.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wer ist zuständig für die PPP-Aushandlung - Provider oder DSL Anbieter

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von beckmann, 29 Jan. 2007.

  1. beckmann

    beckmann Guest

    #1 beckmann, 29 Jan. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Jan. 2007
    Seit 20:30 geht bei mir nichts mehr, ein VOIP Telefonat wurde mitten im Gespräch unterbrochen mit diesem netten Fehler hier:

    Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()

    Die Box wählte sich neu ein und das selbe passiete nach wenigen Minuten (2-5 Minuten) erneut. Datenversand im Internet war nicht möglich.

    Nach einiger Zeit konnte ich wenigstens wieder einen Ping ausführen, dieses war aber eher schlecht, die Leitung war mit dieser Anfrage schon so belegt, dass ein zweiter Ping nicht möglich war... - der erste Ping hatte 90% Verkust.

    Aktuell habe ich keine PPP-Aushandlung. () Fehler, aber das Internet ist mehr als langsam, selbst mein altes 56k Modem überholt meine DSL Leitung.

    Die technische Hotline der T-Com sagte mit. die Leitung ist Synchron, das Modem "online" aber mit 0% Durchsatz, das geht an die Technik. Weis einer was diese 0% Durchsatz bedeutet?

    Aktuell sieht es bei mir so aus:
    --- heise.de ping statistics ---
    100 packets transmitted, 86 received, 14% packet loss, time 100710ms
    rtt min/avg/max/mdev = 53.497/55.069/56.626/0.787 ms

    Die DSL Werte sind im dunkel grünen Bereich, Signal Raustoleranz bei 27dB wie immer, alle Fehler sind bei 0. Mehrere Modems habe ich schon ausprobiert es ändert sich nichts. Es wird zwar aktuell immer schneller, vor 1 Stunde war das aufrufen von Seiten überhaupt nicht möglich aber echte DSL Geschwindigkeit habe ich immer noch nicht.

    Wäre nett wenn mir einer sagen könnte wer dafür jetzt zuständig ist, in meiner Region gibt es keine Störung die bei heise gemeldet wurde, naja für die Seite bei heise habe ich nur 25 Minuten gebraucht :-Ö - da konnte man schön einen Kaffee trinken und mal nebenbei diesen Beitrag hier schreiben ;)

    Edit:
    Auch wenn ich die Teile nicht mag habe ich mal einen "Speedtest" gemacht, das hier ist kein Witz:

    ===============================================

    DSL Speedtest von http://www.speedreport.de

    Download-Geschwindigkeit: 1 kb/s (6 kbit/s)
    Upload-Geschwindigkeit: 22 kb/s (173 kbit/s)
    Pingzeit: Ping nicht feststellbar!

    Messung am 30.01.2007 um 00:08:35 Uhr

    ===============================================

    Mein Upload ist schneller als mein Download. Mein entpricht genau dem was ich haben soll, mein Download naja, reden wir nicht drüber oder?
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    DSL ist nur die Last-Mile-Zugangstechnologie, d.h. der DSL-Provider ist nur für diese Strecke und das Routing zum ISP verantwortlich. Authentisierung, PPP-Packen/Entpacken etc. läuft dann beim ISP ab.

    Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Subscriber_Line

    --gandalf.
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    gandalf94305, danke für die Antwort. T-Com war heute Nacht noch aktiv und hat das repariert. Läuft nun wieder wie immer. Bei Heise gab es noch mehr Betroffene, unter andere welche die bei 1&1 sein sollen, daher wundert es mich dass das beim Carrier ist und nich beim DSL Anbieter.
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Vielleicht war das ja nicht ein Problem des PPP, sondern der ATM-Strecke zu Providern... hier findet nochmals eine En/Decapsulation in ATM-Zellen statt... Wer weiss schon wirklich, was die T-Com dort schrauben musste, damit es wieder funktioniert? ;-)

    --gandalf.
     
  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    also ich war im fraglichen Zeitraum auch noch aktiv im Internet bis ca. 0:21 (wenn man dem Log glauben darf), leider mit einer T-Com IP. Deshalb kann ich keine Auskunft geben, ob Telefonica IPs auch betroffen waren.

    Subjektiv hab ich in dem Zeitraum keine Beeinträchtigung gespürt. Ich hab auch gestern zwischen ca. 20:30 und ca. 23:30 etliche (5 oder 6) Beiträge erzeugt hier im Forum.

    Später gabs dann aber auch bei mir Probleme:
    Code:
    30.01.07 03:11:39 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.X.Y, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    
    30.01.07 03:09:21 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:09:21 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    
    30.01.07 03:09:21 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:08:57 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:08:57 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:08:43 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:08:43 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:08:29 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:08:29 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:08:15 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:08:15 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:08:01 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:08:01 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:07:47 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:07:47 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:07:33 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:07:33 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:07:19 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:07:19 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:07:05 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:07:05 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:06:51 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 03:06:51 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    30.01.07 03:04:40 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    
    30.01.07 03:04:40 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    30.01.07 01:00:00 WLAN wurde von der Nachtschaltung deaktiviert.
    
    30.01.07 00:21:29 WLAN-Station abgemeldet. Name: ???, MAC-Adresse: 00:11:22:33:44:55.
    Die Trennung ist offensichtlich nicht diejenige, welche von der Box ausgelöst wird, um der Zwangstrennung zuvorzukommen.
    :noidea: Es waren also offensichtlich nicht alle Duisburger betroffen.

    Viele Grüße

    Frank
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    War bei uns ähnlich, mein Anschluss war betroffen, bei mir ging weder ICQ noch sonst irgendwas raus. Bekannte die nur wenige Straßen weiter wohnen, selbe Vermittlungsstelle aber andere DSLAM waren problemlos online :noidea: - Bei der technischen Hotline meinte man es sei mein Anschluss, aber wie man bei Heise sieht waren ja auch noch andere davon betroffen.

    Nach heise haben sich Leute aus dem Duisburger süden, Duisburg Homberg (02066) gemeldet die genau das selbe Problem hatten. Ich selbst sitze im Dinslakener Norden, genau an der Grenze zum Weseler Netzknoten.

    Bei mir sah die Nacht so aus:
    Code:
    30.01.07 04:22:43 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.69.89, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    30.01.07 04:22:42 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 04:22:40 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    30.01.07 03:13:28 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.71.229, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    30.01.07 03:11:43 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:11:43 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    30.01.07 03:11:43 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:11:23 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:11:23 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:09:37 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:09:37 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    30.01.07 03:09:37 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:09:12 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:09:12 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:08:58 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:08:58 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:08:44 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:08:44 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:08:30 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:08:30 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:08:16 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:08:16 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:08:02 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:08:02 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:07:48 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:07:48 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:07:35 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:07:35 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:07:21 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:07:21 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:07:07 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:07:07 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:06:53 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:06:53 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:06:39 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:06:39 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:06:25 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 03:06:25 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    30.01.07 03:04:38 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    30.01.07 03:04:38 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 02:27:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.118.88, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    30.01.07 02:27:52 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    30.01.07 02:27:52 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 02:21:01 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.124.158, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    30.01.07 02:20:58 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    30.01.07 02:20:58 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.01.07 01:51:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.107.238, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    30.01.07 01:51:35 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    30.01.07 01:51:35 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:45:04 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.119.247, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:45:02 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:45:02 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:41:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.89.40, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:41:18 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:41:18 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:24:17 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.97.189, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:22:34 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:22:34 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:21:33 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.103.193, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:21:28 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:21:28 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:17:56 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.
    29.01.07 22:13:49 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.81.31, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:13:33 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:13:33 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:10:05 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.112.76, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:09:58 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:09:58 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 22:07:17 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.108.247, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 22:07:14 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 22:07:14 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 21:59:21 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.112.246, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 21:59:19 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 21:59:19 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 21:48:56 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.93.31, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 21:48:53 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 21:48:53 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 21:46:04 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.121.12, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 21:46:00 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    29.01.07 21:46:00 Internetverbindung wurde getrennt.
    29.01.07 21:44:28 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.117.49, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    29.01.07 21:44:11 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/224 kbit/s). 
    
    Interessant finde ich jetzt genau diese Stelle:
    und bei dir:
    Bei mir PPPoE Fehler bei dir PPP-Aushandlung :noidea:

    Das scheint dich zum Glück erst später getroffen zu haben. Nach dem ersten PPP-Aushandlung Fehler lief hier gar nichts mehr. War recht seltsam das ganze.

    Die technische Hotline war auch überlaufen nach einer Bandansage, allerdings lief kein Band das was bei DSL gestört ist. Um mit einem Mitarbeiter zu sprechen habe ich mit dem Handy angerufen und als Ort einfach Nürnberg genannt :mrgreen: - beim Festnetz lief nämlich nur das T-Com Jingle
     
  7. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht stellt die T-Com ja irgendwas im Netz um? Ich habe T-DSL und wähle mich über einen freenet reseller ein.
    Folgendes habe ich aus der Nacht vom 28. auf den 19. im Log der FBF gefunden:

    Code:
    29.01.07 06:51:56 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 195.4.72.213, DNS-Server: 194.97.173.124 und 194.97.173.125, Gateway: 62.104.190.36
     29.01.07 05:51:53 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:51:53 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 05:51:53 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:50:52 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:50:52 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 05:50:52 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:49:47 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:49:47 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 05:49:47 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:48:45 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 05:48:45 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 05:48:45 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:48:40 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:48:40 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 04:48:40 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:47:32 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:47:32 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 04:47:32 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:47:17 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:47:17 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
     29.01.07 04:46:12 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:46:12 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Tunnel startup failure
     29.01.07 04:46:12 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:45:00 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:45:00 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Terminated LCP
     29.01.07 04:45:00 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:44:36 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:44:36 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
     29.01.07 04:44:36 Internetverbindung wurde getrennt.
     29.01.07 04:44:20 Internetverbindung wurde getrennt.
     
    29.01.07 04:11:15 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 
    
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Ist ja interessant, da das an mehreren Orten jetzt passiert sieht es wirklich nach einem Umbau aus. Wenn das ganze in der Nacht passiert wie bei dir finde ich das in Ordnung, aber bei mir war das eigentlich in der Hauptnutzzeit gegen 20:30, das wundert mich daran noch, eigentlich macht T-Com sowas gerne Nachts.

    Die Meldungen von dir scheinen aus Köln zu kommen, wenn ich das L0.kln2-g2.mcbone.net richtig deute im Traceroute. Na mal abwarten was jetzt noch so passiert.

    Ab und an habe ich mal wieder kleinere Fehler bei der Übertragung von Daten, im Upstream läuft es wie immer sehr gut, aber im Downstream hängt des öfteren mal was. Bei einen Ping zu heise gehen dann auch Pings verloren, ist aber recht wenig.

    Die Störung scheint behoben, mal sehen was der Fehler für die Pings ist die nicht ankommen (mal mehr mal weniger auf verschiedene Server). Ich werde das beobachten und auch mal bei T-Com deswegen nachfragen wenn es sich in den nächsten Tagen nicht bessert, vorher hatte nie Datenverlust bei einem Ping.
     
  9. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen. PPPoE terminiert am BBRaR. Und wenn dies ein T-Com Teil ist, dann wäre die T-Com zuständig. Die Traces sprechen ja von PPPoE Timeout.

    Was Du mal machen kannst, ist ein "Trace auf DSL Ebene", inklusive PPPoE. Während des Traces dann mal die DSL Leitung von der Box abziehen, warten, wieder anstecken. Das PPPoE Init Handshake ist ja sehr simpel: PADI von Dir, PADO vom BBRAR und dann geht's in die Session. In der PADO Message des BBRaRs ist Dein "zuständiger" POP identifizierbar.

    Grüsse
     
  10. beckmann

    beckmann Guest

    Heute stimmt die Geschwindigkeit wieder 100%. alles läuft so wie immer einen größeren Download muss ich noch mal testen.

    Aber eine Trennung der Verbindung ohne Grund hatte ich heute morgen erneut und das war leider wieder in einem VOIP Gespräch, also Daten sind geflossen, keine Zwangstrennung durch inaktivität die es ja auch geben soll :noidea:

    Code:
    31.01.07 07:08:34 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.y.y, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    [b]31.01.07 07:08:33 Internetverbindung wurde getrennt.[/b]
    31.01.07 04:05:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.141.x.x, DNS-Server: 217.237.148.70 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.139
    [b]31.01.07 04:05:54 Internetverbindung wurde getrennt.
    31.01.07 04:05:52 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.[/b]
    
     
  11. FoXyLiOn

    FoXyLiOn Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 FoXyLiOn, 31 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2007
    so ich hab jetzt auch bei mir sehr komische Symptome, ich will mal anfangen =)

    Als erstes ist eigentlich alles wie immer, aber seit 2Tagen geht's hier drunter und drüber zu:
    Code:
    31.01.07 14:10:52 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.14.32.121, DNS-Server: 62.53.220.69 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.223.24
    
    31.01.07 14:10:42 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 14:10:42 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 14:10:39 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 14:10:39 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    
    31.01.07 14:10:39 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 14:09:54 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 14:09:54 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    Fritz!Box ist an...
    
    31.01.07 14:09:49 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17691/1183 kbit/s).
    
    Fritz!Box wird gestartet...
    es fängt sozusagen schon mal fatal mit so nem Fehler an...
    Also denkt man sich ok tut doch, passt schon, aber wenn dann nach 1-2 Stunden plötzlich kein Internet mehr da ist und die Fritz!Box nur noch fehler à là:
    Code:
    31.01.07 uhrzeit Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    
    31.01.07 uhrzeit Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    
    31.01.07 uhrzeit Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 uhrzeit  Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()
    usw... und nach ner halben stunde hat sie dann kein Bock mehr und trennt das Internet komplett, also probiert es gar nicht erst die Verbindung auzubaun...
    Nachdem ich jetzt die Fritz!Box wie oben starte fängt es wieder alles von vorne an, also ein Endloser Kreislauf...

    Was ich ausschließen kann:
    - Firmware (hatte schon 5 verschiedene drauf (von ner alten bis zur aktuellen Labor, hilft alles nix))
    - falsche Einstellungen (Restet und das nicht zu selten)
    - ich bin bei 1&1 nen Freund bei Lycos, aber wir beide haben MediaWays als Backbone (beide gleiches Problem), vllt sogar das das Problem?

    Nun die Frage, sind das "bauarbeiten" an der Leitung von denen wir nicht informiert wurden? oder ist der MediaWays Backbone kaputt, oder was ist los?
    Ach ja was ich noch anfügen muss manchmal geht es mit der Fritz!Box nicht aber mit dem DSL-Modem tuts, sehr komisch...

    Und an der Anbindung kanns eigentlich auch nicht liegen, das haus steht direkt neben dem Telekomhäuschen (0dB / 2dB)

    Hat jemand ne Idee? :)

    Ach ich wohne im Lkr. Esslingen (72622 Nürtingen), von Problemen mit der Leitung find ich nirgendswo was



    Edit: nochmal mehr, es wird bei Verbindungsaufbau teilweiße sehr nervig:
    Code:
    31.01.07 15:20:11 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.14.***.***, DNS-Server: 62.53.220.69 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.223.24
    
    31.01.07 15:20:02 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:20:02 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:17:40 Anmeldung der Internetrufnummer ********** war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler
    
    31.01.07 15:17:40 Anmeldung der Internetrufnummer ********** war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler
    
    31.01.07 15:17:32 Dynamic DNS-Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des Domainnamens
    
    31.01.07 15:17:30 Anmeldung der Internetrufnummer *********** war nicht erfolgreich. Ursache: 4.0
    
    31.01.07 15:17:30 Anmeldung der Internetrufnummer ********* war nicht erfolgreich. Ursache: 4.0
    
    31.01.07 15:17:29 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:17:27 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.14.***.***, DNS-Server: 62.53.220.69 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.223.24
    
    31.01.07 15:17:07 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:17:07 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:16:53 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:16:53 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:16:40 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:16:40 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:16:25 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:16:25 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:16:11 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:16:11 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:16:07 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:16:07 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:15:29 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:15:29 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:15:15 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:15:15 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:15:01 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:15:01 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:14:48 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:14:48 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    31.01.07 15:14:44 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:14:44 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen.
    
    31.01.07 15:14:44 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:14:31 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:14:31 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    31.01.07 15:14:27 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17691/1183 kbit/s).
    
    edit: so und jetzt ist es unerträglich alle paar minuten disconnects, man kann das internet nicht mehr wirklich benutzen...
     
