[Frage] Verpasste Anrufe anzeigen, die von der Voicemail angenommen worden sind, aber keine Nachricht hinterlassen wurde

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
768
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
28
Moin,

MiVoice 400 SMBC, 6.2, Enterprise Voicemail, angebunden ans Telefonnetz über ISDN mit be.ip plus als SBC.

- Ich bekomme keine Erlaubnis, die Anlage ans Internet zu hängen.
- Die Anlage läuft völlig isoliert, mit eigenen Netzwerkkabeln und eigenem Switch.
- Es darf keine Software auf den Anwender PCs installiert werden.

Wenn alle Mitarbeiter telefonieren und keiner den eingehenden Anruf entgegen nimmt, ist es aktuell so:

Möglichkeit 1: Anruf geht rein, Anrufer legt auf -> Eintrag in Liste "Unbeantwortete Anrufe"
Möglichkeit 2: Anruf geht rein, AB geht ran, Anrufer spricht Nachricht auf -> Eintrag in Voicemail
Möglichkeit 3: Anruf geht rein, AB geht ran, Anrufer hinterlässt keine Nachricht und legt noch während der Begrüßungsansage auf -> Kein Hinweis auf diesen Anruf

Möglichkeit 1 und 2 werden am Telefon angezeigt. Möglichkeit 3 nicht.

Wie lässt sich die Möglichkeit 3 ggf. verhindern? Das Verhalten der Anlage ist dabei vollkommen korrekt. Da die Voicemail ran geht, zählt der Anruf nicht als "unbeantwortet" und weil der Anrufer keine Nachricht hinterlässt, muss auch die Voicemail nicht aktiv werden.

Hier habe ich selbst geschrieben, dass es nicht geht. Aber vielleicht weiß es jemand besser.

Die einzige Lösung, die mir bisher eingefallen ist, wäre ein zusätzlicher PC oder Laptop mit CTI, nur für dieses Problem.

Viele Grüße
Chris
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,835
Punkte für Reaktionen
927
Punkte
113
In der FB geht das OOTB. DuW
 
  • Like
Reaktionen: Tele-Info

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
dazu fällt mir leider auch nichts anderes ein als im Router zu loggen. Weil richtiges ISDN wirds ja doch nicht mehr sein oder?
 

Qbaah

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Servus.

Mir würde da nur einfallen die Info über verpasste Anrufe (und oder Voicemails) per OIP --> Email zu realisieren.
Aber das würde ja eine OIP connection Lizenz voraussetzen und Du müsstest den OIP entsprechend befähigen eine Email (ob über www oder intern) zu verschicken. Was dann aber die Isolation des PBX Netzes auflösen würde.

Mit dem baldigen Release kannst Du den OIP ja auch auf den SMBC drauf packen, bis 50 User...

Grüße
Q
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via