.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vorsicht! Telefonsparbuch.de LCR liefert falsche Daten

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von emrovic, 8 Okt. 2008.

  1. emrovic

    emrovic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Frankfurt
    #1 emrovic, 8 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8 Okt. 2008
    Hallo,

    meine heutige Rechnung von DT hat mich sehr negativ überrascht.
    Ich benutze den LCR von Telefon-Sparbuch.de und telefoniere sehr oft nach Serbien.
    Seit Tagen berechnet LCR den Vorwahl 010018 als günstigste Alternative mit 4,89 Cent/min, obwohl der richtige Preis eigentlich 59 Cent/min beträgt. (siehe Bild)
    Diese falsche Daten von Telefon-Sparbuch.de haben mich in vergangenem Monat ca. 200¤ gekostet :(
    Weiterhin wenn ich mir die Suchergebnisse nach den günstigsten Anbieter für die Telefonate nach Serbien zwischen http://www.teltarif.de und http://www.telefonsparbuch.de vergleiche, komme ich zu dem Entschluss das Telefonsparbuch.de keine brauchbare Daten liefert.

    Hab den LCR schon deinstalliert, obwohl ich am Anfang damit sehr begeistert war.
     

    Anhänge:

  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    #2 loeben, 8 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2008
    emrovic, willkommen im Forum.
    Könnte es sein, daß Dein Entschluß etwas voreilig war? Bei mir kann ich das von Dir festgestellte Phänomen nicht finden.
    Kannst Du uns mal verraten, welche FB mit welcher FW, welcher LCR-Stand bei Dir im Einsatz sind?
    Hätte es auc geholfen, einfach die Ventelo-CbC-Nummer aus der Konfiguration zu entfernen?
    Ich habe bei mir nur CbC-Tarife, die eine Gebührenansage machen. Ist das bei Dir auch eine Möglichkeit?

    P.S. Wenn ich mit teltarif vergleiche, dann muß ich Dir Recht geben:
    z.B. Südafrika liefert bei TSB 01027 mit 3,69, während teltarif 010049 1 Cent, 010057 3,1 Cent, ...teltarif.jpg
    Alle teltarif-CbC-Nummern waren aktiviert.TelefonSparBuch.doc
     

    Anhänge:

  3. emrovic

    emrovic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Frankfurt
    #3 emrovic, 8 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8 Okt. 2008
    Hallo Loeben,

    hast Du das angehängte Bild angeschaut?

    Gehe einfach an der Seite http://www.telefonsparbuch.de, suche im Schnellrechner nach Serbien und sag mir was eine Minute kostet.

    Das Problem hat definitiv nichts mit FB zu tun, sondern mit dem LCR und dem Datenstamm von der Webseite Telefonsparbuch.de.

    Um in nächsten Monat wieder 200¤ mehr zu bezahlen nur weil die Daten für irgendwelchen anderen Anbieter wieder falsch sind?
    Nein, danke!
    Ich habe einfach kein Vertrauen mehr in den Betreiber von diesem Service.

    Nein, weil so gewonnene Ergebnisse nicht aktuell sind.
    Mach' einfach einen Vergleich zwischen den Suchergebnissen bei Teltarif.de und Telefonsparbuch.de. Da wirst Du sehr schnell feststellen dass es viel günstigere Anbieter mit Preisansage gibt, als Telefonsparbuch.de liefert.
     
  4. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Da scheint in der Tat ein Fehler vorzuliegen.
    Auch wenn es bitter ist, aber ich habe generell immer "Kostenlose Tarifansage:" ausgewählt.

    Hattest Du für das Telefonsparbuch mit einer Spende bei Harald eine Lizenz erworben oder hast Du die kostenfreie Demo genutzt?
     
  5. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 KuniGunther, 9 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2008
    Was meinst Du mit aktuell? Es geht darum, nur Tarife zu nutzen, bei denen vor dem Gespräch die aktuell gültigen Kosten angesagt werden. Bei CbC ist es generell eine gute Idee, nur solche zu nutzen. Dann merkt man immer rechtzeitig, wenn was schief geht - unabhängig von den Daten, die der LCR liefert. Es gibt keine Tarifauskunft, die 100% perfekt ist (wie auch) und für LCR sind die für Serbien und 010018 im Moment in der Tat falsch sind (z.Zt. sogar 99.9ct gegen 4.89ct).
     
  6. emrovic

    emrovic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Frankfurt
    #6 emrovic, 9 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2008
    Ja ich habe eine Lizenz bei Harald erworben.

    Damit meine ich das TSP, in dem Fall, nicht die beste Ergebnisse liefert und ich dann deutlich teurerer telefoniere als wenn ich mir die Vorwahlnummer selber bei Teltarif.de aussuche.
     
  7. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und woher weißt Du, dass der Teltarif-Preis stimmt?
    Der Preisunterschied zwischen dem günstigsten Anbieter mit und ohne Tarifanage ist wenige Zehntel Cent. "Erheblich" ist für mich was anderes und Sicherheit ist allemal soviel wert.
     
  8. emrovic

    emrovic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Frankfurt
    #8 emrovic, 9 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2008
    Weil ich die Teltarif-Preise sehr oft mit die Preisen auf offiziellen Anbiter-Webseiten verglichen habe und bis jetzt noch nie eine Unterschied festgestellt habe.
    Das kann ich leider für die Tarif-Preise die auf Telefonsparbuch.de aufgelistet sind nicht behaupten, was auch die Beispiele in diesem Thread deutlich zeigen. Ein Preis-Unterschied zwischen den Tarif von TSP/LCR und tatsächlichen Preis von über 2000% ist mehr als eindeutig und hat mich leider viel Geld gekostet.
    Außerdem lässt sich das für jeden einfach überprüfen.
    Preisunterschied beträgt manchmal sogar über 30%, deswegen habe ich mich auf den Betreiber von Telefonsparbuch.de verlassen und die Tarife ohne Preisansage eingeschaltet. Diese Erfahrung hat mich leider viel Geld gekostet und deswegen möchte ich andere LCR und TSP Nutzer darauf aufmerksam machen.
    Was hinter der falschen Tarif-Preisen von TSP steckt, weis ich nicht, wurde ich aber den Betreiber bitten einen Statement dazu zu geben.
     
  9. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Das Problem in der Auswertung liegt an einem Fehler im Caching Mechanismus des Tarifupdaters. Es soll die Updatezeiten verringern, wenn zwischenzeitlich keine Veränderungen an den Anbieterseiten erfolgt sind.

    Der Tarif 010018 ist durch einen Auswertungsfehler von der LCR Berechnung ausgeschlossen worden. Bei einem der nächsten Tarifupdates ist dann dieser Fehlereintrag "verloren" gegangen. Da sich im weiteren Verlauf der Seiteninhalt nicht geändert hat wurde diese Seite auch nicht erneut ausgewertet und der Tarif ist ohne den Fehlereintrag auch in den Berechnungen verwendet worden.

    Da vom System weiterhin (im gewohnten Maße) Auswertungsfehler für andere Tarife gemeldet wuden, ist mir selbst dieses Problem nicht aufgefallen.

    Derzeit ist das Caching deaktiviert und die Tarife sind entsprechend für die Berechnungen deaktiviert.

    Die Qualität der Tarifdaten ist die Achillesferse einer jeden Tarifdatenbank. Ich optimiere schon seit ca. zehn Jahren die Auswertungen der Anbieterseiten und es sind etliche Mechanismen vorhanden um Probleme bei den Anbieterangaben zu erkennen. Kommt es zu Unklarheiten in der Auswertung werden die Tarife sofort aus der Berechnung ausgeschlossen und manuell verifziert.

    Auch Teltarif ermittelt die Daten entsprechend automatisiert und muss mit den damit verbundenen Problemen umgehen.

    Das es nicht oft vorkommt, dass die Tarifdaten fehlerhaft sind, lässt sich sicherlich aus diesem unabhängigen Forum entnehmen.

    Es tut mir Leid, dass Dir wegen dem "Systemfehler" nun erhebliche Kosten entstanden sind. Sofern Du mir eine Kopie Deiner Telekomrechnung mit den entsprechenden Verbindungen per Email zusendest, werde ich sehen wie ich mich an dem entstandenen Schaden beteiligen kann.

    Sorry und Grüße
    Harald
     
  10. sieger11

    sieger11 Mitglied

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klasse Antwort - ¤ 200,-- sind ja kein Pappenstiel.

    Nur eines wundert mich: warum ist so ein Fehler bisher niemandem aufgefallen?
     
  11. emrovic

    emrovic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Harald,
    Danke für die Erklärung. Ich ziehe für mich aus dieser Geschichte den Beschluss das der LCR für meine Begriffe nicht zuverlässig ist und ich dem nicht 100% vertrauen kann.

    Weiteres, stelle ich immer noch fest das die Daten nicht aktuell sind. Anbei 2 Listen von TSP und Teltarif (gerade eben gleichzeitig erstellt). Beim Vergleich stelle ich fest dass die Listen deutliche Unterschiede zeigen. Nach der Überprüfung stelle ich fest das die Tarif-Preise von TSP leider immer noch teilweise falsch sind.

    Zum Beispiel Platz 1 bei Teltarif ist bei TSP nur Platz 9. Bei der Überprüfung beim Anbieter stelle ich fest das TSP Preis falsches Wert zeigt!
    Die Plätze 1-5 bei Teltarif fehlen bei TSP komplett (es handelt sich um die Tarifen „nur mit Preisansage“).

