[Problem] WoL Probleme bei FRITZ!Box 7270 mit FRITZ!OS

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

könnte vielleicht einer verifizieren, dass es an der Fernwartungsschnittstelle Probleme (oder eben keine) mit dem Versenden von WoL Paketen gibt? Bei meiner FRITZ!Box 7270 mit FRITZ!OS 05.09-21824 BETA (inkl. vorheriger FRITZ!OS Version) scheint die Box nur WoL Pakete zu verschicken, wenn ich dies über das Webinterface im lokalen Netzwerk auslöse. Beim Verschicken über die Fernwartungsschnittstelle passiert nichts.
Bitte schreibt bei euren Testberichten mit auf, ob ihr die Fernwartungsschnittstelle über eine IP, für welche eure Fritzbox NICHT zuständig ist, verwendet habt. Also die Fernwartungsschnittstelle im lokalen Netz aufzurufen scheint bei mir auch zu funktionieren. Nur dann eben nicht, wenn es von extern an die Fernwartungsschnittstelle herangetragen wird.

Wollte "Klarheit", bevor ich ein Ticket bei AVM eröffne.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
warum bist du nicht einfach im Firmware-T. geblieben, dort hast du genau deine Zielgruppe.

Bisher sind mir im Forum eher Probleme aufgetaucht, wo evtl. die Box automatisch startet. (also genau das Gegenteil von deiner Schilderung*)

probier mal http://myfritz.net/ ob dann dein Problem immer noch besteht.

//edit:
Unter Heimnetzwerk -> Netzwerkgerät bearbeiten (wo man auch den Schalter "Computer starten" findet) gibt es den Haken "Diesen Computer automatisch starten, sobald aus dem Internet darauf zugegriffen wird".
ist der de-/aktiviert?
 
Zuletzt bearbeitet:

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
warum bist du nicht einfach im Firmware-T. geblieben, dort hast du genau deine Zielgruppe.
Weil ich nie im "Firmware-T" war...

probier mal http://myfritz.net/ ob dann dein Problem immer noch besteht.
myfritz.net ist auch nur ein zusätzlicher dynamischer DNS Dienst von AVM. Und nein, auch hier funktioniert es nicht.

Unter Heimnetzwerk -> Netzwerkgerät bearbeiten (wo man auch den Schalter "Computer starten" findet) gibt es den Haken "Diesen Computer automatisch starten, sobald aus dem Internet darauf zugegriffen wird".
ist der de-/aktiviert?
Ist aus, aber auch im eingeschaltetem Zustand ist keine Änderung des Verhaltens feststellbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
ok ich formulier meine Aussage anders/konkreter:
die einzelnen Firmware-T. wurden ja extra dafür geschaffen, dass Probleme mit einer bestimmten Version, dort direkt besprochen, geprüft bzw. bestätigt werden können.
sonst würde jeder wegen einem Fehler einen T. eröffnen.

FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09--21824 vom 27.02.2012

hast du mal einen PoR durchgeführt, sowie evtl. Browser-Cache geleert bzw. Browser auch mal gewechselt?
 
Zuletzt bearbeitet:

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ok ich formulier meine Aussage anders/konkreter:
die einzelnen Firmware-T. wurden ja extra darfür geschaffen, dass Probleme die mit einer bestimmten Version, dort direkt besprochen, geprüft bzw. bestätigt werden können.
sonst würde jeder wegen einem Fehler einen T. eröffnen.

FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09--21824 vom 27.02.2012
Stimmt natürlich, aber für einen ip-phone-forum neuling ist die Struktur nicht immer so ganz übersichtlich (wegen der Menge an Foren).

hast du mal einen PoR durchgeführt, sowie evtl. Browser-Cache geleert bzw. Browser auch mal gewechselt?
Ist alles gemacht. Wie gesagt, es funktioniert über das Webinterface ja im lokalen Netz. Per Fernwartung schon von vielen Standorten versucht und verschiedenste Browser verwendet.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
...aber für einen ip-phone-forum neuling ist die Struktur ...
ok - Thema durch - beim nächsten mal weißt du es.
ebenso, dass man keine fullquotes machen soll - siehe Boardregeln.

so nun zum Problem zurück:
du kommst per https:// auf GUI und kommst bis zum Untermenü, nur dort wird der "PC starten"-Befehl nicht ausgeführt.
über welchen dyndns-Anbieter baust du die Verbindung auf?
 

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi informerex,

erstmal danke für deine Hilfe, aber ich habe es nun selbst heraus gefunden. War per Telnet auf der Box und habe WireShark laufen lassen. Die Fritzbox sendet zwar WoL-Request, allerdings auf der FALSCHEN Schnittstelle (dsl). Per telnet und ether-wake einfach die richtige Schnittstelle mit "-i" wählen und der PC/Server startet endlich. Ich mach dann mal einen Bug-Report bei AVM.
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Damit hier zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.