VOIP Anbieter - Rufnummerportierung???

NetSupport

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Weil hier gerade das Genion-Telefon angesprochen wurde. Hat jemand schon mal erfolgreich eine Portierung der Festnetznummer zu nikotel durchgeführt?

Selbst habe ich das nur einmal zurück zu T-Com gemacht. War etwas problematisch, da ich den Genion-Tarif schon gekündigt hatte. Ging am Ende aber. Das große T hat dafür übrigens etwa 9 Euro berechnet.

Falls es geht, wie macht man die Portierung am besten. Ich muss dabei ja folgende Punkte beachten:

1. Der Genion-Vertrag muss 3 Mon. vorher gekündigt werden, sonst läuft er weiter.

2. Ich möchte eigentlich zu diesem Zeitpunkt die Portierung nicht machen, da o2 sonst evtl. einen kostenplichtigen Downgrade berechnet.

3. Was verlagt nikotel (Voipfone) für die Portierung?


Ich hoffe, Ihr habt ein paar Infos für mich.
Vielen Dank!
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,385
Beiträge
2,021,836
Mitglieder
349,993
Neuestes Mitglied
pierps