.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TSB LCR | VoIP-only-LCR für festnetzlose User

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von inquisitor, 24 Sep. 2006.

  1. inquisitor

    inquisitor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,485
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Welt!

    Zwei Bekannte konnten sich bereits vom Festnetzanschluß trennen und telefonieren nur noch über VoIP.

    Gerne würden auch sie das TSB LCR verwenden, sodaß es nur aus einer Reihe von VoIP-Anbietern auswählt. Zwar läßt sich das weitestgehend realisieren, indem man sämtliche CbC Anbieter deaktiviert, aber für den möglichen Fall daß der Preselection-Tarif günstiger als die VoIP-Anbieter ist, sehe ich keine Umgehungsmöglichkeit.

    Ließe es sich denn nicht realisieren ein reines VoIP-LCR zu ermöglichen?

    Grüße

    der Inquisitor
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,152
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ganz pragmatische Antwort: Das war bei mir noch nie der Fall.

    Wenn man sich bei 2-3 Anbietern anmeldet, die Postpaid-Abrechnung anbieten, ist garantiert nie ein T-Com-Standard-Tarif günstiger. Postpaid deswegen, damit man nicht ungenutztes Guthaben bei diversen Anbietern rumliegen hat.

    Als Beispiel mal eine Abfrage für Ferngespräche mit Postpaid-VoIP-Services:
    http://teltarif.de/db/res-voip.html...d=0&ziel=Fern&zs=0-0/1-8&dauer=0&takt=61&ve=1

    Darüber hinaus gibt es in der LCR-Konfiguration die Möglichkeit VoIP zu bevorzugen, wenn es nicht bis zu 90 Prozent teurer als Festnetz ist. Wenn dann noch ein T-Com-Standard-Tarif im Ergebnis auftaucht, fress ich eine Fritz!Box. :mrgreen:
     
  3. inquisitor

    inquisitor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,485
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nachdem ich gerade den Umstieg eines Bekannten von ISDN auf VoIP-only betreue, ist das obige Thema nun doch wieder aktuell geworden und mir sind neue Fragen zum Thema VoIP-only-LCR gekommen:

    Was ist mit den Notrufnummern? Die werden doch sicherlich durch das TSB LCR weiterhin über das Festnetz geschickt?
    Was ist mit 0800x und anderen Gassen, die die FBF werksseitig über das Festnetz abwickeln will?

    Liebes TelefonSparbuch, wäre es denn sehr aufwendig, die Möglichkeit zum VoIP-only-LCR zu realisieren?
     
  4. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Unter "Vorwahlen die immer über den Preselectionanbieter geführt werden sollen:" die Option "Keine automatisch generierten Nummern hinzufügen" aktivieren. Des Weiteren würde ich noch sicherstellen, dass die WELT Zone mit der Vorwahl '00' nicht programmiert wird (indem alle Konitinente nicht selektiert sind). Diese Vorwahl '00' könnte man dann unter Nummern frei zuordnen selber festlegen.

    Es wird noch die Option kommen, das man ohne Festnetz-Netzbetreiber programmieren kann. Das wird aber noch dauern.

    Grüße
    Harald
     
  5. inquisitor

    inquisitor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,485
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielen Dank, Harald!