Wie leitet man die Anrufe von einen NGN-Anschluss zu andere NGN kostenlos.

achest

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2005
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Es gibt einen Fritzbox 7270 + SIP/NGN Anschluss. Einen Analogen DECT gerät ,ist an den Fritzbox angeschlossen.Es gibt keine Festnetz flat.
Person A ruft sehr oft ihre Freunden an. Lernfähigkeit wegen alter ist gering.

Ist es möglich die Anrufschaltung/ Weiterleitung so anzurichten, falls die angerufene auch einen NGN Anschluss Besitz z.B. Alice, 1&1 & co, das der Anruf direkt und kostenlos aufgebaut wird?


Szenario 1. Ziel Rufnummer ist in Telefonbuch eingetragen.
Szenario 2. Es wird ganz normale Festnetznummer gewählt.

Meine Frage: was muss ich einrichten, damit Szenario 1 oder 2 realisiert werden können.


Vielen Dank für eure hilfreiche Antworten.
 

Andreas Wilke

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2009
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nur weil das Gegenüber auch einen NGN Anschluss ist, ist der Anruf doch
nicht automatisch kostenfrei zu allen anderen Anbietern. Da hilft nur eine Flatrate zu buchen.
 

achest

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2005
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich dachte, das besteht eine Möglichkeit, direct die Anschluss zu wählen. Statt 040 XXX, [email protected] oder ähnlich. Es geht weniger um automatische lösung , sondern über freunden, welche über 3 Anbieter verteilt sind. Ergentwie habe ich es mal geschafft...
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Da wäre eine Festnetzflat angebracht.
 
A

andilao

Guest
Eine Festnetzflat ist immer angebracht ab einem Halbwüchsigen und/oder einer Ehefrau (mit viel Freizeit) im Haushalt. ;-) "Lernfähigkeit wegen alter ist gering", wie jetzt, über 50?

Hier ist ein gemeinsamer Anbieter angebracht mit kostenlosen Interngesprächen wie sipgate.
 

achest

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2005
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eine Festnetzflat ist immer angebracht ab einem Halbwüchsigen und/oder einer Ehefrau (mit viel Freizeit) im Haushalt. ;-) "Lernfähigkeit wegen alter ist gering", wie jetzt, über 50?

Richtig geraten! Das ist korrekt. Wegen Handy Flat noch eine Festnetzflat zu kaufen ist es nicht logisch. Außerdem liegen die Kosten sowieso in Rahmen. Einen Dect Telefon statt. Handy zu benutzen ist besser für die Gesundheit.

Hier ist ein gemeinsamer Anbieter angebracht mit kostenlosen Interngesprächen wie sipgate.
Danke für die Vorschlag. So geht es auch.

Antwort für meine Frage habe ich in einen Weiteren Thread gefunden:
Wie von web.de nach 1und1 kostenlos telefonieren?

Für die Freunde, die 1&1-voip Anschluss haben werde ich es abends ausprobieren.

Was ich allerdings noch suche - eine allgemeinere Antwort,wo die andere Provider auch aufgelistet sind.
 

joba7

Neuer User
Mitglied seit
21 Jul 2012
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte das Thema auch noch mal gestartet und danach eine Zusammenfassung gegeben.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse