Wie funktioniert WOL

xenon80

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe folgendes Problem:

Hab in meiner NIC die WOL im Bios aktiviert. Seitdem bleibt die Lampe am HUB auch grün wenn der PC ausgeschaltet ist. Also nehme ich mal an das das funktioniert hat. Nun wollte ich mal den PC wecken aber der reagiert nicht drauf. habs mit ether-wake -i lan mac(da hab ich dann die mac eingetragen) versucht aber kein ergebnis. kann mir jemand weiterhelfen?
hab auch in den windows energiekonfig eingetragen das das geräte den pc aufwecken kann
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
teste es doch erstmal mit tools die sowas machen...
bei google wirft man dir nen ganzen berg aus...damit kannst du dann verlässliche aussage treffen ob dein pc das überhaupt macht...
mein eines mb macht es z.b. trotz funktion im bios und onboard nic nicht...
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,480
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
Unter Umständen reicht die WOL-Aktivierung im BIOS leider nicht aus (das schaltet dann nur die Stromversorgung der Netzwerkkarte ein).
Das letzte Wort hat da wohl immer noch der Treiber für die Karte, der nur über das Betriebssystem verändert werden kann und dann die echten WOL-Einstellungen dauerhaft auf die NIC schreibt.
So ist das jedenfalls bei meiner Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC.


Joe
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
na das muss ich dann ma aber gleich ma testen...danke für den tipp
 

xenon80

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab das alles so eingestellt in windows. meine frage ist nun muss der pc direkt an der fritzbox angeschlossen sein? momentan habe ich den pc an einem hub der an der fritzbox ist und das wol funktioniert nicht. hab auch ne nic mit realtek chipsatz.
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
hub iss i.o....wie testest du wol???
probier mal lanstart...iss nen kleines proggie...aber dafür gut geiegnet...
 

xenon80

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
muss man nur wake up on apm mode auf enable stellen? und im bios auf wol stellen?
hab schon etliche tools probiert. u.a. wake.exe und lanstart eben auch nochmal probiert
:(
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
zum testen immer alles auf enabled...und wenn es geht dann suksessive wieder rückwärts
 

xenon80

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es geht nicht :( hab gehört zum wol benötigt man son kleines kabel was von der nic zum mainboard geht. ist das korrekt? bei meiner nic war sowas garnicht bei
 

schmatke

Mitglied
Mitglied seit
25 Jul 2006
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wol

Das kabel muss nicht zwangsläufig sein. Bei älteren Karten eher.
Was hast Du eigentlich für 'ne NIC? Bei 3com-Karten z.B. funzt der Windows-Treiber nicht. Da brauchst Du dann den Treiber vom Hersteller.
 

xenon80

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab ne viacom mit dem Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC Chipsatz
 

Gayson

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ob du so ein Kabel brauchst hängt nicht von der Netzwerkkarte ab, sondern wie das Mainboard die Karte mit entsprechender Spannung im abgeschalteten Modus versorgen kann. Suche also auf deinem Mainboard nach einem Wol-Stecker (meist in der Nähe der PCI-Karten), wenn einer da ist, ist ein solches Kabel von Nöten.
Bietet deine Netzwarkkarte einen entsprechenden Stecker überhaupt an? Wenn nein, ist sie voraussichtlich nicht Wol-fähig.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,288
Beiträge
2,032,435
Mitglieder
351,819
Neuestes Mitglied
olafa