    Warum eigentlich?

    Danke Dir auf jeden Fall für das Angebot aber ich werde darauf verzichten. Die Preise bei TSP sind ohne Gewähr und für mein blindes Vertrauen muss ich selber die Konsekwenzen tragen.
     

    Anhänge:

  12. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Nun sind solche Vergleiche nur gerechtfertigt, wenn auch dieselben Vorgaben gesetzt sind. Unter TSB bestehen die Zonenangaben aus den Zonen "Serbien und Montenegro", die dargestellte Teltarif Abbildung zeigt die Preisliste für Serbien an. Montenegro sieht bei Teltarif entsprechend anders aus.

    Daraus ergeben sich auch die unterschiedlichen Preise, da im Zweifel in der TSB Preisliste der höhere Preis gesetzt ist. Allerdings ist die Zonenbezeichnung "Serbien und Montenegro" nicht mehr korrekt und muss in die zwei Staaten "Serbien" und "Montenegro" unterschieden werden.

    Grüße
    Harald
     
  13. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Für Südafrika gilt leider das gleiche, wie mein Beispiel oben zeigt.
     
  14. emrovic

    emrovic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Frankfurt
    Für Kroatien gilt das auch. Bei Teltarif sind erste 5 Plätze alle unter 1,8 Cent und bei TSP sind außer den ersten Platz alle andere über 2 Cent/Minute.
    Gibt er hierfür eine plausible Erklärung?
     
  15. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Ich habe nicht sämtliche Tarife, die Teltarif in seiner DB aufführt und ich habe auch nicht vor sämtliche Tarife vorzuhalten.

    Es gibt einige sehr guter Gründe, warum manche Tarife nicht mehr oder noch nicht in der DB enthalten sind. Einige Tarife können gesperrt sein (das findet sich im LCR Rechner auf dessen Preistabelle "Deaktivierte Tarife").
    Ich mache für keinen der Tarife Werbung, noch bekomme ich von irgendeinem Anbieter irgend etwas bezahlt. Die Auswahl der Tarife erfolgt unabhängig. Wer einen Tarif vermisst, kann gerne Bescheid geben und ich werde den Tarif prüfen und der DB hinzufügen.

    Wenn man nun berücksichtigt das einige Tarife gar nicht in der DB vorgehalten werden, sind die Ergebnisse der Berechnungen dieser beiden Seiten (TSB/Teltarif) nicht verschieden.

    Um es mal an Koratien aufzuzeigen:
    Teltarifliste
    1. 01059 (nicht in TSB DB)
    2.010058 (gleicher Preis)
    3. 010049 (derzeit gesperrt)
    4. 010057 (nicht in TSB DB)
    5. 01047 (nicht in TSB DB)
    6. 01067 (gleicher Preis)
    7. 01056 (gleicher Preis)
    8. 01097 (gleicher Preis)
    9. 010012 (gleicher Preis)
    10. 01085 (gleicher Preis)
    11. 010017 (gleicher Preis)
    12. 01052 (gleicher Preis)
    13. 01017 (gleicher Preis)
    14. 01021 (nicht in TSB DB)
    15. 010090 (gleicher Preis)
    16. 01026 (gleicher Preis)
    17. 01081 (gleicher Preis)
    18. 01075 (gleicher Preis)
    19. 010029 (gleicher Preis)
    20. 01084 (gleicher Preis)
    21. 01076 (gleicher Preis)
    22. 01035 (gleicher Preis)
    23. 01027 (gleicher Preis)
    24. 01033 (Tarif "CallStart": gleicher Preis)
    25. 01086 (gleicher Preis)
    26. 0900531 (gleicher Preis)
    27. 01058 (gleicher Preis)
    28. 01054 (gleicher Preis)
    29. 01071 (gleicher Preis)
    30. 01030 (nicht in TSB DB)
    31. 01079 (gleicher Preis)
    33. 090050 (nicht in TSB DB)
    34. 01015 (gleicher Preis)
    35. 01074 (gleicher Preis)
    36. 01083 (gleicher Preis)
    37. 010066 (nicht in TSB DB)
    38. 01077 (gleicher Preis)
    39. 01029 (gleicher Preis)

    Es gibt demnach keine einzige Preisabweichung.

    Grüße
    Harald
     
  16. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,000
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    es bringt doch nichts, wenn man "gegeneinander arbeitet" sondern miteinander sollte das Ziel sein.

    Daher mal eine Frage an Harald, wäre es Dir möglich, regelmäßig die Daten intern mit der teltarif-Tabelle auf Plausibilität abzugleichen, denn somit wäre allen "Rechnung getragen".