Windows 2016 Server und capi2032.dll

longday

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi an Euch,

ich habe einen Windows 2016 Server und die Fritzfax Software als Administrator installiert und bin dabei selbst als Admin angemeldet. Das Tool führe ich auch als Admin aus. Im Pikatchu Tool (aktuelle Version) wird bei "Capi erstellen" zwar alles angezeigt, wenn ich aber die Capi2032 in Windows/System32 oder Windows/sysWOW64 mittels der Buttons hinzufügen möchte passiert nichts. Die Capi wird einfach nicht hinzu gefügt. Die Buttons bleiben hellgrau.

Die Datei im Fritz Ordner hingegen kann ich hinzufügen oder löschen, nur die beiden anderen nicht.

Das Ursächliche Problem ist, das Fax zwar aus dem Journal gefaxt werden können, jedoch keine neuen mehr, die immer unmittelbar in der Drucker Warte Schlange landen.

Da die Net Capi, auch im Pikatchu Tool nicht gefunden wird, klappt das mit dem Faxen aus Word nicht mehr.
Pikatchu1.jpg ## Pikatchu2.jpg


Bilder gemäß Boardregeln geschrumpft by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Das Tool führe ich auch als Admin aus.
Wie machst du das denn? Mit der rechten Maustaste?
Wie mir funktioniert das Tool auch nicht mehr so wie geplant, aber ich kann die capi2032.dll mit Administratorrechten von Hand in das Systemverzeichnis kopieren.
Dein eigentliches Problem wird dies aber noch nicht beheben.:(
 
Zuletzt bearbeitet:

longday

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei allen anderen PCs (Windows 10) geht es. Bin als Administrator angemeldet, und das Tool führe ich mit der rechten Maustaste als Administrator aus.
Wenn ich die Datei händisch ins Systemverzeichnis kopiere (im Bild oben ist die im Verzeichnis) wird die aber nicht im Pikatchu Tool angezeigt.
Ich denke, daß wenn die Datei im Pikachu Tool angezeigt wird auch normales Faxen möglich wäre. Derzeit wird die Fritzsnd Datei auch nicht ausgeführt, so das man eine Telefonnummer eintragen kann. Wie gesagt aus dem Journal geht es.
 

longday

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Was heißt nicht richtig installiert ? Habe den Beitrag durchgelesen.
Pikatchu3.jpg
Die Fbox wird korrekt angezeigt
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Ja, die Anzeigen sind alle korrekt. Du hast sogar eine Fritzbox mit Controller 6 für Internet. Das Faxen über die Fritzbox funktioniert ja auch bei dir, nur nicht mit Dokumenten in der Druckerwarteschlange.
 

longday

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Und was ist dann nicht richtig installiert ? :oops:
 

longday

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe schon den Generic/Text Driver installiert. Hat aber keine Änderung gebracht. Der Spooler ist auch korrekt drauf (vergleich mit anderen PCs und Servern). Ist auch nicht als Drucker freigegeben oder ähnliches.
 

longday

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hat noch jemand Vorschläge ??? :(