VoIp in Deutschland. WARUM???

Logdog82

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2004
Beiträge
158
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm...
Letzte Frage noch: Meine jetztige Sipgate 089-Münchner Nummer.
Ich muß da wieder ne neue Telefonnummer nehmen oder?
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit unter ein und derselben Nummer Anbieter einfach so hin und her zu switchen? Ich denk mal nicht oder?
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei GMX bekommst du keine neue Nummer.
Du kannst dort eine bestehende Nummer registrieren.
Z.B. nimmst du deine FN-Nummer oder halt deine SG-Nummer.

Diese Nummer wird dann bei abgehenden Verbindungen über GMX mit übertragen.
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hoffe, ich falle hier nicht zu sehr aus dem Rahmen, denn ich telefoniere über IP, weil ich einfach Spass an der Technik habe. Für 5 Telefone einen Asterisk-Server mit Mailbox und Wartemusik einzurichten macht ja auch nur Sinn, wenn es Spass macht :).

Dass meine Frau die 500km entfernten Eltern kostenlos anrufen kann, ist da mehr ein schöner Nebeneffekt, als dass ich wirklich auf den Cent schielen würde :)...

Gruß
Rolf
 

fera

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn wir ehrlich sind: So richtig Sinn machts erst ohne Tele Anschluss.
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
fera schrieb:
Wenn wir ehrlich sind: So richtig Sinn machts erst ohne Tele Anschluss.
da kann man zur zeit leider nur zustimmen!

aber die entbündelung soll ja kommen...wann ist dann natürlich ne andere frage!:roll:

ich nutze voip zur zeit nur noch in der schweiz, weil ich dann dort unter einer deutschen nummer erreichbar bin und somit die hemmschwelle für freunde mich anzurufen deutlich geringer ist. zudem kann ich natürlich auch deutlich billiger nach deutschland telefonieren bzw. mittlerweile umsonst, da ich mir an meinem deutschen arcor anschluß einen callback server für kostenlose gespräche via voice flat eingerichtet habe. ab mai stelle ich dann meinen dsl anschluß in lausanne noch auf kabel um und habe dann für 49 sfr (EDIT es sind bei jährlicher zahlung sogar nur 20 sfr, falls sipgate mit 128/64 noch vernünftig läuft) einen kompletten teleanschluß mit deutscher nummer und kostenlosen gesprächen innerhalb deutschland/ festnetz.

fazit, mein voip in deutschland habe ich mittlerweile wieder durch den beim arcor aufgezwungenen festnetzanschluß ersetzt und werde bis die entbündelung kommt zumindest noch die voice flat ausgiebig nutzen.

dann aber entbündelt auf reinen voip betrieb umstellen bzw. auf kabel wechseln, falls dies nach meinem bald anstehenden umzug verfügbar wird.

so long&greetz

JohnnyT
 

Logdog82

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2004
Beiträge
158
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da bin ich echt froh das ich Q-DSL habe und somit keinen Telefonanschluß mehr habe.
Blöd für die T-Doof kunden das DSL nur mit Telefon geht. Hoffentlich kommt die entkopplung bald.
 

doggy

Mitglied
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
voipuser schrieb:
Schau Dir mal die Tarife von GMX an. Gerspräche ins deutsche Festnetz 1Cent/Minute. Bei Auslands- und Mobilfunkgesprächen ist wieder Sipgate günstiger
das ist exakt die kombi, die ich mit qdsl fahre. ne schöne ortsnummer bei sipgate registriert und mit dieser wiederum bei gmx registriert um für 1Cent ins festnetz anzufrufen. für mobilfunk benutze ich dann sipgate. das ganze läßt sich 1a mit der fritzbox einrichten und die quali ist gerade mit qsc hammer.

irgendwie verschläft ausgerechnet qsc ein bischen das voip-geschäft aber angeblich sollen sich ja zum märz die tarife ändern.
 

mayday7

Mitglied
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich hat jonhnyt recht, imho derjenige, der den höchsten Nutzen aus VoIP fährt!
Aber für uns privatnutzer bringt es auch was!
Wir können per gmx für 1 Cent ins deutsche Festnetz telefonieren, ohne irgendwelche Sorgen!
Wollen wir ins Ausland oder Mobilfunkfunk anrufen, dann gilt uns allen vor allem bei alternativen Anbietern wie Arcor, Mnet, Versatel, Hansenet und co, dass VoIP eine "beschränkte" Alternative zum call by call bei der Telekom ist/sind!
Wo telefoniert man sonst für 1,79 Cent pro Minute oder halt per gmx für 1 Cent!
Dies sind die überzeugenden Argumente von VoIP!
Ich würde Arcor und co bevorzugen bei meiner Wahl des Breitbandanbieters! Denn deutlich unter dem Preis von QSC bekomm ich einen Breitbandanschluss von Arcor mit DSL 3000 mit 512 upload und spar ganze 10 Euro bei, die ich telefonieren kann!
Mehr lässt sich nicht sagen!
gruß mayday7
 

simmba1

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo erst einmal,

ich befasse mich zwar erst seit kurzer Zeit mit V.o.I.P. dennoch bin ich schon jetzt ziemlich begeistert von den Möglichkeiten. Ist halt noch eine sehr junge Innovation (zumindest Im privaten Bereich) und wie alle neuen „technischen Errungenschaften“ wird es immer eine Weile dauern bis sich so etwas durchsetzt.
Allein mein Hobby (Radiomachen) ist mit V.o.I.P. verbunden, eine echte Alternative um mit Hörern während einer Sendung zu telefonieren. Jeder der so was schon mal versucht hat weiß was ein Telefonhybrid kostet. Abgesehen mal von den üblichen Telefongebühren die dabei entstehen. Die Hörer haben so die Möglichkeit kostenlos live mit dem Moderator zu telefonieren. Mit ISDN telefoniere ich nun schon seit über 10 Jahren und vermag nicht aufzählen, wie viel Störungen ich bis Dato hinnehmen musste. Auch in meinem Bekanntenkreis versuchen es immer mehr Mal mit V.o.I.P. zu telefonieren.

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da weigerten sich gestandene Firmen ein Faxgerät zu benutzen. Ein Unternehmen heutzutage (auch ein sehr kleines) dagegen ohne Faxgerät – undenkbar!

Für mich ein klares JA zu V.o.I.P. – es wird mit Sicherheit ein Geschäft des Jahrhunderts werden.
Bei dieser Gelegenheit mal ein Lob an dieses Forum – selten soviel sachliche Kompetenz erlebt wie hier. Das hört sich zwar nach schleimig an, aber es stimmt

Gruß simmba1 :)
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,559
Beiträge
2,062,546
Mitglieder
356,307
Neuestes Mitglied
berndsams81