[Frage] Voraussetzungen für Nutzung von 1&1 Digital TV (Zattoo/Internet Provider?)

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Muss auch noch telefonieren, Vertrag läuft jetzt 14 Monate und n paar Tage, das Digital TV inkl. HD reizt mich, gerade weils ne Fire TV App gibt, ist ideal fürs Schlafzimmer und für den Besuch bei Schwiegereltern. Ich weiß, das Digital TV läuft nur im 1&1 Netz, aber zum Glück sind sie auch 1&1 Kunden; so ein Zufall...

Update:

Gerade angerufen, zu früh, 34,99 Euro für DSL 100, also ab sofort, die zahle ich ja ohnehin gerade. Das Gespräch war freundlich und der Herr hat mir das jetzt auch nicht wirklich angeboten, sondern nur gesagt, was ihm sein System vorgibt. Es war ihm schon klar, dass das in der Form unattraktiv ist, Ratschlag, im Januar, eher Anfang Februar noch mal anrufen.

Edit DM41: abgetrennt aus Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,364
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Sicher das es an allen 1&1 Anschlüssen geht?

Würde mich wundern wenn es wirklich ginge - Links zu "Quellen" nehme ich gerne...
(Wissen tu ich es nicht, daher die Nachfrage - seitdem es kein T-Entertain "Abklatsch" mehr ist, denn dort muss es auf den Anschluss geschalten sein, denn die Multicastpakete sind dort ja immer und überall present, aber nur empfangbar wenn man einen TV-Tarif hat und ich kann mich nicht an Textstellen hier im IPPF erinnern wo das Thema war [ja ich lese/"bilde mich" nur hier jeden Tag, außer ich stoße auf ein Problem in diesem riesen Bereich, welcher hier noch nicht behandelt bzw gelöst wurde])
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Habe die TV-Zugangsdaten von meinen Eltern an meinem 1und1 Anschluss erfolgreich getestet. Lässt sich mit der Zattoo App in Kodi gut benutzen.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Ich hab so was in der Richtung auch in irgendwelchen Kommentaren bei Winfuture oder wo auch immer gelesen. Den Zugang zum 1&1 Netz könnte man ja per VPN realisieren.

Ich werde auf jeden Fall für meine Verlängerung morgen noch mal anrufen. Ich konnte vor meinem Anruf auch online über das Kundencenter zu 34,99 Euro verlängern, das steht jetzt nicht mehr drin, sondern nur noch sinngemäß "Rufen Sie uns an." Vielleicht ist ja die direkte Kundenrückgewinnung gnädiger, sollte doch gelacht sein im 15 Vertragsmonat. Ich will ja nicht mal Hardware oder sonst was, nur nen verbilligten Monatspreis und das Digital TV... Wenn 1&1 doch bloß die Wohlfahrt wäre... *g*...
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,364
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Ist an diesem Anschluss (der Eltern) ebenfalls IP-TV gebucht?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Nur bei denen, bei mir nicht.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,364
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Danke für die Info, heißt aber man muss Router oder zumindest die Zugangsdaten haben/mitnehmen worauf TV gebucht ist.

Oder hast Du es auch schon mal versucht den Receiver oder die genannte App via FireTV mit Deinen Zugangsdaten an Deinem (oder irgend einem anderen 1&1 Anschluss ohne TV) zu nutzen?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Router ist nicht notwendig, die Zugangsdaten für das IPTV reichen.
Ich habe 2 x 1&1 DSL Anschlüsse, auf einem ist DigitalTV gebucht, auf beiden Anschlüssen geht die Zattoo App in Kodi mit den 1&1 Daten.
Einen Reciever habe ich nicht, auch kein FireTV und keine "genannte App". Nur RPI2, und PCs/Notebooks mit Kodi und der Zattoo App mit den 1&1 Daten.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,364
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Die "genannte" App ist die FireTV wie von @RollinCHK in #5924 geschrieben.

Aber dann haben wir's ja, was an Voraussetzungen gegeben sein müssen.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Im Grunde ist das mit Entertain nicht zu vergleichen. Man bekommt halt einfach Zugangsdaten und trägt die in die entsprechende App ein, die man verwenden möchte, oder in die Hardware, die man mieten kann. Voraussetzung ist halt, dass man an einem 1&1 Anschluss hängt. Da könnte man ja aber vielleicht mit ner VPN Lösung arbeiten. Ob das allerdings dann ohne Ruckler läuft... kommt vielleicht drauf an, ob die jeweilige App etwas puffert.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Woher kommt die Info dass es nur an einem 1und1 Anschluss laufen soll?
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Probiers doch aus... :)

Update:

Ich hab gerade noch mal telefoniert, 0721 960 92 63.

