Verzögertes Klingeln der Nebenapparate einer Telefongruppe?

Kaibe

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo an alle!

Ich möchte eine bestehende analoge Telefonanlage durch eine Fritzbox und VOIP ersetzen.

Die bestehende Telefonanlage erlaubt, innerhalb einer Telefongruppe einen Hauptapparat zu bestimmen, der bei eingehendem Anruf klingelt und Nebenapparate, die nach einer bestimmten Zeit mitklingeln (falls der Hauptapparat nicht abgehoben hat).

Kann die Fritzbox auch so etwas Ähnliches? (Hier in den Foren und in den Handbüchern auf avm.de habe ich nichts Derartiges gefunden.)

Danke für Eure Hilfe!
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
So weit ich weiß geht dein Wunsch nicht.
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,281
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
"Richtige" Telefonanlagen (sorry, Fritz!) können sowas, die Fritzbox (noch) nicht.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,179
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
mit einer verzögerten Rufumleitung müsste man das hinbekommen.
nur ob das auf eine "Gruppe" anwendbar ist, hab ich bisher nicht probiert. (evtl. über einen Parallelruf)

bzw. wie groß ist die Telefongruppe und wie wird diese angeschlossen?
 

Kaibe

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es sind 3 (DECT-)Telefone in der Gruppe (ein Haupt- und zwei Nebenapparate).

Die Rufumleitung nach 20 Sekunden ist (für unser Kleinunternehmen) wegen dem langen (und wie ich glaube nicht konfigurierbaren) Zeitraum unpassend. Derzeit läuten bei uns die Nebenapparate ab dem 3. Klingeln mit.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,179
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
lt. Telefoncodes wird Rufumleitung nach 3. Klingeln oder besetzt angegeben.
Alternative würde mir einfallen, wenn im gleichen Raum und somit das klingeln hörbar wäre, dass man einen AB als Warteschleife/Rückrufwunsch aktiviert und die Nebenapparate über "Ruf heranholen" arbeiten.
 

Kaibe

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstmal Danke für die Antworten!

1. Durch eine räumliche Trennung können wir "Ruf heranholen" nicht verwenden.

2. Ich habe in den Telefoncodes (fritz-fon-codes.pdf) die Rufumleitung nach 3. Klingeln gefunden. Ich nehme an, dass nach der Rufumleitung nur 1 Apparat klingelt, und nicht (wie mit unserer derzeitigen TK-Anlage) mehrere Apparate gleichzeitig. Stimmt das?

Grüße!
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,179
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
wenn man eine Nebenstelle einrichtet, an der kein Telefon angeschlossen wird (bsw. Fon2), könnte man es wie folgt probieren: (selbst nicht getestet)

DECT1 (Hauptap.) verzögerte RUL bzw. bei besetzt - auf Fon2 - RUL-Parallelruf auf DECT2 u DECT3
 

Kaibe

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke!

Werde ich versuchen, sobald wir die neue Installation haben...
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,175
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
... Ich nehme an, dass nach der Rufumleitung nur 1 Apparat klingelt...
Versuch macht kluch (klug). Du könntest testhalber bei Ziel der Rufumleitung auch mehrere interne Nummern angegeben, getrennt duch Komma oder Semikolon.
 

Kaibe

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wir sind noch in der Planungsphase der Umstellung von analog auf VOIP. Sobald die Umstellung erreicht ist (schätzungsweise in den nächsten zwei Monaten), werde ich es versuchen; bis jetzt habe ich eine FritzBox erst auf Bildern gesehen :). Bin guter Hoffnung.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via