VTO2000A unbricking Hilfe Gesucht

stsm

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ich habe deine HWID genommen aber ich habe probleme das der Videoteil in der VTO nicht funktioniert.
Aber vieleicht hat riogrande75 eine ander HWID, andere Hardware unterschiedliche Baujahre
ist ein versuch wert.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Muss mal sehen, ob ich am Labor-PC noch Logs von meinen Flashorgien hab. Momentan sind leider keine UART Kabel dran um das korrekt auszulesen.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Hab die von meiner Test-VTO mal mit /cgi-bin/magicBox.cgi?action=getSystemInfo abgefragt:
Code:
VTO2000A:0:4:1:3:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
 

stsm

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Schade dass du keine andere HWID hast.
Dann wird die schon richtig sein auf meiner VTO2000A.
Dankeschön.
 

lukaspl

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hallo,
es handelt sich hierbai um die vto 2000a-2
hab schon alles versucht komme nicht weiter.
einmal hat es geklappt das tftp weiter ging aber seitdem passierte nic mehr immer das selbe failed.txt file not found or no access. ein bild hier was im root ordner von tftp ist, einmal die command und dann der verbindungsabbruch.
bitte um hilfe
 

Anhänge

lukaspl

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hallo,
habe mal zwei videos online gestellt beim flashen der firmware mit serial Uart mit tftp
leider flasht er bei mir die firmware nicht kann mir da jemand sagen was da falsch läuft ?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43

lukaspl

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab denn genommen weil der Lieferant mir die Software geschickt hat und ich es nicht besser wusste. Und schon am Ende meines Lateins war.
Ich werd’s damit mal versuchen danke
Riogrande
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
442
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Hallo, wir schon in einem anderen Thread geschrieben, habe ich eine DemoVTO nun wieder zum laufen bekommen (SIP 4.3). Leider bekomme ich jedoch weder in der WebGUI ein Bild (Error 2154 - laut der HomePage von Adobekommt kein Stream an :) - stimmt ja auch :):
Ein SnapShot scheitert leider ebenfalls: Error - Bad request.

Habe nun auch über magicBox mal die HWID ausgelesen:
VTO2000A:0:4:1:1D:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0

Auf meiner produktiven VTO ist es:
VTO2000A:0:4:1:3:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0

Wenn ich von meiner produkt. VTO mit den Info aus diesem Thread nehme, habe alle anderen VTO auch diese.
Kann der Fehler, dass ich kein Bild bekomme, wirklich an der HWID liegen ?

Interessant ist, dass sowohl die MacAdresse, als auch die Seriennummer NICHT dem Aufkleber auf der VTO entsprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Male

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
hallo,
habe mal zwei videos online gestellt beim flashen der firmware mit serial Uart mit tftp
leider flasht er bei mir die firmware nicht kann mir da jemand sagen was da falsch läuft ?
Servus, es liegt an deiner IP Adresse! Du hast keinen Kontakt zu TFTP. Der TFTP muss die selbe IP wie der pc habe!
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
442
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Hallo, ich habe mir nun das UART-Kabel besorgt und würde nun gerne die HWID ändern. Leider bin ich ich Moment wohl etwas zu blond.

Hier der Auszug wenn ich die VTO2000a boot OHNE "Shift + "*"
Code:
Checking DDR......OK

UBL Version: 1.46t(DM365)00:21:48 Jun 13 2018
Oscillator: 24MHZ
ARM Rate: 432 MHZ
DDR Rate: 340 MHZ
BootMode: SPI
Starting SPI Memory Copy...
DONE


U-Boot 1.3.6 (jerry) (Jun 13 2018 - 00:25:26)

DRAM:  128 MB
SF: Got idcode c2 20 18 c2 20
In:    serial
Out:   serial
Err:   serial
Ethernet PHY: GENERIC @ 0x05,id:221513
total gio 2
gio[22]=1
gio[25]=1
TFTP from server 192.168.254.254; our IP address is 192.168.1.108; sending through gateway 192.168.1.1
Filename 'upgrade_info_7db780a713a4.txt'.
Load address: 0x80100000
Loading:
Retry count exceeded; starting again
Fail to get info file!
Init error!
TFTP from server 192.168.254.254; our IP address is 192.168.1.108; sending through gateway 192.168.1.1
Filename 'failed.txt'.
Load address: 0x80200000
Loading:
Retry count exceeded; starting again
==>use default images
APP_OFFSET_NEW test
.......
## Booting kernel from Legacy Image at 80007fc0 ...
   Image Name:   Linux-2.6.18_pro500-davinci_evm-
   Image Type:   ARM Linux Kernel Image (uncompressed)
   Data Size:    1799188 Bytes =  1.7 MB
   Load Address: 80008000
   Entry Point:  80008000
   Verifying Checksum ... OK
   XIP Kernel Image ... OK
OK

Starting kernel ...

Uncompressing Linux........................................................................................................................ done, booting the kernel.
Schaut für mich ersteinmal in Ordnung aus.

Hier der Auszug wenn ich mit "Shift"+"*" starte:
Code:
Checking DDR......OK

UBL Version: 1.46t(DM365)00:21:48 Jun 13 2018
Oscillator: 24MHZ
ARM Rate: 432 MHZ
DDR Rate: 340 MHZ
BootMode: SPI
Starting SPI Memory Copy...
DONE


U-Boot 1.3.6 (jerry) (Jun 13 2018 - 00:25:26)

DRAM:  128 MB
SF: Got idcode c2 20 18 c2 20
In:    serial
Out:   serial
Err:   serial
Ethernet PHY: GENERIC @ 0x05,id:221513
total gio 2
gio[22]=1
gio[25]=1
TFTP from server 192.168.254.254; our IP address is 192.168.1.108; sending through gateway 192.168.1.1
Filename 'upgrade_info_7db780a713a4.txt'.
Load address: 0x80100000
Loading:
Retry count exceeded; starting again
Fail to get info file!
Init error!
TFTP from server 192.168.254.254; our IP address is 192.168.1.108; sending through gateway 192.168.1.1
Filename 'failed.txt'.
Load address: 0x80200000
Loading:
Retry count exceeded; starting again
==>use default images
APP_OFFSET_NEW test
DHBOOT# *****************************
Unknown command '*****************************' - try 'help'
DHBOOT# <INTERRUPT>
DHBOOT# printenv
bootcmd=fsload
bootdelay=3
baudrate=115200
eth1addr=00:01:5b:00:55:66
eth2addr=00:01:5b:00:77:88
ipaddr=192.168.1.108
serverip=192.168.1.1
netmask=255.255.255.0
bootfile="uImage"
dh_keyboard=1
appauto=1
single=0
da=protect off all;tftp 81a00000 dm365_ubl_boot_16M.bin.img;flwrite
dc=tftp 81a00000 custom-x.cramfs.img; flwrite
dr=tftp 81a00000 romfs-x.cramfs.img; flwrite
du=tftp 81a00000 user-x.cramfs.img; flwrite
dd=tftp 81a00000 data-x.cramfs.img; flwrite
dw=tftp 81a00000 web-x.cramfs.img; flwrite
dg=tftp 81a00000 gui-x.cramfs.img; flwrite
dk=tftp 81a00000 kernel-x.cramfs.img; flwrite
up=tftp 81a00000 update.img; flwrite
tk=tftp 80800000 uImage; bootm 80800000
gionum=22.25
gioval=1.1
dh_com=0
autosip=192.168.254.254
autolip=192.168.1.108
autogw=192.168.1.1
autonm=255.255.255.0
HWID=VTO2000A:0:4:1:1D:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
ID=1J02D0APAN00077
ethaddr=4C:11:BF:3A:84:7E
bootargs=console=ttyS0,115200n8 root=/dev/mtdblock4 rootfstype=cramfs,nolock mem=90M newmem=90M video=davincifb:vid0=OFF:vid1=OFF:osd0=OFF:osd1=OFF
filesize=B040
fileaddr=82000000
stdin=serial
stdout=serial
stderr=serialLOG
ver=U-Boot 1.3.6 (jerry) (Jun 13 2018 - 00:25:26)

Environment size: 1158/16380 bytes
DHBOOT# setenv dh_keyboard 0
DHBOOT# saveenv
Saving Environment to SPI Flash...
Erasing SPI flash...Writing to SPI flash...done
DHBOOT# reset
Auch das schaut für mich jedenfalls in Ordnung aus.

Nun habe ich im Bootloader versucht die HWID zu ändern. Leider bekomme ich aber bei "armbenv" ein "Unknown command 'armbenv' - try 'help'" zurück.
Das muss ich doch im Bootloader ändern oder nicht ?

EDIT (03.02. - 22:53):
Konnte mich über Putty und ssh auf der VTO2000A anmelden, aber ein Kommando "armbenv" ist leider unbekannt und ein "armbenv -s HWID VTO2000A:0:4:1:3:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0" wird auch leider nicht mit einem "save" bestätigt.
Jeder Tipp ist willkommen.