Vertrag wurde erfolgreich verlängert, Laufzeitende wäre der 16.09.2020 gewesen.

Konditionen:

- DSL 100
- Digital TV HD
- Monat 1 - 12 - 19,99 Euro
- Monat 13 - 24 - 34,99 Euro
- Vertragsbeginn ab sofort - neue Laufzeit bis zum 28.12.2021
- keine Vertragsanpassungsgebühren

PDFs wurden kontrolliert, alles korrekt, bin absolut zufrieden. Hardware wollte ich nicht, da hab ich ja meine persönliche Haltung zu.

Update:

Die DigitalTV Zugangsdaten habe ich inzwischen per Mail erhalten und Passwort, PIN und Benutzernamen für mich angepasst. Ich hab dann die IOS App geladen und mich eingeloggt. Alles lief offensichtlich. Ich hab anschließend die WLAN Verbindung testweise deaktiviert und kurz versucht, über das Mobilfunknetz zu streamen. Es erschien die oben bereits erwähnte Fehlermeldung, dass keine Verbindung zum 1&1 Netz besteht; also VPN Verbindung zur Fritz!Box im iPhone aktiviert und siehe da, ging! Ergo funktioniert TV Streaming auch von unterwegs aus, wenn man über den heimischen Anschluss geht.

Ich muss nun noch gucken, wie ich das für den Fire TV Stick realisiere, also vor allem die VPN Verbindung zur Fritz!Box. Kodi hab ich ja drauf, vielleicht gibts da ne Erweiterung. Wenn mir Jemand noch kurz erklären könnte, wie ich mich via Kodi beim 1&1 TV einlogge? Dann könnte ich schon mal auf die eigentliche 1&1 TV App für den Fire TV Stick verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Kann ich bestätigen, über das Mobilfunknetz gehts bei mir auch nicht. Kann man übrigens auch in jedem Browser prüfen ohne Apps: www.1und1.tv
Du brauchst die Zattoo HIQ App in Kodi um dort dann deine 1und1 Daten einzutragen und das dort zu nutzen.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Blöd gefragt, bei IOS kann man aber nicht einfach die Zattoo App nehmen oder?

Zum Streaming von unterwegs aus nimmt man dann halt ne VPN Verbindung. Fritz!Boxen bieten das ja im Grunde ab Werk an. Egal ob man nun n IOS Gerät hat, oder n Android Smartphone oder Tablet. Da kann man ja die entsprechenden Einstellungen binnen Minuten vornehmen. Auch per PC/Laptop geht das ja mit wenig Aufwand. AVM bietet dafür wunderbare Anleitungen auf den eigenen Webseiten.

Mit dem Fire TV muss ich halt für mich noch schauen, aber gut, alles halb so wild.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Probiers doch aus ;) Habe im Haus kein iOS
Streamen von Unterwegs kann man auch die Joyn App versuchen, die überall in DE laufen sollte.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Zattoo funktioniert schon mal nicht, da für den LogIN ne E-Mal Adresse benötigt wird und kein Nutzername. Klar, evtl. könnte man ja den Nutzernamen so ändern, dass es sich um ne E-Mail Adresse hat aber gut, wäre n Test wert. Joyn... Ich weiß nicht, wie das alles so zusammen hängt, aber n Versuch isses wert...

OK, hab den Benutzernamen mal in ne E-Mail Adresse geändert und n Login bei Joyn / Zattoo versucht, geht nicht... wäre auch zu einfach gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Woher kommt die Info dass es nur an einem 1und1 Anschluss laufen soll?
Das ist auch meine Frage, kann man den den 1&1 Reciever auch mit reinen Zattoo Zugangsdaten an einem nicht 1&1 Anschluss verwenden ?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Mit den Zattoo Daten könnte es gehen, wieso sollen die auch an 1und1 Anschlüsse gebunden sein?
Mit den 1&1 Daten geht es nur am 1und1 DSL Anschluss.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Mit den Zattoo Daten könnte es gehen, wieso sollen die auch an 1und1 Anschlüsse gebunden sein?
Das ist doch die Frage, denn bei dem 1&1TV Reciever handelt sich um Hardware, welche evtl.über eine 1&1 Schnittstelle geroutet wird. Wo kann man Aufnahmen speichern, bei 1&1 geht das in die Cloud, aber wenn man das ohne einen 1&1 Anschluss nutzen will, was kann man dann eintragen oder anschließen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,169
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Mich interessiert z. B. wo ich günstig so nen 1&1 Receiver her bekomme.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,455
Beiträge
2,046,819
Mitglieder
354,241
Neuestes Mitglied
testzugang1234