[Vorschlag] Bewertungen für Käufer und Verkäufer wie bei ebay

Bewertungssystem erwünscht?

  • Ja

    Stimmen: 2 10.0%
  • Nein

    Stimmen: 18 90.0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Warum wird hier nicht irgendso ein Bewertungssystem wie bei ebay für den Flohmarkt eingeführt? Das hätte Vorteile, da man so genau wüsste wem einigermaßen man trauen kann und wem vorerst nicht.
Weiterer Vorschlag: Extra-Unterforum erschaffen, wo alles mögliche (LAN-Kabel, Notebooks usw.) gehandelt werden darf.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Der Flohmarkt ist nur ein kleines Goodie. Die Diskussion gab es hier schon einige Male und wird imho auch dieses Mal ins Nichts führen. Ein Bewertungssystem bringt nichts, wenn sich User ohne Probleme mehrmals anmelden können und so einen neuen "sauberen" Account haben. Wer schon lange im Forum aktiv unterwegs ist, sollte vertrauenswürdig sein.

Ein extra Unterforum würde dann langsam einen gewerblichen Charakter haben und der Handel würde hier ausufern. In wie weit dann das Forum neutral ist/bleiben kann, mag ich nicht zu schätzen.
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Das mit mehrfach anmelden und sauberen Account stimmt schon, aber solche User sind dann ja nicht vertrauenswürdig. Die mit vielen positiven Bewertungen wären dann vertrauenswürdig. Bisher mache ich das auch immer so, dass ich die, die schon lange aktiv sind für vertrauenswürdig halte und nachdem ich alte Posts von denen finde, wo sie etwas ohne Probleme gekauft/verkauft haben, vertraue ich dann. Aber genau so was mit dem finden alter Posts ist lästig - besser wäre ins Profil schauen und da stünde alles.

Bzgl. Unterforum für andere PC-Sachen: Ich halte diesen Flohmarkt hier keinesfalls für "ein kleines Goodie". Vielleicht hat es mal als solches angefangen, aber mittlerweile ist IPPF eins der größten Foren und viele kaufen und verkaufen hier etwas. Man vermeidet so irgendwelche ebay-Gebühren und sonstiges. Es ist ein Stolperstein, dass man hier nur auf VoIP-Hardware beschränkt ist.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Es ist ein Stolperstein, dass man hier nur auf VoIP-Hardware beschränkt ist.
Wo will man aber eine Richtung finden? Du kannst hier nicht irgendwann mit allen elektronischen Bauteilen (oder Zubehör) handeln. Früher oder später würde es ausufern. Vor allen Dingen, weil bei missglückten Verkäufen zu viele User meine, sie müssten etwas dazu schreiben, auch wenn sie nicht betroffen sind.

Imho ist das hier nicht die richtige Plattform für Ver-/Käufe.
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ist hier immer noch das IP-Phone-Forum. Daher die Beschränkung auf diese Artikelgruppe, was ich auch vollkommen richtig finde. Sonst würde es ziemlich schnell ausufern denke ich.

Und es gibt ja auch eine Art Sicherheitseinstellung, nicht jeder neu angemeldete kann hier sofort kaufen und verkaufen.

Gruß
Sandra
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Und es gibt ja auch eine Art Sicherheitseinstellung, nicht jeder neu angemeldete kann hier sofort kaufen und verkaufen.
Die Sicherheitseinstellungen halte ich für zu niedrig. Es gibt hier jemanden der hat vermutlich schon 3 Accounts und verkauft fromm, fröhlich, frei weiter. Er gehört sicherlich zu den "schwarzen Schafen" und umgeht es einfach so.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Wie will man das denn aber verhindern? Solange keine Legitimation erfolgen muss (wer soll die auch auf wessen Kosten und mit wessen Zeit vornehmen), kann man das nicht verhindern. Aber (!) es weiß auch jeder, der hier etwas kauft, dass er ein Risiko eingeht. Das Forum ist nicht haftbar und sollte meiner Meinung nach auch aussen vor bleiben.

Daher plädiere ich dafür, den Flohmarkt so zu lassen, wie er ist, oder zu schliessen. Eine absolute Sicherheit gibt es nicht.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Ich bin auch eher dafür den Flohmarkt so zubelassen wie er ist.
 
3

3949354

Guest
Hallo,

@F-F
Tja, das wissen einige nicht. Sie wollen alles abgesegnet/abgeriegelt haben. (Live erlebt). Lassen wir den Läuse ... Flohmarkt wie er ist :meinemei: ... oder :closed:
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
...es weiß auch jeder, der hier etwas kauft, dass er ein Risiko eingeht. Das Forum ist nicht haftbar...
Ja, eben, das sehe ich auch so. Wo liegt also das Problem hier alles mögliche zu verkaufen? Es weiß ja jeder selbst, dass er ein Risiko eingeht.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Ganz einfach, weil es dann hier ausufert und ein Tummelplatz für alle möglichen Verkäufe wird. Dann kommen hier haufenweise User, die mit dem Forum nichts mehr zu schaffen haben und dann Festplatten, Kabel, Brenner und möge Vraccas noch wissen was, verkaufen ...
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das Abstimmungsergebnis spricht gegen Dich.

G., -#####o:
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Es gibt soviel Möglichkeiten im Internet einzukaufen und Preise zu vergleichen, für fast jeden Lebensbereich. Auch gebraucht.

Das IPPF ist in erster Hinsicht ein professionelles Technikforum und ich denke mal diese Funktion sollte hier nicht untergehen zugunsten eines "kleinen eBay's".

Wer hier Hardware kauft oder anbietet, dem sei das freigestellt. Aber wie der Zwerch schon sagte: Es ist und bleibt ein Goodie, nicht mehr.

Zumal ich mir nicht die ganzen Meckereien durchlesen möchte: Müller/Meier/Schulze hat mein Geld aber meine Ware ist nicht angekommen.

Da würden die Admins / Mods ja vor lauter Flohmarkt gar nicht mehr Ihren wahren Aufgaben hinterher kommen.
 
H

Hans Juergen

Guest
Ich dachte bloß wir leben in einer Demokratie. Oder gilt das nicht für IPPF?
Falscher Ansatz... Das IPPF ist privat geführt. Du kannst gemäß Forenregeln posten ... oder eben nicht... :doktor: Und auch in der Demokratie gilt es, Mehrheiten zu überzeugen... aus meiner Sicht ist dir dies hier nicht gelungen... :beerdigu:
 
F

foschi

Guest
Das IPPF ist keine Handelsplattform, sondern ein Diskussionsforum. Der Flohmarkt bleibt, solange dieser nicht unsere Ressourcen in der Verwaltung überstrapaziert, so wie er ist. Eine Notwendigkeit der Änderung sehe ich zur Zeit nicht.
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,333
Mitglieder
357,031
Neuestes Mitglied
compufriend