[Problem] WOL/WOI Wake on LAN/Internet FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.07-21372 funkt nicht

moko70

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
In der Labor funktioniert das WOI (Wake on LAN/Internet) leider nicht. Per Mausklick klappt es, aber nicht mit der aktivierten WOI-Funktion. Leider gibt es auch wenig Infos. Kann es sein, dass ich das Magic-Paket selbst schicken muss (glaube/hoffe ich nicht)? Werksreset habe ich auch versucht, leider auch ohne Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
mach bitte mal ein PoR (stromlos) von Box und PC**.
(** stromlos - in diesem Zustand Power-Button für ca. 15 sec. drücken, normal an Stromnetz + starten)
 

moko70

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke

Vielen Dank auch für die schnelle Antwort.

Ich habe jetzt festgestellt, dass der Rechner doch startet. Allerdings bei im Moment nicht nachvollziehbaren Ereignissen. Ich teste erst einmal weiter.
 

moko70

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, ich habe mich mal mit einem Sniffer ans Testen gemacht. Ich habe herausgefunden, dass, wenn der Rechner selbstständig in den Standby-Modus schaltet auch die Funktion WOI funktioniert. Einen Dauertest ohne sporadisches Wecker werde ich noch durchführen. Damit lässt sich ne Menge Energie sparen *SUPER* Danke an AVM!!!
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
das liegt bestimmt nicht an der Box bzw. FW.
bei Windows - Gerätemanager solltest du mal die entsprechende Hardware (Eigenschaften) "Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren" durchgehen.
 

moko70

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hm, habe ich gemacht... nur auf magic paket reagieren ist drin, neuer treiber auch ohne erfolg,
 

moko70

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe mich jetzt nochmal durch den Gerätemanager durchgeklickt. Es waren nur Netzwerk, Maus und Tastatur zum Wecken eingestellt. Vorher hat der Rechner auch nicht sporadische Einschaltungen getätigt.
 

moko70

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Letzte Nacht war der Rechner von 23-3 Uhr aus (Protokollvom Sif habe ich). Mir scheint es so zu sein, dass sämtliche Pakete vom I-Net für den Rechner das Wake Up auslösen. Es müsste aber doch so sein, dass nur die Paket für die freigegebenen Ports einen Wake Up auslösen? Oder? Ich würde mir das auf alle Fälle so wünschen. Ich möchte, dass der Rechner nur bei einem Remote-Aufruf auf Port 3389 aufweckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
du mußt was übersehen - zieh einfach mal für 1 Nacht das DSL-Kabel bsw. damit du dein Problem eingrenzen kannst.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,765
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
Ich würde dir auch empfehlen, den WakeUp mittels Maus abzuschalten. Da genügt manchmal schon ein kräftiger Luftzug oder ein Türenknallen, um den WakeUp per Mausbewegung auszulösen.

Joe
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92