.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vorabinfo über neue Angebote

Dieses Thema im Forum "PBX-network" wurde erstellt von equada, 23 Nov. 2011.

  1. equada

    equada VoIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VOIP-Provider
    Ort:
    Alzenau
    Hallo,

    bereits vorab möchten wir die Mitglieder der IPPF über neue Angebote von uns informieren. Mit der Aufnahme des Regelbetriebs des Telekom Interconnects gibt es neue attraktive Angebote. Ab heute bieten wir an:

    1. Kostenlose Rufnummernportierung
    2. Kostenlose 032er Rufnummern

    Beide Angebote sind ab sofort in unserem neuen, optimierten Kundenportal freigeschaltet. In den kommenden Tagen gibt es noch eine separater Newsmeldung.


    P.S: Nach unserem Kenntnisstand und unseren Tests sind die Rufnummern aus allen Netzen erreichbar.
     
  2. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Vielen Dank für die Info. Ich habe gleich eine 032er Nummer bestellt. Einen kleinen Schönheitsfehler gab es dabei: nach Abschluss der Bestellung wird eine Seite angezeigt, auf der lt. Hinweistext die Auftragsnummer stehen soll. Nur leider stand da keine Auftragsnummer. Wenn die Bereitstellung der Nummer klappt, soll mir das aber wurscht sein ;)

    Frage: wieviele 032er Nummern kann man denn bei Personal VoIP insgesamt bestellen? Bekommt man für jeden Account eine?

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  3. equada

    equada VoIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VOIP-Provider
    Ort:
    Alzenau
    #3 equada, 23 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23 Nov. 2011
    Hallo,
    bei der Bestellung gab es in der Tat ein kleines Problemchen. Die Nummer konnte nicht automatisch vergeben werden. Grund waren Wartungsarbeiten an der Nummernvergabeschnittstelle. Die Nummer ist aber jetzt zugeteilt worden.

    Aktuell sind maximal 10 Rufnummern pro Kundenkonto vorgesehen.

    Grüße
     
  4. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    #4 mikrogigant, 23 Nov. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Nov. 2011
    Vielen Dank. Die Bereitstellung hat einwandfrei geklappt, ca. 1 Stunde nach Bestellung war die Nummer freigeschaltet und auch sofort (!) erreichbar, zumindest aus dem Alice-/Hansenet-Festnetz sowie aus dem O2-Mobilfunknetz.

    10 Rufnummern sind für mich mehr als ausreichend. Ich nutze nur die standardmäßig enthaltenen 3 SIP-Accounts, eventuell werde ich einen vierten dazubestellen. Eine 032er Nummer pro SIP-Account reicht mir völlig.

    Eine Frage hätte ich allerdings noch. Ich habe die neu zugeteilte 032er Nummer einem meiner SIP-Accounts zugewiesen. Dieser SIP-Account ist auf meiner Fritzbox 7570 registriert. Wenn man die 032er Nummer anruft, klingelt wunschgemäß die Fritzbox-Nebenstelle, der der entsprechende SIP-Account zugewiesen ist. Allerdings passiert das mit einiger Verzögerung, vergleichbar mit der Teilnehmer-Suche beim Verbindungsaufbau zu einem Mobilfunkanschluss. Kann man das noch irgendwie verbessern?

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  5. equada

    equada VoIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VOIP-Provider
    Ort:
    Alzenau
    #5 equada, 24 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24 Nov. 2011
    Hallo, wir haben leider keinen Alice Zugang hier. Nur einen Telekom ISDN Test Anschluss. Von diesem haben wir aktuell ca. 1,8 Sekunden Rufaufbau. Handelt es sich bei dem Alice um einen analog oder um einen ISDN Anschluss? Kannst du mal probieren direkt eine # nach der Nummer zu wählen?

    Grüße
     
  6. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    #6 mikrogigant, 24 Nov. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Nov. 2011
    Hallo. Mein Alice Festnetzanschluss ist ein konventioneller ISDN-Anschluss, basierend auf Hansenet-Vermittlungstechnik (also kein NGN über Telefonica-/QSC-/Telekom-Bitstream). Nach dem Wählen der letzten Ziffer vergehen fast 10 Sekunden, bis das Freizeichen zu hören ist und es am Zielanschluss klingelt. Das Nachwählen von '#' ändert daran nichts.

    Rufe ich meine 032er Nummer vom O2-Mobilfunknetz aus an, geht der Verbindungsaufbau etwas schneller. Vom Drücken der Wahltaste bis zum Klingeln vergehen ca. 7 Sekunden (getestet mit Alice Mobile und einem Original-O2-Anschluss). Auch hier ändert das Nachwählen von '#' nichts. Zum Vergleich: rufe ich eine meiner regulären Festnetznummern vom Handy aus an, dauert der Verbindungsaufbau nur ca. 3 Sekunden.

    Kann die Verzögerung beim Verbindungsaufbau vom Alice Festnetz zur 032er Nummer an der Fritzbox liegen? Immerhin gehen meine Testanrufe über die gleiche Box raus und auch wieder rein (ersteres über Alice ISDN, letzteres über VoIP). Beim Anruf vom Handy aus muss sich die Fritzbox dagegen nur um den eingehenden Anruf kümmern. Kann das wirklich 3 Sekunden Unterschied ausmachen?

    Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass bei meinem Festnetzanschluss manchmal auch der Rufaufbau zu regulären Festnetznummern minimal länger dauert als gewöhnlich, allerdings nur, wenn das Anrufziel in einem anderen Netz liegt. Beispielsweise dauert es bei einem Anruf ins Telekom-Festnetz ca. 2 Sekunden, bis das Freizeichen zu hören ist. Ruft man dagegen einen anderen Alice-Anschluss an, kommt das Freizeichen sofort.

    Es wäre zwar schön, wenn sich die Verzögerung noch etwas verkürzen ließe, aber ich kann auch mit dem derzeitigen Zustand leben. Ich leite häufig Festnetznummern aufs Handy um, da kommt es auch zu Verzögerungen. Und nicht zuletzt handelt es sich bei der 032er Nummer um einen geschenkten Gaul ;)

    Edit: das Problem ist zwar nicht beseitigt, aber es hat sich dank der freundlichen Mithilfe des PBX-Supports inzwischen herauskristallisiert, dass die Ursache für die Verzögerungen höchstwahrscheinlich nicht bei PBX Network, sondern beim Routing vom Hansenet-Netz zu beliebigen 032er Nummern (also nicht nur denen von PBX Network) zu suchen ist. Das liegt natürlich außerhalb des Zuständigkeitsbereichs von PBX Network. Ansonsten funktionieren die 032er Nummern von PBX Network perfekt, die Nummern sind auch aus allen bisher getesteten Netzen problemlos erreichbar (manche der in diesem Forum vertretenen Mitbewerber sollen das ja angeblich noch nicht ganz so gut hinbekommen ;)). Auch die Bereitstellung hat prima geklappt und ging blitzschnell. Bin echt begeistert :D

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  7. jussuf

    jussuf Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Landbewohner
    vielleicht stelle ich mich dämlich an, aber ich finde nur Portierungen für 29,95¤ ?

    http://www.personal-voip.de/?page=voip-options
     
  8. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,103
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Das ist ein befristetes(?) Sonderangebot.
    Festnetznummern sind aber nicht kostenlos, denn es gibt eine jährliche Verwaltungsgebühr.
    Das Wegportieren ist auch wieder kostenpflichtig.
     
  9. equada

    equada VoIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VOIP-Provider
    Ort:
    Alzenau
    Hallo,
    @jussuf:
    die Website wird in den nächsten Tagen, zusammen mit der Kundenrundmailing upgedatet. Nicht ohne Grund haben wir die Nachricht ja auch "Vorabinfo" betitelt.
    @Tippfehler:
    Abgehende Portierungen sind immer und bei allen Carriern kostenpflichtig. Ihr könnt ja wohl kaum verlangen, das der abgehenden Provider den Aufwand, so wie häufig der Aufnehmende aus dem Marketing Etat bezahlt.
    Bei den Ortsnetz-Rufnummern ist bereits die Einrichtungsgebühr gestrichen worden, mal schauen was noch kommt...
    Wer einmal eine kostenlose Rufnummer hat, der wird diese auch kostenlos behalten können. Befristet ist also nur die Verfügbarkeit


    Leider ist eine Pressemitteilung zu dem Thema bisher nicht im IPPF veröffentlicht worden. Hier der Link in unseren Blog: http://blog.pbx-network.de/?p=351
     
  10. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Ich habe mir gestern 3 032er-Rufnummern bei Euch bestellt. Kann es sein, dass es da Probleme/Verzögerungen gibt? Bisher noch keine Info-Mail eingetroffen.
     
