VOIP Rufnummer (Ortsnetz) nur für Faxempfang?

Darksun777

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

Umzugsbedingt musste ich von 1&1 zur Telekom wechseln.
Bei 1&1 hatte ich 3 Rufnummern inklusive, bei der Telekom jetzt nur noch 1 :( (analog Anschluss).

Ich brauche aber noch eine zweite Rufnummer (VOIP) nur für Fax-Empfang...und das möglichst kostenlos.. nur leider habe ich bisher nichts gefunden.
Bei sipgate bekomme ich zwar ne kostenlose Nummer, jedoch ist da der Fax-Empfang gesperrt :(

Kennt jemand eine kostenlose Möglichkeit?

3,90¤ pro Monat ist mir für 1-2 Faxe zu empfangen einfach zuviel...
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hmm... schaue mal bei Easybell oder Dus.net.
 

Darksun777

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Easybell + Dus ist leider mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ...
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Kostenlos wird sehr schwierig.
 

Pittiplatsch4

Neuer User
Mitglied seit
30 Mrz 2010
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ist denn für dich "nicht unerheblich"? Bei easybell kostet eine Rufnummer 0,79 Euro/Monat und Fax2Mail gibts ein Jahr kostenlos.
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Darksun777 schrieb:
Bei sipgate bekomme ich zwar ne kostenlose Nummer, jedoch ist da der Fax-Empfang gesperrt
Ist der Fax Empfang mit dem integrierten Faxempfang der Fb (die Du laut Signatur ja hättest) über eine Sipgate VOIP Nummer, passend konfiguriert, auch gesperrt? Bin mir nicht sicher da schon zu lange her, meine aber das mal erfolgreich ausprobiert zu haben.
 

Darksun777

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja ist gesperrt , leider.

Sipgate schreibt das auch bei den Tarifen, Faxempfang auf der Nummer nur mit dem Plus Account.
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,309
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Gibts bei der Telekom keine Faxnummer mehr? Bei meinem Call&Surf ist die dabei, muss nur im Kundencenter aktiviert werden.

jo
 

Prixel27

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2009
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Easybell + Dus ist leider mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ...

Nö, Easybell Voip-Anschluss 010010 kostet keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz uns eine Telefonnummer gibt es auch dazu. Fax funktioniert. Ich habe eine Fritzbox zum Empfang ohne Probleme am laufen.

HtH
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Aber nach 12 Monaten kostet es einen kleinen Obolus bei Easybell.
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Darksun777 schrieb:
ja ist gesperrt , leider.
Also gelesen oder ausprobiert? Mein Ergebniss wäre ein anderes.
Wie auch immer.... Warum hast Du denn T-COM analog?
Wenn deine 1&1 Telefonie Erfahrung insgesamt nicht so schlecht war, wäre doch auch ein aktueller Call & Surf Tarif nicht uninteressant, die laut T-Com und "Netz Info", jetzt IP-basiert sind und drei Nummer beinhalten die auf 2 Verbindungen möglich sind?
 

Prixel27

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2009
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Darksun777

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also gelesen oder ausprobiert? Mein Ergebniss wäre ein anderes.
Wie auch immer.... Warum hast Du denn T-COM analog?
Wenn deine 1&1 Telefonie Erfahrung insgesamt nicht so schlecht war, wäre doch auch ein aktueller Call & Surf Tarif nicht uninteressant, die laut T-Com und "Netz Info", jetzt IP-basiert sind und drei Nummer beinhalten die auf 2 Verbindungen möglich sind?

Ich habe es ausprobiert. Wenn ein Faxanruf auf der Sipgate Nummer ankommt, wird die Verbindung sofort unterbrochen!

Ich habe einen Analog-Anschluss mit Call&Surf Comfort, weil es bei mir leider keinen IP-basierten Anschluss gibt :( .. deswegen habe ich ja nur 1 Leitung ..
 

Darksun777

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Darksun777 schrieb:
Ich habe einen Analog-Anschluss mit Call&Surf Comfort, weil es bei mir leider keinen IP-basierten Anschluss gibt :( .. deswegen habe ich ja nur 1 Leitung ..
Merkwürdig das es so ist, da dein DSL ja auch von der T-COM "geliefert" wird, wenn ich das richtig verstanden habe.
Da Sipgate VOIP wie jeder andere VOIP Provider ohne eigene DSL Leitung theoretisch geht, dürfte ja T-COM Voip mit T-COM DSL eigentlich erst recht gehen, wo mir die Gründe für eine Absage von T-COM Voip etwas schleierhaft wären.

Aber das ist ja auch nicht das eigentliche Thema, oder Problem.

Darksun777 schrieb:
Wenn ein Faxanruf auf der Sipgate Nummer ankommt, wird die Verbindung sofort unterbrochen!
Noch mal Merkwürdig, da ich das nach deinem "geht nicht", interesse halber mal ausprobiert habe und es so wie mit meiner eigentlichen VOIP Nummer ohne Probleme über die integrierte FAX Funktion der FB, mit Sipgate Basic geklappt hat. :gruebel:
 

Prixel27

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2009
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aus den Tarifdetails von Easybell Call Basic:

- 10 ¤ Startguthaben für 9,95 ¤ einmalig
- 0 ¤/ 12 Monate für die 1. Ortsrufnummer, anschließend und für weitere Rufnummern 0,79 ¤/Monat (1 Jahr im Voraus)

Ich meine nicht den Easybell Call Basic, sondern den Voip-Tarif 010010.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,179
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
Wenn ein Faxanruf auf der Sipgate Nummer ankommt, wird die Verbindung sofort unterbrochen!
dann liegt das wahrscheinlich an einer Fehlkonfig - wie hast du die Einstellung für T.38 an/aus.


Hardware unabhängige Empfangsmöglichkeit UMS - kostenloser Faxempfang
www.t-online.de/fax kannst du sofort mit deinen T-Home Daten realisieren (du mußt kein T-Home DSL haben)
oder bei web.de / sparruf.de siehe auch http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=179842&page=2

aus einem alten Posting (copy)
UMS = http://de.wikipedia.org/wiki/Unified_Messaging

Dies bieten bsw. sipgate (FAQ), sparruf oder 1&1 und Telekom/T-Home an.
Hier wird die komplette Abwicklung (= eine Art gateway) dem Anbieter überlassen.

T-home/T-com/T-Online
müsste mit deinen Zugangsdaten unter - "SMS,MMS, Fax" stehen oder hier im neuen E-Mail-Center und dann rechts Einstellungen > unten Postfach-Einstellungen > Fax&Fon.
hier bekommst du eine 03xxx Rufnummer. Du könntest sodann eine sofortige Weiterleitung von deiner Sipgate bsw. auf die UMS-Nummer durchführen - wäre jedoch kostenpflichtig.

Deine Signatur solltest noch an die neuen Gegebenheiten anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

jogi25

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2008
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde easybell verwenden, da funktioniert auch der faxempfang und -Versand, da t.38 unterstützt wird. Bei sipgate ist das senden oder empfangen Glückssache, obwohl ich den plus Tarif habe
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
238,183
Beiträge
2,107,934
Mitglieder
360,803
Neuestes Mitglied
SamweisGumtchie

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via