.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Wie Gigaset 610H mit Fritzbox verbinden ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von noxx2, 17 Feb. 2012.

  1. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    ich habe mir ein neues DECT Telefon zugelegt, das Gigaset 610H.

    Bisher habe ich die Basis bei meinen anderen Telefonen per Kabel
    mit dem Router verbunden. Aber ich glaube, ich kann das Telefon auch
    an der Fritz anmelden und dann ohne Kabel (Basis zum Router) verwenden, oder?

    Wenn ja, welche Verbindung macht mehr Sinn und welche hat ggf eine höhere
    Reichweite?

    Gruss
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe nach 610H gesucht, aber der findet mal gerade 3 Beiträge... Im Titel leider keinen einzigen....

    Vielleicht kann mir die kleine Frage auch so einer beantworten. Mir gehts nicht darum wie man
    das Telefon verbindert, sondern welche "besser" ist.

    Gruss
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    #4 informerex, 17 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17 Feb. 2012
    es kommt doch drauf an, welche Basis die verwendest - hierfür gibt es ja 3 Varianten. (Gigaset- Basen gibt es als analog, ISDN oder IP)

    die von dir angegebene Bezeichnung C610H weißt nur auf das Hand-/Mobilteil hin, nicht auf die Basis.

    Anschluss einer analog/ISDN Basis dürfte klar sein. (sprich Fon1-Fon3 je nach Box - bzw. S0)

    Eine C610IP-Basis kann per Telefonkabel (sodann siehe analog/ISDN) bzw. halt per LAN, siehe post #2.
    die LAN-Variante ist am flexibelsten, denn hier können mehrere Gespräch geführt werden - bzw. mehrere Handgeräte angeschlossen.

    ein C610H kann man nicht direkt an eine 7170 (bzw. baugleiche OEM-Box) anschließen, da diese keine DECT-Basis hat. (siehe AVM Produktübersicht)


    //edit:
    wenn du das C610H neu erworben hast, solltest du evtl. über eine möglich Retoure nachdenken.
    denn ein Kombi aus Handgerät und Basis-Station ist günstiger, wie der nachträgliche Erwerb dieser.

    oder du mußt halt bsw. eine F!B 7270 erwerben, die sodann einen DECT-Basis inkl. hat, wo du dann das Gigaset direkt anmelden kannst.
     
  5. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    #6 informerex, 17 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17 Feb. 2012
    Übersicht - idealo

    C610 - ist die Modellreihe - die Buchstaben danach erläutern die "Komfortmerkmale"
    C610 = analoges Telefon
    C610 A = analoges Telefon mit Anrufbeantworter
    C610 IP = IP-Telefonanlage (kann unabhängig F!B VoIP, sowie analog usw.)
    C610 A IP = genau IP + AB

    //von oben nochmals:
    oder du mußt halt bsw. eine F!B 7270 erwerben, die sodann einen DECT-Basis inkl. hat, wo du dann das Gigaset C610H direkt anmelden kannst.
     
  7. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Ding zurückgeschickt und nun das Gigaset S810 bestellt (ohne A, IP oder was auch immer). Denke ich werde es
    wie gehapt mit dem Kabel an der Fritz verbinden. Habe nach Unterschieden gegoogelt, aber keine Vorteile für ne DECT
    Anmeldung an der Fritz gefunden.

    Gruss
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    naja, das S810 hat somit eine analoge Basis.

    die DECT-Basis der Fritz!Box hat div.
    Vorteile, ua. weniger Endgeräte/Verbraucher - nur Ladestation - sowie bessere Anbindung an die Funktion bsw. zentrales Telefonbuch (bei der 7390) werden die Telefonnummern von "GMX/1&1/web.de sowie Google-Kontakte" synchronisiert.

    Nachteil wäre lediglich die evtl. verringerte Verfügbarkeit, wobei es hier auf die baulichen Gegebenheit ankommt.
    (ich hab 2 DECTs an der F!B hängen und optimale Abdeckung (Altbau) auf 2 Stockwerke)
     
  9. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Die richtige Wahl wäre ein ISDN oder IP-gigaset (ISDN geht für Anfänger einfacher einzurichten, IP geht erst a Fritz!Box 7270 und neuer).
    Der eingebaute DECT-Teil der Fritz!Box taugt nicht so wirklich.

    Wenn man nicht am letzten Cent sparen muss, nimmt man besser ne eigene Basis.
     
  10. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    die Aussage trifft aber nicht zu, sollte wahrscheinlich 7170 und neuer heißen (siehe ua AVM-Info-Dok.)
     
  11. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Mit der 7170 hab ichs letztens probieren lassen, klappt dort nicht vernünftig.
    (Gibt Echo beim Freisprechen für den Benutzer an der 7170)
     
  12. Fritz Funker

    Fritz Funker Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    S810? Siehe meinen thread dazu. Bis heute laufen meine 6 S810 nur, wenn ihnen danach ist. Egal ob über DECT an 3930 oder eigene Basis.
    Siehe Youtube: S810 keine Basis.
    Aber vielleicht hast Du ja mehr Glück.
     
  13. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit Novize: Unsinniges Fullquote des Beitrag direkt davor gelöscht - siehe Foren-Regeln]


    Wenn das Ding nicht funktioniert, wieso hast davon 6 Stück?
     
  14. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe nun das S810. Läuft....Verbindungsabbrüche zur Basis habe ich keine. Habs per Kabel an der Fritz, reicht mir. Danke nochmal.

    Gruss