[Frage] Update Reihenfolge wie und wohin

e5000

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Moin,
im Moment läuft die gesamte Umgebung unter 7.12 (siehe Signatur)
Wie problematisch sind unterschiedliche FW Versionen innerhalb einer Mesh Umgebung? Sollte ich alles auf die 7.21 bringen? Erst Master dann den Rest?
Die 7.25 schon für den Master, die anderen auf 7.21?
In welcher Reihenfolge?

Danke
 

christian1297

Mitglied
Mitglied seit
24 Sep 2017
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
Ich würde immer alle Geräte auf dem aktuellsten Stand halten. AVM schreibt meines Wissens nach nirgends vor dass die Geräte alle auf der gleichen Software-Version laufen müssen.
Da in neueren Firmwares auch Verbesserung und Fehlerbehebungen unabhängig vom MESH enthalten sind sollten diese im Normalfall nicht zurückgehalten werden.

Die Reihenfolge in der die Geräte aktualisiert werden spielt demnach auch keine Rolle da AVM ja eh nie für alle Modelle gleichzeitig ein Update veröffentlicht.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,586
Punkte für Reaktionen
1,291
Punkte
113
Oder doch auf die 8.xx warten?
AVM macht wohl neuerdings kleinere Schritte. Wie lange soll man da warten?

Ist mittlerweile eigentlich bekannt, was es damit genau auf sich hat:
Markdown (GitHub flavored):
System:
- [...]
- **Verbesserung** Unterstützung des neuen Anmeldeverfahrens im kommenden FRITZ!OS für FRITZ!Box
(Aus dem Changelog der letzten 7.1x FW-Versionen von Geräten, die kein FRITZ!OS >=7.2x erhalten werden.)
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,225
Punkte für Reaktionen
533
Punkte
113
Vermutl. daß sie trotz 7.1x das 'neue' 7.2x Anmeldeverfahren nur mit User bzw. fiktivem Userxxxx unterstützen, könnte vielleicht mit Mesh zusammenhängen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,586
Punkte für Reaktionen
1,291
Punkte
113
... nur mit User bzw. fiktivem Userxxxx unterstützen,
Und das kann ich eben so (noch) nicht glauben, dass es daran liegt. Username gab es ja auch schon zuvor, wenn auch nur optional.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,225
Punkte für Reaktionen
533
Punkte
113
Jedenfalls kann ich auf der 7582 und neuer 7.14 auch noch auf ohne User umstellen, das war das erste was ich mir angesehen hatte und keinerlei für mich erkennbare Änderungen.
Daß sie zuvor auch schon zusammengespielt haben ist natürlich korrekt, was da genau angepaßt wurde somit offen, aber das wird uns AVM auch nicht aufs Auge drücken.

Glaubst du es wäre eine Vorbereitung für 7.3x und die 7.2x Boxen bekommen es erst wenn nötig, diejenigen die auf 7.1x verbleiben aber jetzt schon weil sowieso nix mehr nachkommt damit sie später auch noch kompatibel bleiben und funktionieren werden?

Die Changlogs waren doch immer schon nur sehr ungefähr und vieles nur bei anderen Boxen sichtbar bzw. von Bedeutung, die Texte sind doch immer sehr allgemein gehalten und haben oftmals keinen Bezug zur vorliegenden Box sondern nur zum allg. Softwarestand über alle Boxen betrachtet.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,824
Punkte für Reaktionen
854
Punkte
113
Die Changlogs waren doch immer schon nur sehr ungefähr und vieles nur bei anderen Boxen sichtbar bzw. von Bedeutung, die Texte sind doch immer sehr allgemein gehalten und haben oftmals keinen Bezug zur vorliegenden Box sondern nur zum allg. Softwarestand über alle Boxen betrachtet.

So ist es, stehen somit auch Änderungen z.B. nur für 6890 oder 6591 im Changelog der 7590 obwohl die Build Version noch nicht bei genannten Boxen vorhanden ist.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.