 beim Fritz!OS nicht zum Ergebnis führt. Deine Beispiel führt zu diesem Prompt:
    \[\033[0;32m\]\u\[\033[1;34m\]@\[\033[0;32m\]\h\[\033[1;35m\]:\[\033[1;33m\]\w\[\033[0m\]\[\033[1;34m\]#\[\033[0m\]
    Woran hängt's?

    Habe mal gesucht und was mittels ALIAS gefunden, habe es etwas angepasst und bin damit zumindest über Alias beim cd aktuell:

    Code:
    # ps1 für fritzbox  - mit ALIAS - nur mit "cd ." wird aktueller errorlevel angezeigt.
    
    update_ps1() {
      cur_user="$USER"
      cur_pwd="`pwd`"
      ech="\$"
      if [ "$USER" = "root" ]; then
        ech="#"
      fi
      if [ "$cur_pwd" = "$HOME" ]; then
        ech="~"
      fi
      PS1="($cur_err) $cur_user@`hostname`:$cur_pwd $ech "
    }
    
    # Initialisierung PS1
    update_ps1
    alias cd=my_cd
    my_cd() {
      cur_err="$?"
      chdir "$@"
      update_ps1
    }
    
    
     
  4. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,405
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
  5. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,733
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    63
    #5 koyaanisqatsi, 21 März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2013
    Moin,
    hm, das wundert mich zwar, das es mit Escape Sequencen nicht geht, aber da kann man mal wieder sehen wie unterschiedlich (individuell) die Systeme doch sind.
    Die Holzhackermethode wäre dann bei dir, meineserachtens, die entsprechenden Befehle direkt im Prompt auszuführen.
    Dazu wird der Befehl mit nach links geneigten Hochkommata eingeschlossen: export PS1="`date` - `pwd` - `whoami` #"
    (Natürlich muss vorher mit entsprechend gesetzten PATH die Befehle gefunden werden können)

    EDIT: Komisch dass sich so wenig 7390er Besitzer hier melden.
    Aber weil ich mit meinem ISP (seit 2008 bei Alice jetzt o2) unzufrieden bin, wechsel ich gerade zu 1&1 und bin deshalb auch bald Betreiber einer 7390er.
    Dann wird zurückPS1st :)

    PS: Deine alias-cd-Lösung find ich aber auch recht clever ;)

    Viel Glück