[Frage] VPN FritzBox <-> FritzBox: IP-Adressen, DHCP

faildroid

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2010
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen!

Ich habe vor, zwei FritzBoxen per VPN zu verbinden. In diesem Zusammenhang stellen sich für mich diese Fragen:

1
Gibt es Probleme mit dem VPN-Betrieb, wenn eine der FritzBoxen zwar Router/Gateway, nicht jedoch DHCP-Server ist?

2
Welche IP-Adresse hat ein Gerät im jeweils anderen Netzwerk?
Angenommen: FritzBoxA 192.168.10.x, FritzBoxB 192.168.11.x - wenn nun PC 192.168.10.23 auf PC 192.168.11.42 zugreift, welche IP-Adresse erscheint dann dort als Gegenstelle?
Ist es ebenfalls die ...10.23, oder bekommen die Geräte aus dem "10er-Netz" für die VPN-Verbindung Alias-Adressen aus dem "11er-Netz" und andersrum?


Tut mir Leid, falls das schon in ähnlicher Form diskutiert wurde, aber "VPN" ist der Forensuche zu kurz - das schränkt die Recherchemöglichkeiten ein. ;)
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,183
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48

faildroid

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2010
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bin jetzt mal dazugekommen, es selber zu testen:

Zu 1: Kein Problem

Zu 2: Es werden keine Aliase für die Teilnehmer aus dem anderen Netz vergeben; jedes Gerät taucht mit seiner eigenen IP-Adresse auf und es werden von den FritzBoxen entsprechende Routen erzeugt.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,003
Beiträge
2,120,983
Mitglieder
362,060
Neuestes Mitglied
PapaOtzer

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse