.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Web-activated Calls / DirectCall und Freiminuten

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von tobed, 4 Dez. 2006.

  1. tobed

    tobed Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe eine Frage zu den web-activated calls, d.h. den Gesprächen, bei denen zunächst eine Verbindung zu meinem Telefon und anschließend zum gewählten Anschluss hergestellt wird.

    Angenommen, ich telefoniere 20 Minuten. Werden dann nur 20 Minuten von meinem Freiminutenkontingent abgezogen oder 40?

    Irgendwo hier ging ein Poster von 40 aus, da es sich um zwei Verbindungen handelt (man muss ja auch zwei Mal Gebühren zahlen...).

    Gleichwohl wird in der History der Anruf nur mit der tatsächlichen Dauer angezeigt (wobei alles andere ja auch Quatsch wäre...).

    Also, wer weiß hier mehr?

    Vielen Dank schon mal im Voraus,

    tobed
     
  2. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!

    Ich kenne nicht die Antwort auf deine Frage - waere fuer mich auch interessant eine definitve Aussage zu bekommen, aber die kosten beim Telefonieren sind auf jeden Fall die doppelten + Verbindungsgebuehr. Daher waere es logisch wenn wirklich die doppelte Zeit von deine freimnuten abgebucht werden. Es kann aber auch sein, das als eine Art Kulanz wirklich nur in der eine Richtung die minuten berechnet werden.

    Z.B. bei Voipbuster ist Deutschalnd nicht Free - daher gibt es keine Freiminuten. Wenn man sich dann per Web verbinden laesst wird sowohl die Verbindung zum deutschen Anschluss als auch zum angeriufenen ins Ausland berechnet.
    Bei Webcalldirect dagegen ist Deutschland Free und wenn man ins Ausland anruft wird wahrscheinlich nur der deutschinterne Anruf aus dem Freikontigent abgezogen. Was aber passiert wenn man auch innerhalb Deutschalnd anruft... :noidea:
    Es waere interessant genau zu wissen.
    Wenn es nur so ein Freiminutenzaehler geben wuerde, so wie der Freitagezaehler.
    Obwohl.... ich habe die Vermutung das zur Zeit diese 300min nicht wirklich ernst beachtet werden und man oft deutlich darueber liegt ohne das die Gespraeche berechnet werden, oder?

    Gruss
     
  3. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    40!

    Nachdem bei Webcalldirect D "free" ist, werden auch bei einem D internen Gespräch, abgesehen vom Verbindungsentgeld, keine Gebühren verrechnet!
     
  4. irdeto1

    irdeto1 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verstehe das nicht so ganz, hab gerade ein versuch mit Webcalldirect web-activated call gemacht, und mir wurde für 1,5 Minuten 50 Cent abgezogen !!!

    2007-01-09 19:29:31 from +49221XXXXXX to +49221XXXXXX 00:01:44 ¤ 0.050

    Das kann doch nicht stimmen... oder ?


    Ciao
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,154
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Doch, das ist die connection fee (Verbindungsgebühr) von 5 Cent pro Anruf für "Web activated calls".
     
  6. irdeto1

    irdeto1 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Upps... ja es sind ja auch 0,050

    Danke für die Schnelle Antwort