  12. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    lustig, lustig. Letzte Nacht war der Anschluss meines Vaters dran mit den PPPOE Timeouts.
    ABER: Der ist bei GMX und hat jetzt eine 77er IP Adresse :shock:. Und zwar erst seit heute. Gestern wars noch ne 217er IP von der T-Com. Sehr interessant. Vielleicht haben die PPPOE Fehler also was mit dieser Umstellung zu tun.

    Vielleicht sollte ich einen neuen Thread erstellen "IP-Umstellung bei GMX" :-Ö


    Ja Ja, ist ja schon gut, keine Panik, ich machs nicht.

    Viele Grüße

    Frank
     
  13. beckmann

    beckmann Guest

    Mh, das wäre dann aber dumm gemacht. Ich weis zwar nicht wie das ganze abläuft aber ich habe ja Zugangsdaten die per DSL an den Netzknoten gehen und dann zum Provider (Radius Server?) und abgeglichen werden.

    Die Zuorndung an welchen Radiusserver das geht kann ich mir ja noch vorstellen dass es über @irgendwas geht. es gibt ja z.B. @t-online.de für T-Online oder @online.de für 1&1.

    Aber wie wird dann entschieden wie es weiter geht? Der Netzknoten stellt ja die öffentliche IP wenn ich das richtig sehe oder? Ich bekomme ja immer vom selben Netzknoten (bei uns beiden Duisburg) die IPs gestellt.

    Das da rumgeschraubt wird wenn sich was ändernt bei der IP vergabe und dem Backbone (der Anbindung) kann ich ja verstehen, dass durch sowas aber "unbeteidigte Anschlüße" mit reingezogen werden kann ich dagegen nicht verstehen, das ist sicher nicht im Sinne des erfinders. Ein wechsel des Backbone bei Anbieter xyz dürfte nicht Anbieter abc blockieren.

    Eventuell waren das nur arbeiten, die zufällig da mit reingefallen sind. Leider kenne ich hier keine Leute mit GMX, sonst könnte ich das mal schnell nachprüfen, aber die Umstellung bei 1&1 ging ja damals hier auch ohne Probleme.


    Naja wir werden wohl nie erfahren was es denn war. Seltsam nur, dass einige Anschlüße überhaupt nicht betroffen waren die ebenfalls wie ich mich mit T-Online einwählen und am selben Netzknoten hängen :noidea:
     
  14. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,181
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also ich habe noch eine 84er T-COM-IP bei GMX. Und auch keine Timeouts bis jetzt.
     
  15. FoXyLiOn

    FoXyLiOn Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir ist jetzt alles von selber wieder in Ordnung gekommen...
     
  16. beckmann

    beckmann Guest

    Eben war mal wieder was nicht in Ordnung bei mir, plötzlich hatte ich 0 kb/s im Down und Upstream. Nebenbei hatte ich einen Livestream laufen und einen Download. Der Livestream ist zu erst in die Knie gegangen, das typische "Puffern" tratt auf was aber keinen Erfolg brachte, dann verabschiedete sich der Download, erst wenige kb/s dann überhaupt nichts mehr.

    Zu diese Zeitpunkt war dann auch ICQ offline, und einen Ping konnte ich auch nicht ausführen, schon die DNS Abfrage der Domain verlief in das leere.Ein Mitschnitt der Box ergab, dass PPPoE Daten und DSL Daten über die Leitung gingen aber alles andere von der Gegenseite nicht ankam.

    Nach wenigen Minuten ging es dann wieder, es gab keine Fehler in der Box, ich habe auch noch die selbe IP Adresse wie vorher. Allerdings merkt man das es immer noch nicht richtig läuft, an VOIP Gesprächen die plötzlich stocken oder am Livestream der ständig gepuffert wird.

    Also mal alles ausgemacht und einen Ping nach heise und zu anderen Servern gemacht, läuft auch soweit, aber es gibt immer wieder sehr große Verzögerungen!

    Hier ein Beispiel (52-58ms sind für mich normal nach Heise, es ist kein Fastpath aktiv):
    Was kann das sein? Ich habe das mal weiter beobachtet, immer wenn sowas auftitt hängt auch der Stream und der Download geht erheblich in die Knie.

    Meine Leitung ist in Ordnung und wurde auch von einem Techniker nach der Störung noch getestet.