.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoiP - Eingehende Anrufe bei Freenet (jetzt 1u1) kommen nicht an

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von der_mic, 23 Juni 2011.

  1. der_mic

    der_mic Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    habe hier ein trickey Problem:

    Anschluss in der buckligen Verwandtschaft...gestern der Blitz eingeschlagen, Fritzbox 7113 kaputt....

    Hier die Eckdaten:

    -freenet DSL 2000 Anschluss, anscheinend aber gewandelt und jetzt bei 1Und1 (argh..)
    -"iphone" IP Telefonie (dachte bis gestern, iphone gibts nur von apple....!)
    -keine richtigen Zugangsdaten von 1Und1, anscheinend läuft alles weiterhin mit dem freenet Gedöns....

    Ich habe also einen neuen/gebrauchen Fritzbox 7113 gekauft. Hatte leider ein 1und1 Branding, aber debrand durchgeführt.

    ->Ich komme Online, kann surfen, funktioniert soweit alles
    ->telefonieren geht (noch) nicht
    ->Internettelefonie nach bestem Wissen mit den Freenet Daten konfiguriert (Login & PW sind logisch, die Internetnummer nicht so ganz)
    ->kann jetzt raustelefonieren
    ->ABER: ich kann weiterhin nicht angerufen werden, Registrierung beim VOIP Provider laut FB-Startseite aber erfolgreich
    ->Internettelefoniernummer abgeändert, mal nur die Nummer, mal mit Vorwahl, mal mit 49 beginnend+Vorwahl ohne 0....kein Erfolg, selbst wenn ich als Nummer "hansi123" eintrage kann ich raustelefonieren aber nicht angerufen werden :confused:

    Habt Ihr einen heißen Tip für mich? Eigentlich kann man da ja nicht viel falsch machen.
    Leider findet man bei Freenet nichts mehr, Dokumente haben meine Verwandten leider auch nicht mehr alle.

    Danke schonmal.
    mic
     
  2. Sandra-T

    Sandra-T IPPF-Promi

    Registriert seit:
    7 Nov. 2007
    Beiträge:
    3,266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalterin, Informatiktechnikerin und Mutte
    Ort:
    Münster, NRW
    Scheint mir eine nicht einwandfreie Konstellation von Hardware -> Zugangsdaten -> Providerrouting zu sein.

    Das Problem ist: 1&1 hat zwar Freenet DSL übernommen, die Kunden aber in einem Misch von 1&1 Verwaltung & alter Freenet Verwaltung am Netz gelassen.

    Hast du einen Startcode von Freenet bzw. 1&1 für eine automatische Einrichtung ? Es kann sein, dass bei der Box bestimmte Einrichtungen für VoIP nicht automatisch eingerichtet werden und auch manuell nicht eingestellt werden können und es dann nicht einwandfrei funktioniert. (z.B. die Einrichtung einer 2. PVC).

    Gruß
    Sandra
     
  3. der_mic

    der_mic Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Auf den Unterlagen von Freenet (sind von 2006) ist kein Startcode angegeben.
    Die Daten, die ich hier von 1u1 habe, geben mir nicht mehr Auskunft als eine Kundennummer. Wenn ich die zum Testen bei 1u1 auf der Website eintippe und ein PW zurücksetzen möchte, kennt er sie nicht.

    Muss morgen mal fragen, ob die Verwandtschaft noch weitere Unterlagen hat...
    Komisch ist, dass raustelefonieren schonmal geht..?
     
  4. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Schaue mal da. Ist sicherlich sehr hilreich bei deinem Problem. Dort steht sicherlich die Lösung.
     
  5. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Auch schon passiert: 1&1 hat selbigen Mischmasch über Nacht komplett auf die eigene Infrastruktur umgestellt, worauf mit den Freenet-Daten gar nichts mehr funktioniert hat. Eine Information für den Kunden gab es nicht bzw. erst auf Nachfrage (und z. T. erst nachdem wegen ausgefallener VoIP-Telefonie deftige Telekom-Telefongebühren angefallen waren). Alles schon gehabt.

    @der_mic: deine Verwandten müssten von 1&1 ein Schreiben mit Zugangsdaten fürs 1&1 Kundencenter bekommen haben. Dort kannst du die eingerichteten VoIP-Rufnummern verwalten. Versuche mal, dort ein neues VoIP-Passwort zu vergeben und dann die Konfiguration der Fritzbox entsprechend anzupassen. Zumindest bei dem o. g. Problem hat das geholfen (obwohl das etwas anders gelagert war, denn da konnte man weder rein- noch raustelefonieren).

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  6. der_mic

    der_mic Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Genau, da geht es nur um die Einwahl ins Internet.
    Das klappt ja bereits. Nur der VOIP Anschluss will nicht so.

    In welcher Form schreibt Ihr denn die Internettelefonnummer in die Konfiguration?
    +49...
    0049.....
    nur vorwahl+telnummer
    nur telnummer...