EDIT (04.02. - 08:31):
Hier mal ein Link von einem kompletten Boot. Evtl. sieht ja jemand, warum ich keinen VideoStream habe bzw. auch der Snapshot nicht funktioniert. Evtl. liegt es ja auch hier an nicht geladenen Treibern.
LOG

EDIT (04.02. - 16:11)
Das einspielen eines neuen Bootloaders "1.46t(DM365)22:32:49 Mar 5 2019" brachte leider keinen Erfolg mit dem VideoStream.
Suche immer noch nach der Info wie man die HWID ändern kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Bist du dir denn absolut sicher, dass es an dem liegt? Hast du mal die HW mit der "produktiven" verglichen?
Was steht hinten auf der "kaputten" VTO drauf? Soweit ich mich erinnere, steht doch da die HW ID drauf.
Funktioniert die VTO bis auf Video sonst überhaupt? MCU Upgrade auch gemacht?
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
442
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Was heisst hier sicher ? Sicher bin ich mir nicht, aber ich bin zumindest am Ende meiner Ideen.
Produktiv: VTO2000A-c, V1.00, P/N: 1.0.01.15.10211, VTO2000A:0:4:1:3:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
Demo: VTO2000A, V1.00, P/N: 1.0.01.15.10002, VTO2000A:0:4:1:1D:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
Die HWID stehen hinten nicht drauf.

Fakt ist, dass egal welche FW ich nehme, nonSip (3.12, 3.20) oder SIP (1.20, 4.30), dass der Videostream nicht funktioniert und auch der Snapshot nicht. Wenn man sich das Log anschaut, sieht man auch ohne Ende Error.

Sofern Du noch eine andere Idee hat - immer her damit.
Zumindest würde ich gerne die HWID mal testen - nur weiss ich nicht wie ich die ändere.

EDIT:
Und ja, der Rest funktioniert ohne Probleme.

EDIT (04.02. - 19:45):
Das Flachbandkabel habe ich bereits mehrfach optisch kontrolliert.

EDIT (05.02 - 10:25):
Ich darf wieder mitspielen :).
Es lag tatsächlich an der HWID. Nachdem ich mit dem Kommando "setenv HWID VTO2000A:0:4:1:3:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0" diese geändert und rebootet habe, habe ich sowohl einen Videostream, als auch SnapShots :).
Seriennummer und MAC habe ich so gelassen wie sie sind, auch wenn sie nicht den Daten auf dem Aufkleber entsprechen.
Dem Test mit Asterisks steht nun nichts mehr im Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

stsm

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Sind auf dem Aufkleber Nullen oder Oh`s?
Der aufkleber ist mir jetzt erst aufgefallen, schreibe eine neue Serienummer. 20200715_205549.jpg


2L01197PAN00653
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Sind Nullen. Sollte aber egal sein für dein Problem, da die Seriennummer für das keine Rolle spielt (Kamera funzt nicht?).
Du solltest eher die HWID prüfen - das könnte es auch sein, wie schon öfter hier im Forum behandelt.

In der HWID ist offenbar an der 4. Stelle verankert, welches Kameramodul verbaut ist (Parameter FVIDEO_CHIP):
VTO2000A:0:4:1:1D:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
VTO2000A:0:4:1: 3 :5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
Siehe dazu auch das hier:Dahua HWID

Das kannst du übrigens auch ohne UART usw., ganz einfach per telnet machen:Change_settings_of_VTH_after_upgrading
 
Zuletzt bearbeitet:

stsm

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
In welcher Firmware ist Telnet noch drin?
Ich komme mit Telnet nicht auf die VTO2000.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Muss extra aktiviert werden - einfach mal hier im Forum suchen, wie das geht.
Oder du machst es mit UART - dann brauchst du nicht lange suchen. Ist wohl auch die "sicherere" Variante.
 

stsm

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Wie war der Befehl ?
flwrite HWID:VTO2000A:0:4:1:1D:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0 ?
gefunden!
setenv HWID VTO2000A:0:4:1:3:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney


Bild da!!!!!!!!!!!!!!!
juch·hu
HWID:VTO2000A:0:4:1:1D:5:0:1:9:3:3:0:1B0:0:0:0:0:0:0:0
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Na also...
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,586
Beiträge
2,063,000
Mitglieder
356,352
Neuestes Mitglied
tf.goebel