VTO2000A-C Nachfolger: VTO4202F

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Hallo Community!
Hab gerade erstmals etwas über den VTO2000A-C Nachfolger (also Modular) gefunden.
Hauptgerät ist das VTO4202F, es gibt wieder eine Menge Zusatzmodule wie Klingeltaster, Fingerprint, usw.

Hier eine Auflistung der Zusatzmodule/Gehäuse:
DHI-VTO4202F-P Camera module
DHI-VTO4202F-MA Audio module
DHI-VTO4202F-MB1 One-button module
DHI-VTO4202F-MB2 Two-button module
DHI-VTO4202F-MB5 Five-button module
DHI-VTO4202F-MS Display module
DHI-VTO4202F-ML Indicator module
DHI-VTO4202F-MK Keyboard module
DHI-VTO4202F-MF Fingerprint module
DHI-VTO4202F-MR Card swiping module
DHI-VTO4202F-MN Blank Module
VTM125 Two-modular mounting plate
VTM126 Three-modular mounting plate
VTM127 Two-modular mounting box
VTM128 Three-modular mounting box


Module sind ein wenig kleiner (100x100) anstatt wie früher 120x110, was sicher keine Nachteil ist.
Datenblatt habe ich angehängt.
Bin schon gespannt auf die ersten Erfahrungen damit.
 

Anhänge

  • Like
Reaktionen: NoxXilein

maxafe

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Wenn die Module kleiner sind, dann werden die wohl nicht in das alte Gehäuse passen?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Glaube eher nicht.
Aber wer will schon eine funktionierende IP Torsprechstelle mit HD-Cam gegen eine neue tauschen, die nichts bahnbrechendes Neues bringt?
Solche Dinger sind m.M.n. doch für 10+ Jahre gebaut. Vorher tausche ich bei mir daheim sicher nix!
 

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
doh!
bin ja mal gespannt ab wann man die bestellen kann... das wäre mein perfektes weihnachtsgeschenk :)

so wie es aussieht ist es nun auch "echtes" standard POE, da auf dem schaubild kein VTNS1060A mehr abgebildet ist.
leider steht im datenblatt nur POE, nicht ob es "af" oder "at" ist oder doch wieder ein "dahua poe"
 

pauls1965

Neuer User
Mitglied seit
19 Jul 2019
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
passt vielleicht nicht wirklich hier her, aber meine Erfahrungen mit diversen Webcams, welche ja auch 24/7 im Einsatz sind, nach 3 bis 4 Jahren ist das Ende erreicht, 10 Jahre wären ein Traum.
Gruß Ronman
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Dazu kann ich nur sagen: Hab seit 2013 eine billigsdorfer IP-Cam (noch 640x480 MJPEG) mit permantent-Aufzeichnung am laufen. Dort und da ist schon ein wenig Rost am Gehäuse, aber bisher noch kein Ausfall, etc. Egal ob Minus 25 oder +35 Grad - einfach Top und das ein einer wirklich vom Wetter her schlecht geschützten Position.
Da hoffe ich bei meine VTO2000A auf mind. genau so viele Jahre, weil die besser geschützt verbaut ist.
 

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich habe Mal einen Händler bei AliExpress angeschrieben und bestelle heute Abend.
Angeblich mind. 15 Tage Wartezeit...

VTO4202F-P: USD111.44
VTO4202F-MB2:USD34.51
VTM125:USD45.4
VTM127:USD50.12



welchen Monitor 10 und 7 Zoll würdet ihr mir empfehlen?
Welche POE Switch würdet ihr mir empfehlen?


Gruß Ralf
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Wahnsinn was die Bleche (VTM125 /VTM127) im Vergleich zur recht günstigen Elektronik kosten.
 

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
@riogrande75 und/oder @phirox ich hätte da eine große Bitte an euch :)
Könntet ihr mich unterstützen und einschätzen, ob die Monitore VTH5241DW und VTH2421FB mit einem normalen POE Switch nach at/af Standard funktionieren?

