[Frage] [WDS] samsung gmt-3210 als wlan basis + Netgear wgr614v7 = wlan verbindung, geht das?

Conan179

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo erst mal.

Ich hab momentan in meinem Wohnzimmer ein Netzwerkkabel quer durch den Raum liegen.
Dieses Kabel möchte ich durch eine wds Verbindung ersetzten.

es sieht momentan so aus, das von meiner fritzbox 7390 ein Netzwerkkabel zum Router Netgear wgr614v7, von dort werden 3 Geräte per Netzwerkkabel angeschlossen.

Meine frage ist kann ich mit netgear wgr-614v7 eine wds Verbindung aufbauen, so das das Kabel quer durch mein Wohnzimmer verschwindet?

ich habe schon google befragt und hab ein thema hier gefunden, wo mich dort hin http://www.beatjunkie.de/Router_ger.htm geschickt hat.

Das klappt jetzt auch soweit. der rechner wo an den netgear angeschlossen geht ins internet, und ich komme auf vom dem rechner aus auf meine 2 sat receivern.
Mein notebook, der per wlan an der fritzbox "hängt" kann nicht auf die sat receivern zugreifen.

Jetzt sieht es so aus:
eine fritzbox 7390 macht das internet.
an ihr hängt ein samsung smt-g3210 per netzwerkkabel.
Ein netgear wgr614v7 ist per wlan angebunden.
an den sind 1 pc und 2 sat reciever angeschlossen.

Gruss Conan
 
Zuletzt bearbeitet:

Lenny5Aces

Neuer User
Mitglied seit
11 Jul 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du beim Netgear DHCP ausgeschaltet? Sind alle Geräte im selben IP-Bereich?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse