VoIPStunt will Tel. Nr. zur Bestätigung des Accounts !!!

Isidar

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um wieder aufzuladen, will VoIPstunt einen Tel. Nr. haben um die Aufladung zuzulassen, meine Sorge ist, dass sie dann ev. damit auf das Festnetzkonto irgendwann irgendwas belasten.

Wie habt ihr das gelöst, oder hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

vielen DAnk
ciao
Isidar :)
 

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Isidar schrieb:
meine Sorge ist, dass sie dann ev. damit auf das Festnetzkonto irgendwann irgendwas belasten.

Ich habe nicht via callbycall über voipstunt telefoniert, also nicht meinen Festnetzanschluß benutzt. Damit hat mein Festnetzprovider kein Recht für eine Anlastung.
Ein Versuch hätte eine Strafanzeige meinerseits wegen Betrugsversuchs zur Folge.

Wenn du trotzdem Bedenken hast:
Schon mal 003412345678 oder so was ähnliches probiert?
 

gerdshi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
865
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi!

Das geht nicht. Die nummer muss schon richtig sein und das Telefon mit dieser Nummer neben dir. Den DIE rufen dich an und du musst eine auf der Seite vorgegebene Pin zur Bestaetigung Angeben. Dann bist du verifiziert.
Das heisst die Nummer wird nur benutzt um angerufen zu werden und sommit darf fuer dich keine kosten entstehen - sonst ist es Betrug. Nicht du rufst an, sondern du wirst angerufen.

Das ist inziwschen auch bei webcalldirect so und sicher alle andere Finarea's und wenn nicht, dann wird es bald so sein.
Ich habe so bei webcalldirect einmal per Paypal ein mal uafgeladen und musste mich verifizieren. Vorheriges mal war es wiederum anders - da musst ich ein Programm von webcalldirect downloaden, starten und auf ein Knopf verfizieren druecken. :-Ö

Gruss
 

oplab

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2006
Beiträge
327
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Isidar schrieb:
Um wieder aufzuladen, will VoIPstunt einen Tel. Nr.

Will aber keinen, wenn Du über einen Wiederverkäufer auflädst. Und u.U. ist das noch billiger. Für die Details PM an mich.
 

gerdshi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
865
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi!

Guenstiger?! Als direkt bei Finarea zu bezahlen?
Das moechte ich gerne wissen wie. Ich benutze viel webcalldirect und interesseirt mich!
Abgesehen dass die Wiederverkäufer die ich bis jetzt gesehen habe immer etwas fuer sich haben wollen und mit einem Aufpreis arbeiten - egal wieviel - wuerde ich gerne wissen, wie es einfacher und schneller der Transfer gehen soll, als Payback oder Telefon?

Gruss
 

oplab

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2006
Beiträge
327
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gerdshi schrieb:
Guenstiger?!
...
wuerde ich gerne wissen, wie es einfacher und schneller der Transfer gehen soll, als Payback oder Telefon?
Ich habe weder günstiger, weder einfacher, weder schneller geschrieben. ;) Und was soll Payback bedeuten? :eek:

Dass die Wiederverkäufer etwas mehr haben wollen, ist ja klar, denn die haben auch Kosten, u.U. das kann bis auf mehr als 13% steigen.
 

gerdshi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
865
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi!

A, OK. Dann habe ich was falsch verstanden.
Und sorry, wollte Paypal schreiben ;-)

Gruss
 

Sterk

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2006
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hey ich hät ne idee, hast irgenntwo bei dir inner nähe ne Telefonzelle?
wenn ja dann geh dort hin schau wie die nummer von der zelle is und die gibst dann bei VS an und rennst zu der zelle hörst dir den pin an und gut ist ;)
 

oplab

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2006
Beiträge
327
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ein Wiederverkäufer bekommt kein Nachlass von Betamax. Er soll seinen Konto aufladen, und zwar nicht mit den günstigsten Methoden, von welcher er dann die gewünschte Summe (5 bis 25 Euro in 1 Euro Schritten) entweder direkt für den gewünschten Verbrauchername auflädt, oder einen Gutschein, das bei allem VB-Klonen (ausgenommen voipcheap.co.uk) einlösbar ist, ausstellt. Also die Wiederverkäfer müssen mehr als die verbrauchbare Summe verlangen.
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das bestreitet doch auch niemand. Du musst Dich höchstens selbst noch überzeugen. Die Behauptung, es sei auf diese Weise u.U. noch billiger, stammt ja schließlich von Dir.
 

mago

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2005
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also soweit ich es mitbekommen habe, wird die Festnetznummer überprüft, weil man diese auch als übermittelte Nummer angeben lassen kann wenn man mit einem der Anbieter telefoniert. Also mal keine Angst, so böse ist Finera ja nicht. Bei den SMS kann man ja zwischenzeitlich auch eine Handy-Nummer als Absender angeben. Ich finde die mausern sich langsam.
 