    Oder ist es egal?
    Ich glaube ich lasse den ganzen Anschluss auf Telekom wandeln:)
     
  7. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    #7 Rohrnetzmeister, 24 Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2011
    Da du aber über VoIP telefonierst hängt das Einrichten der Box sowie die Telefonnummern zusammen.
     
  8. Sandra-T

    Sandra-T IPPF-Promi

    Registriert seit:
    7 Nov. 2007
    Beiträge:
    3,266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalterin, Informatiktechnikerin und Mutte
    Ort:
    Münster, NRW
    Wirklich sehr nett... :hehe:

    Irgendwie scheinen mir manchmal einige Dinge, die 1&1 umsetzt sehr überzogen und nicht wirklich geplant...

    Gruß
    Sandra
     
  9. bluebox

    bluebox Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt's inzwischen eine Lösung?
    Habe vermutlich das gleiche Problem, allerdings kommen manchmal doch ankommende Anrufe durch. Vielleicht jeder 3. oder 4. Anruf kommt an. Bei den anderen bekommt der Anrufer eine Meldung, dass der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Habe eine Fritzbox 7170SL, die ich neulich ge-debrandet habe, um ein "Upgrade" auf die Firmware 29.04.87 vornehmen zu können. In der neuen Firmware gibt's "Freenet" nicht mehr als VOIP-Anbieter, so dass ich "Anderer Anbieter" wählen und manuell konfigurieren musste.
    Von den verpassten Anrufen ist nichts im Ereignisprotokoll zu finden.
     
  10. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dann poste mal einen Screenshot, wie du "Anderer Anbieter" für deinen ehemaligen Freenet-Account eingerichtet hast. Ist denn die Internetrufnummer dauerhaft registriert? Bei mir funktioniert das mit den Freenet-Anmeldedaten und Registrar "sip.1und1.de" zufriedenstellend.
     
  11. bluebox

    bluebox Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 bluebox, 3 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dez. 2011
    Hallo KunterBunter, danke für die schnelle Antwort! Ja, laut Anzeige und Systemmeldungen der Fritzbox ist die Nummer ständig registriert.
    Habe einen Screenshot der Einstellungen hochgeladen. Die Option "Anrufer unterstützt Rückruf bei Besetzt" habe ich gerade erst deaktiviert. Kann noch nicht sicher sagen, ob das die Ursache war, aber 3 Anrufer sind eben auf Anhieb durchgekommen. Wenn Du willst kannst Du auch mal versuchsweise die Nummer anrufen, die im Screenshot sichtbar ist.
     

    Anhänge:

  12. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich bin nicht sicher, ob der Registrar freenet.de und der Proxy-Server iphone.freenet.de noch zuverlässig zur Verfügung stehen. Deshalb schrieb ich ja, dass ich den Registrar "sip.1und1.de" verwende. So steht es auch für freenet im 1&1 Hilfe-Center.
     
  13. bluebox

    bluebox Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kleines Update: Funktioniert immer noch nicht jedes mal. Leider auch nach dem Ändern des Registrars auf "sip.1und1.de" noch nicht. Der Anrufer hört im Fehlerfall "Dieser Anschluss ist vorübergehend nicht erreichbar". Wie gesagt, laut Fritzbox ist die Nummer aber dauernd aktiv.
     
  14. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,921
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    hast du mal nachgeschaut, ob du im 1&1 Controll-Center tatsächlich keinen Startcode hast.
    es gibt doch %-recht wenige die noch freenet-Daten eintragen müssen bzw. wer ist dein DSL-Anbieter?
     
  15. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich habe inzwischen auch festgestellt, dass meine ehemaligen freenet-Rufnummern aus anderen Netzen nicht immer erreichbar sind. Der Verbindungsaufbau dauert sehr lange. Nach 30 Sekunden Ruhe (ohne Freiton) kommt dann ein Gassen-Besetztton vermutlich wegen Timeout.
     
  16. Sandra-T

    Sandra-T IPPF-Promi

    Registriert seit:
    7 Nov. 2007
    Beiträge:
    3,266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalterin, Informatiktechnikerin und Mutte
    Ort:
    Münster, NRW
    Dann würde ich mal 1&1 anschreiben, ob die da was ändern bzw. umstellen können. Sollte eigentlich machbar sein.

    Gruß
    Sandra
     
  17. bluebox

    bluebox Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Inzwischen scheine ich wieder uneingeschränkt erreichbar zu sein. Ich weiß nicht ganz genau an welcher Einstellung es lag. Vermutlich hat es doch geholfen, den Registrar zu ändern und den unnötig angegebenen Proxy-Server zu löschen. Die Einstellungen waren wohl nur noch nicht aktiv. Vielen Dank für die Hilfe!
     
  18. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,921
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    was mich aber noch int. würde, hast du nur VoIP oder einen freenet komplett (sprich inkl. DSL)?
     
  19. bluebox

    bluebox Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe FreenetKomplett.
     
  20. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,921
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    sorry muss aber noch was nachfragen, du wurdest sodann doch umgestellt auf 1&1 System bzw. hast doch im Control-Center dann auch einen Startcode, oder?
    (könntest das mal bitte nachschauen, Danke)