Mein Frau killt mich wenn die Sachen bestelle und dann inkompatibel sind :(
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Ich hab die Dinger nie in der Hand gehabt, aber ich würde sagen, der VTH2421FW kann echtes PoE nur wenn er das -P dran hat, also VTH2421FW-P.
Beim VTH5241DW muss ich erst nachsehen, der wird so ähnlich wie mein VTH5221DW (gleiche VTH "Generation"). Bei meinem VTH5221DW war eine PoE Injektor dabei, kann aber sein, dass der nur 12V aufspeist.
Werde das Morgen mal testen, glaub aber fast, dass das schon mal funktioniert hat.

WAAAS: Deine Frau kennt sich mit PoE / CATx / Netzeilen /etc. aus??? Die brauchen wir hier!
 
  • Like
Reaktionen: NoxXilein

phirox

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2019
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
3
ich würde sagen, der VTH2421FW kann echtes PoE nur wenn er das -P dran hat, also VTH2421FW-P.
Dem schließe ich mich an, das ist bei der VTO2202 auch so. Dort scheint es mittlerweile übrigens sogar nur noch die -P Variante zu geben. Die "normale" Variante ist von der Dahua-Homepage jedenfalls verschwunden. Ich würde grundsätzlich immer zu einem -P Modell raten, sofern es diese Variante denn gibt.

Zum VTH5241DW kann ich leider nichts sagen. Bin gespannt was @riogrande75 berichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NoxXilein

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Hab meine DH-VTH5221DW-CW gerade an einem prof. ProCurve PoE Switch angesteckt - da tut sich leider nichts :(
Dann hab ich das dazugehörige Netzteil mal genauer unter die Lupe genommen:
Dahua_Prop_PoE_suppy.png
24V DC auf 4/5(-) und 7/8(+), also nur der Dahua proprietäre Standard lässt die VTH hochlaufen.
Für mich aber nicht das kaufentscheidende Thema, weil man ja die Spannungsversorgung trotzdem über ein "normales" CAT5/6/7 Kabel drüber bekommt.

Für weitere Fragen bitte einen geeigneteren Fred nehmen, wir sind hier schon wieder sehr OT!
 
  • Like
Reaktionen: NoxXilein

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
vielen dank für eure hilfe @riogrande75 und @phirox

Ich habe die Bestellung ausgelöst und bin gespannt :)
  • VTO4202F-P 188€
  • VTO4202F-MB2 32€
  • VTM125 43€
  • VTM127 48€
  • VTH2421FW-P 84€
  • VTH5241DW 189€

Wer sich auch dafür interessiert, hier die Links von AliE
https://www.aliexpress.com/item/4000410571829.html (VTO Module)
https://www.aliexpress.com/item/4000411392969.html (VTM Rahmen)
https://www.aliexpress.com/item/4000411572271.html (VTM Dose)

Alle vom Händler "Professional Electronic Technology Store", bei dem auch phirox gekauft hat :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Markan

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2019
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
3
Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für die vielen Informationen über die Dahua Videosprechanlagen.
Auch ich stand lange Zeit vor der Entscheidung einer neuen Anlage. Da die Preise für eine Siedle, Busch&Jäger und Co. sehr hoch angesetzt sind und ich mich selbst auch gerne als "Bastler" sehe, habe ich mich gestern auch für eine VTO4202F-P entschieden. Bin ebenso von Dahua überzeugt gewesen, da ich seit 2 Jahren 4 Dahua POE Außenkameras habe, die keinerlei Probleme haben.

Bestellt habe ich über AliEx:

VTO4202F-P (Kamera)
VTO4202F-MB2 (2er Klingel halbe Einheit)
VTO4202F-MN (Blende halbe Einheit)
VTO4202F-ML (LED-Anzeige halbe Einheit)
VTO4202F-MR (Zutrittskarten-Modul halbe Einheit)

sowie die dazu passende Montageplatte DH-VTM126 und Montagebox DH-VTM128.

