.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wählfehler

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Tuxi, 17 Nov. 2006.

  1. Tuxi

    Tuxi Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Ich habe hier einen analogen Anschluss, den ich ausschließlich zum Faxen nutze. Also habe ich die Fritz so konfiguriert, dass diese an einem analogen Anschluss hängt (siehe Sig).

    Nun zu meinem Problem. Wenn ich nun ein Fax versenden will, wird nicht die Nummer gewählt, die eigentlich gewählt werden sollte. Egal ob nun Ton- oder Pulswahlverfahren.

    Was kann man machen, damit die richtige Nummer gewählt wird?

    Bye Michael
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,135
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Welche Nummer wird denn gewählt? Gibt es einen bestimmten Prefix, der immer davorgesetzt wird? Die Box wird ja kaum eine völlig andere Nummer im Telefonbuch nachschlagen und dann diese wählen. ;-)

    Gehen die Gespräche denn über Festnetz raus, oder klappt das auch nicht?
     
  3. astrolux

    astrolux Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum dann über die Fritz!Box? Fax direkt an den Splitter und alles ist wie gehabt.
     
  4. Tuxi

    Tuxi Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Keine Ahnung was da gewählt wird. Ich höre nur Kein Anschluss unter dieser Nummer

    So mach das jetzt auch.

    Bye Michael
     
  5. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,848
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hast Du vieleicht die CLIR-Funktion an der FAX-Nebenstelle aktiviert und einen Analoganschluß der das nicht unterstützt?

    Kannst Du den mit einem Telefon an der FAX-Nebenstelle Telefonieren?
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Oder evtl. die spontane Amtsholung nicht aktiviert?
    Denn ohne dem wird die erste 0 nicht ans Amt gesendet!