Verbindungsabbrüche nach Umstellung auf 16000

niko001

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey,

mein (1&1-)Anschluss wurde vor Kurzem von 6000 auf 16000 umgestellt, seitdem habe ich ca. einmal pro Stunde folgenden Fehler in Verbindung mit einer Neueinwahl:

01.10.06 12:22:59 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()

Als ich noch 6000 hatte, kam das auch dauernd, damals konnte ich das mit dem Vorschalten eines alten Teledat-Modems abstellen....Das Modem ist leider nicht ADSL2+-fähig, sonst hätte ich dieses Setup ja einfach so lassen können.

Was mich jetzt verwundert hat: Ich hab einen 8-stelligen "Forward Correction Error" (siehe Screenshot)....Ist das eher ein Fall für die Störungsstelle, oder soll ich mir einfach ein neues ADSL2+-Modem zum Vorschalten kaufen?

Danke,
Gruß,
Niko
 

niko001

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, hab den DSL-Info-Screenshot vergessen..:rolleyes:
 

Anhänge

crusader

Mitglied
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
niko001 schrieb:
Was mich jetzt verwundert hat: Ich hab einen 8-stelligen "Forward Correction Error" (siehe Screenshot)....
Hättest Du einfach nach 'FEC' gesucht, hättest Du das hier gefunden: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=114734

Zur Strafe mußt Du jetzt den kompletten Bastel-Thread von beckmann durcharbeiten (d.h. Kabel kürzen, Telefonkabel durch Netzwerkkabel ersetzen, TAE-Dosen umbauen und mit Deiner FBF in den Keller umziehen).

Selber schuld!
 
B

beckmann

Guest
crusader schrieb:
Zur Strafe mußt Du jetzt den kompletten Bastel-Thread von beckmann durcharbeiten (d.h. Kabel kürzen, Telefonkabel durch Netzwerkkabel ersetzen, TAE-Dosen umbauen und mit Deiner FBF in den Keller umziehen).

Selber schuld!
Ähm, er hat nicht nur ein FEC Problem sondern seine Leitung bricht regelmäßig zusammen. Warum soll ihn dann interssiren das der FEC in machen Fällen egal ist ;)

01.10.06 12:22:59 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
Hat sicher nichts mit dem Thema von dir zu tun und die 363 Signalverluste auf Seiten der DSLAM auch nicht ;)
 

crusader

Mitglied
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
beckmann schrieb:
Hat sicher nichts mit dem Thema von dir zu tun und die 363 Signalverluste auf Seiten der DSLAM auch nicht ;)
Na dann fröhliches Basteln. Mit dem richtigen Lötzinn sollte man die Signalverluste ja in den Griff kriegen:rolleyes:.

crusader
 

niko001

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
363 Signalverluste auf Seiten der DSLAM auch nicht
crusader schrieb:
Mit dem richtigen Lötzinn sollte man die Signalverluste ja in den Griff kriegen
LOL is klar...schickst du meiner Vermittlungsstelle dann bitte mal ne Rolle deines Lötzinns, crusader ;)?! Danke...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,829
Beiträge
2,027,192
Mitglieder
350,914
Neuestes Mitglied
elabgtando