.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was bedeutet das? "Die gewünschte Leistung wurde von Ihnen..."

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von 2Loos, 30 Dez. 2005.

  1. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Leute,

    ich habe seit gerstern meine FBF 5010 angeschloßen und telefoniere seit dem über 1und1 Viop. Soweit klappt alles ganz gut, nur habe ich jetzt festgestellt, das wenn ich auf eine Handy anrufe z.B. 0176, kommt die Sprachmeldung.Die gewünschte Leistung wurde von Ihnen oder Ihrem Komunikationspartner nicht gewählt.

    Kann mir jemand sagen was das bedeutet.

    Ich habe die FBF so eingestellt das bei 017, 015 und 016, über das Festnetz telefonieret wird. Ne Zeitlang klappt es auch, doch irgendwann ist es wieder weg und der Fehler kommt wieder. Habe es auch schon mit ner Vorwahlregel versucht, habe dann 01026 davor gesetzt.

    Ich weiss leider keinen Rat und auch hier im Forum habe ich leider nichts gefunden.

    MFG
    2Loos



    Meine Daten:
    FBF 5010 + DSL 2000 FP + Deutschland Flat
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Vielleicht ist Dein Anschluss für CbC gesperrt, von der Telco aus oder ein anderer Preselect-Anbieter hat da seine Finger drauf :gruebel:
    Ziemlich spärliche Informationen, die Du uns da gibst...

    Versuche mal ein Fon direkt an den Splitter zu hängen und von dort aus über Deinen CbC-Anbieter zu fonen. Klappt das dann?
     
  3. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Wieso spärliche Informationen ?

    Aber du hast recht, ich habe nen Preselection Anbieter und zwar 01013, da ich aber die einstellungen so habe, das wenn ich eine Handynummer (017) wähle, soll er über Festnetz raus wählen und dann wir doch automatisch mein Preselection Anbieter davor gewählt, oder etwa nicht, das ist doch so wie vorher, ganz normal über Festnetz, oder hat etwa die FBF ein Problem damit. Wie gesagt, in der FBF steht nur Festnetz vorwählen, nichts mehr von einer call by call nr.
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Du darfst dann nichts davor setzen, auch keinen anderen CbC-Anbieter!
    Der Preselect ist immer voreingestellt!
    Und was Dein Preselect für Probleme mit Routing ins Handynetz hat, weiss ich nicht ;)
    Weiterhin gibt es so Probleme mit "Rufnummer unterdrücken", wenn dieses fallweise Leistungsmerkmal nicht geordert ist, macht die Box, wenn dort eingestellt, dieses vor der Wahl und dann wird Dein Verbindungsaufbau mit Fehlermeldungen abgebrochen
    Edit:
    Deine ganzen Einstellungen der Fon in der Fritz und auch die Wahlreglen und auch Dein Telco-Anbieter (in Deinem Fall 01013) sind solche Infos, die Du uns nicht verraten hattest ;)
     
  5. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    So ich habe jetzt mal ein paar Bilder angehangen, damit ihr seht was ich für einstellungen habe.
    Die Rufnummern unterdrückung habe ich jetzt ausgeschaltet.

    Den Preselectionanbieter habe ich gekündigt, wird allerdings erst zu Montag fertig sein.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      143.7 KB
      Aufrufe:
      26
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      143.5 KB
      Aufrufe:
      18
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      174.6 KB
      Aufrufe:
      19
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Und zu welchen Ergebnissen bist Du bis jetzt gekommen?
     
  7. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie gesagt, es nur nach einiger Zeit, wenn ich die Daten in die FBF übertrage funzt es einwandfrei. z.B. heute morgen hat es auf einmal nicht mehr geklappt. Jetzt habe ich es mal komplett umgestellt und muss jetzt erstmal abwarten.
     
  8. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    kann mir jemand sagen was das bedeutet:

    30.12.05 17:01:54 Internettelefonie mit 49176********* über 1und1.de fehlgeschlagen. Fehlergrund: Request Cancelled (487)

    Laut anzeige der FBF, telefoniere ich über VOIPE und laut der anrufliste (FBF) telfoniere ich auch über VOIPE.

    Muss ich das ignorieren oder habe ich was falsch eingestellt?
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    Dann hast du aufgelgt bevor der Gesprächspartner abgenommen hat. Oder es hat dich jemand angerufen und du bist nicht dran gegangen und dann wurde aufgelegt ebenfalls bevor wer abgenommen hat.
     
  10. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    ja stimmt, ich habe aufgelegt weil niemand dran gegangen ist.

    vielen dank und mit den anderen sachen probier ich noch ein wenig rum, wenn es sich nicht ändert, melde ich mich nochmal.

    mfg

    2Loos

    Guten Rutsch
     
  11. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich weiß jetzt wo der Spruch herkommt, das hat nicht mit der FBF zu tun, sondern der Call by Call Anbieter, sendet diese Mitteilung wenn seine Leitung belegt sind, aus welchem Grund auch immer.

    Gruß
    2Loos
     
  12. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schau doch mal hier und hier nach.

    Vielleicht ist das die Lösung für dein Problem. :cool:

    Hat aber noch Zeit bis nächstes Jahr. ;)
     
  13. 2Loos

    2Loos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja dann sag ich mal vielen Dank, eigentlich müßte das doch funktionieren wenn ich keine Hacken bei der CLIR einstellung mache, dann wird das doch so gemacht wie das Festnetzt eingestell ist oder sehe ich das falsch.

    Denn bei meiner Festnetznumme ist es komplett ausgschaltet und bei meiner VOIPE-Nummer wird sie übertragen.

    Frohes Neues Jahr

    Gruß
    2Loos
     
  14. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also bei meiner Lösung müssen die Einstellungen genau umgekehrt sein.
    Ob das aber so mit deinem Preselct auch funktioniert kann ich dir nicht versprechen.

    Ich empfehle dir aber nochmals, diese beiden Threads zu studieren:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=413667#post413667 und
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=81783