Geplant ist das ganze für ein 2-Familienhaus mit 2-Draht Verkabelung. Was ich jetzt noch nicht wirklich verstanden habe und daher noch nicht bestellt habe sind die einzelnen Monitore (VTH).
Da gibt es unzählige und auch anhand der einzelnen Modellnummern kann ich kein System erkennen :)

Welche Modelle sind die aktuellsten und würden für meine Konfiguration von VTO4202 und der 2-Draht Lösung passen? Gibt es in den teureren mehr Funktionen in der Software?
Habe jetzt ein paar Threads gelesen und habe eine Liste gemacht:

VTH2421FW-P
VTH2421FB/FW (ich nehme an, dass es wie der obere nur ohne POE ist, da das P am Ende fehlt?)
VTH5241DW
VTH5441G
VTH5221D-C
VTH5222CH-S1

Benötige ich dann noch ein 2-Draht Netzwerksteuergerät wie z.B. VTNC3000A?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.


Viele Grüße,
Marko
 
  • Like
Reaktionen: greylisted

greylisted

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Benötige ich dann noch ein 2-Draht Netzwerksteuergerät wie z.B. VTNC3000A?
Hallo Marko,

ich tippe eher auf VTNS1006A-2, aber nachdem ich keine Informationen dazu auf Dahua Webseite gefunden habe, würde ich sagen: entweder direkt Dahua kontaktieren oder den Verkäufen auf AliE. Oder warten.

Ich wollte jetzt selber ein VTO2000-2 mit Modulen bestellen, aber jetzt werde ich mal warten bis der 4202 lieferbar ist.

vG
 
  • Like
Reaktionen: Markan

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
43
Ein 2-Draht "Netzwerksteuergerät" benötigt man nur, wenn man 2-Draht "Only" Geräte dabei hat. Dazu zählen VTO2000A-2 oder VTH155CHW-2.
Die von dir aufgezählten VTH's benötigen sowas nicht, soweit ich das sehe. Die benötigen ein Std. 12- oder 24V Netzteil oder wenn du nicht im Stande bist Drähte abzuisolieren, eine VTNS1060A - der übrigens nichts anders macht, als ein "normaler" 100MBit/s Switch der 12V auf die Adern 4/5 (Minus) und 7/8 Plus legt.
Die ganz neue VTO4202F kann offenbar beides: Standard PoE nach 802.af UND 2-Draht Dahua Technik. War Dahua wohl zu mühsam, da immer 2 verschiedene Gerätschaften zu pflegen nur wegen eines simplen 2-Wire Chips zusätzlich.
 
  • Like
Reaktionen: Markan und greylisted

greylisted

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Die ganz neue VTO4202F kann offenbar beides: Standard PoE nach 802.af UND 2-Draht Dahua Technik. War Dahua wohl zu mühsam, da immer 2 verschiedene Gerätschaften zu pflegen nur wegen eines simplen 2-Wire Chips zusätzlich.
Zwei Fragen sind bei mir noch offen:
- können die Systems-1 (VTH1550CHW-2) und Systems-2 (VTO2202 / VTO4202) Geräte miteinader reden
- was brauche ich, um die VTO4202 über 2-wire mit Power zu versorgen: VTNS1006 oder VTNC3000? Oder ist es egal?

Der Händler auf AliE hat nur eine wirre Antwort geschrieben, probiere jetzt mal den 2-ten Händler anzuschreiben.
VTNC3000 sollte diese Woche noch ankommen, VTNS1006-2 werde ich heute bestellen und dann halt beides ausprobieren.
 

greylisted

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ja, ich kenne den Thread. Interessant wäre ob es in die andere Richtung auch geht, also VTO4202 den VTH1550 nutzen kann.
Ich habe für mich mittlerweile den LR1002 entdeckt. Nachdem bei mir das alte System noch ein Coax benötigt hat und dieses zusätzlich zu dem Telefondraht verlegt ist, werde ich versuchen zuerst darüber die Geräte mit PoE zu nutzen..