Welche Fritzboxen können noch das Impulswahlverfahren (IWV)

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
853
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,
gibt es irgendwo eine Liste, aus der hervorgeht, welche Fritz!boxen noch das Impulswahlverfahren beherrschen ?
Es geht um ein W48.
Ich meine vor allem: Aktiv wählen können.
Viele berichten, dass eingehende Anrufe funktionieren.
Ich möchte aber auch die Möglichkeit haben aktiv zu wählen.

Meine 7240 funktioniert noch. Ich würde sie aber gerne gegen eine Mesh-fähige FB ersetzen.
Einen IWV-Konverter würde ich gerne vermeiden.
 

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
853
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wir können ja mal anfangen:
Die 7240 kann es noch.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,542
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Mit meiner FRITZ!Box 7490 07.12 funktioniert das auch problemlos.
Geht das mit deiner 7490 nicht mehr?
 

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
853
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gobi04

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
786
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Ohne Kabelverbindung zum W48 funktionieren auch keine eingehende Anrufe.
 

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
853
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ihr Spezies. :):) Die 7490 ist halt weit entfernt fest montiert. Hatte mich aber auch etwas missverständlich ausgedrückt. Dann muss man auch mal den Hohn ertragen. ;)
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
370
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Mit der 7590 scheint es nicht mehr zu gehen.
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
513
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
781
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
28
Hallo.
Das sollte aber nur zu den Nummern sein zu denen die Box noch keine erfolgreiche Verbindung hergestellt hat.
 

Peter_Lehmann

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
112
Punkte
43
Das mit der Wartezeit hat generell mit "zu kurzen" Rufnummern zu tun. Also nicht nur mit Impulswahl.
Wenn du im Ortsnetz eine 4-Stellige Rufnummer (auch mit Mehrfrequenzwahl) wählst, dann dauert es eben. Könnte ja sein, dass da noch was nachgewählt wird. Erst wenn eine vollständige Rufnummer (mehr als 10 Zahlen - ich weiß es nicht mehr) gewählt wird, geht der Wahlvorgang sofort los. Bei kurzen Rufnummern kann man deshalb als letztes Zeichen eine "#" wählen oder auch diese ins Telefonbuch eintragen. Letzteres geht natürlich mit dem W-48 nicht ;)

BTW: Das mit der Impulswahlfähigkeit der 7590 "muss" ich doch mal testen. So richtig glaube ich es nicht. Dann könnte ich ja meinen "Kleinen Prüfschrank 50" direkt daran anschließen und mir die 7270 für die Wahlumsetzung "sparen".
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
781
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
28
Das hat eigentlich nichts mit kurz oder lang zu tun. Hat einmal die Wahl einer kurzen oder langen Nummer einmal zu einem Gespräch geführt wird die Zielnummer im Router gespeichert und wenn man diese Nummer noch einmal wählt wird gleich nach der letzten Ziffer der Wahlblock abgesetzt.
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
513
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Unnötiges Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Kann ich so nicht bestätigen. Auch nach der 3. Anwahl wird ca. 10 Sekunden gewartet. Kann natürlich damit zusammenhängen, daß ich nur eine 2stellige Nummer wähle.
(Die 7590 hängt an einer OSBiz X3W als Unteranlage)

Gruß S
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wue111

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Fritzbox 7590 kann definitiv Impulswahl, auch 6590 und 6591 können (Kabel). Auch die neuesten Fritzboxen unterstützen das, sofern Analoganschlüsse vorhanden sind. Positiv ist auch, dass die Fritzboxen 25Hz Klingelfrequenz haben, was bei alten Geräten den Wecker besser klingen lässt.
Im Nachbarforum gibt es außerdem eine Liste:
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,384
Punkte für Reaktionen
627
Punkte
113
Im Nachbarforum gibt es außerdem eine Liste:
Nachbarforum? Die URL sagt (zumindest) mir nichts und hat ja eigentlich eine ganz andere Ausrichtung.
Aber danke für diesen Link.

Vll hat ja jemand die Muse und fasst die dortigen Einzelposts für uns hier zusammen (und @Wue111 verlinkt diesen Thread aus dem IPPF dort)
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,384
Punkte für Reaktionen
627
Punkte
113
Das ist doch schon mal eine gute Grundlage, diese um die bekannten (neueren und älteren) Modelle ergänzt, wäre eine nette Sache. ;)
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
14,020
Punkte für Reaktionen
555
Punkte
113
Moinsen


Genau, denn die 7113 fehlt da definitiv.
...ist, glaube ich, mit Abstand die billigste Box.
Es sei denn, dass 1&1 Modelle ( die Schwarzen ) ausgesperrt sind/werden.
 

Harry-NRW

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2022
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen, wollte den Thread noch mal zum Leben erwecken.

Ich habe einen sehr alten Wählscheibenapparat, hatte noch einen Walzenstecker, an meine Fritz:7590AX mit zwei Drähten an FON2 angeschlossen. Telefon klingelt und Gespräch kann geführt werden.
Aber: Wenn ich anrufen möchte, kommt kein Freizeichen, hat jemand eine Idee, was fehlt?
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
3,723
Punkte für Reaktionen
611
Punkte
113
kommt kein Freizeichen
Wann genau? Nach dem Abheben des Hörers? Oder nach dem Wählen?

Schau mal in das Thema:
und hier:
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
241,017
Beiträge
2,156,070
Mitglieder
365,259
Neuestes Mitglied
Ultraplex
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.