Isidar

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mago schrieb:
Also soweit ich es mitbekommen habe, wird die Festnetznummer überprüft, weil man diese auch als übermittelte Nummer angeben lassen kann wenn man mit einem der Anbieter telefoniert. Also mal keine Angst, so böse ist Finera ja nicht. Bei den SMS kann man ja zwischenzeitlich auch eine Handy-Nummer als Absender angeben. Ich finde die mausern sich langsam.

Hallo :)
das ist ja auch schon mal beruhigend,
vielleicht riskiere es auch schon mal, aber die Frage so in der Runde ist, bin ich der Erste dem es passiert ist???
Seid Ihr so langsam alle dran, oder hat es jemand von Euch schon mal machen müssen ... bis gerdshi, der es doch schon mal so machen musste :)

ahhh und bei voipstunt geht es mit der eigenen Handynr. noch nicht :eek:

ich probiere es mal morgen und berichte dann :)
ciao
Isidar :)
 

linoal

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe es schon paar Mal bei verschiedenen Betamax-töchtern gemacht (ich kann mich aber nicht erinnern bei welchen genau, weil ich schon ja bei allen angemeldet bin - ich denke das waren voipcheap.com, voipdiscount.com und voipstunt.com:rolleyes: ).

Bis jetzt wurde mein Festnetzanschluss allerdings noch nicht mißbraucht.

Ich gehe davon aus, dass es also nichts schlimmes ist.
 

KennyGTW

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mago schrieb:
Also soweit ich es mitbekommen habe, wird die Festnetznummer überprüft, weil man diese auch als übermittelte Nummer angeben lassen kann wenn man mit einem der Anbieter telefoniert. Also mal keine Angst, so böse ist Finera ja nicht. Bei den SMS kann man ja zwischenzeitlich auch eine Handy-Nummer als Absender angeben. Ich finde die mausern sich langsam.
Ist das mit der Festnetznummer wirklich so, oder nur eine Vermutung?
Wenn es wirklich so wäre, dass man seine Festnetznummer dort angeben könnte und dann über diese dann die Gespräche führt, wäre das ja mal geil!
Bei SparVoIP habe ich bis jetzt noch keine solche Option gefunden. Abgesehen davon habe ich eine Festnetznummer von denen erhalten.
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,386
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Die Übermittlung der Rufnummer ist bis jetzt nur für die SMS-Funktion freigeschaltet. In Zukunft soll die Nummer auch für abgehende Gespräche als CLI-Nummer gesetzt werden können. Es gibt aber noch keine Aussagen dazu, ob das auch für Festnetznummern gilt.
 

Isidar

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,
habe es heute gemacht und wurde auch sofort freigeschaltet, ich wurde angerufen und musste in Code eingeben, nach der Bestätigung konnte ich dann den Kaufvorgang auch sofort tätigen ...
Jetzt bin ich neugierig, aber auch recht zuversichtlich, dass nichts belastet wird, danke für die Zahlreichen Rückmeldungen :)
Isidar :)
 

drping

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2005
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DM41 schrieb:
Die Übermittlung der Rufnummer ist bis jetzt nur für die SMS-Funktion freigeschaltet. .
Macht das auch sipdiscount schon ? Habe gesucht und gesucht und habe die passende Stelle noch nicht gefunden.Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Danke
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,386
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Bei den anderen Anbietern kann man die Verifizierung der Rufnummer über einen Button in der Software auslösen. Da Sipdiscount keine Software hat... :noidea:

Wäre mal ein Verbesserungsvorschlag, alle Funktionen der Software zumindest bei Sipdiscount auch auf der Homepage zur Verfügung zu stellen.
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DM41 schrieb:
Bei den anderen Anbietern kann man die Verifizierung der Rufnummer über einen Button in der Software auslösen.


Hmm.. ich muss wohl mal zum Optiker :-( Weder bei Sparvoip, noch bei Webcalldirect kann ich diese Möglichkeit finden.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,205
Beiträge
2,108,437
Mitglieder
360,848
Neuestes Mitglied
cm506

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via