  11. equada

    equada VoIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VOIP-Provider
    Ort:
    Alzenau
    #11 equada, 25 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2011
    @3949354: Die Rufnummern werden in Echtzeit im Kundenportal bereit gestellt, wenn alles funktioniert sind sie direkt nach der Bestellung online. Wenn Sie da nicht sind, schick mir bitte mal deine Kundennummer per PM, dann schaue ich mal.

    Update:
    Habe die Bestellung gefunden, korrigiert und die Rufnummern sind zugeteilt.
     
  12. 3949354

    3949354 Guest

    #12 3949354, 25 Nov. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 Nov. 2011
    Hallo,
    Thx, die Mails dazu sind gerade eingetroffen :p Super Service. Werde mich am Montag damit weiter beschäftigen können :)

    [EDIT]
    "Die gewählte Nummer ist nicht vermittelbar" Das höre ich, wenn ich eine der Rufnummern anrufe. Sind aber in der FBF eingerichtet...
     
  13. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,103
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Ist zwar O.T., aber meine letzte Portierung war beim alten Provider nicht kostenpflichtig.
     
  14. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Eingehend oder ausgehend? Welcher Provider?
     
  15. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,103
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Von Dus.net zu Ziil-IT.
     
  16. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    [ot]Kostenlos, aber funktionieren die Rufnummern nun?[/ot]
     
  17. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dachte ich mir. :) dus.net ist eine Ausnahme. Da fallen die die Portierungskosten von einmalig EUR 29,90 pro Anschluß bei einer eingehenden Portierung an. Dafür ist dann die abgehende Portierung kostenlos.
     
  18. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,103
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Ja, funktioniert prächtig, bis auf Fax2Mail.
    Dafür war aber die Portierung zu Ziil-IT das Gegenteil von kostenlos.
     
  19. equada

    equada VoIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    VOIP-Provider
    Ort:
    Alzenau
    Heute haben wir im Kundenportal die nächste Stufe "gezündet". Rufnummern aus den ersten 75 Ortsnetzblöcken sind bis auf weiteres kostenlos im Portal bestellbar! Aktuell sind die Ortsnetze:

    "089"
    "030"
    "069"
    "0221"
    "0511"
    "0241"
    "0202"
    "069"
    "0201"
    "0203"
    "02041"
    "0208"
    "0209"
    "02102"
    "02103"
    "02104"
    "0211"
    "0212"
    "02131"
    "0214"
    "02151"
    "02161"
    "02191"
    "02202"
    "0228"
    "0231"
    "02323"
    "02324"
    "02331"
    "0234"
    "02361"
    "0251"
    "0261"
    "02682"
    "02841"
    "0331"
    "0341"
    "0345"
    "0351"
    "0361"
    "0371"
    "0381"
    "0391"
    "040"
    "0421"
    "0431"
    "0441"
    "0451"
    "0471"
    "0521"
    "05251"
    "0531"
    "05361"
    "0541"
    "0551"
    "0561"
    "0611"
    "06131"
    "06151"
    "0621"
    "06221"
    "0681"
    "0711"
    "07121"
    "07131"
    "0721"
    "07231"
    "0731"
    "0761"
    "0821"
    "0831"
    "0841"
    "0911"
    "0931"
    "0941"

    die restlichen Netze folgen in den nächsten Tagen. Die Aktion ist erstmal bis zum 31.12 befristet. Einmal bestellt bleiben die Nummern aber natürlich weiterhin kostenlos.

    Schönes Wochenende
     
  20. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Wahnsinn :D Habe mir gleich 3 Nummern bestellt (je eine für jeden SIP-Account). Das Routing zu regulären Festnetznummern müsste von meinem Alice-Anschluss aus auch schneller gehen als zu 032er Nummern. Dann sollte der Verbindungsaufbau vom Alice-Festnetz zu meinen PBX-Accounts zukünftig ohne nennenswerte Verzögerung erfolgen. Das wäre natürlich prima.

    Grüßle

    Der Mikrogigant