[Problem] Yealink T46S an Digitalisierungsbox Premium

Tilian_Daniel

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

leider stoße ich gerade an ein Problem bei der Inbetriebnahme der Digitalisierungsbox Premium.

Mein Kollege hat die Yealink T46s angeschafft und möchte diese an der DB-Premium betreiben. Sämtliche Versuche der Telekom Techniker schlugen fehl. Ich selbst habe dann heute Abend noch einiges versucht bin aber auch gescheitert.

Ich habe die Nebenstelle als Name und Registrierung benutzt und im Telefon eingetragen. Die IP des SIP-Server stimmt. Protokoll ist UDP mit Port 5060. Als Statische Verbindung oder Dynamischer Verbindung, mit und ohne Passwort, Standort LAN und uneingeschränkt privates Netz. Immer wieder bricht die Registrierung ab.

In meiner Verzweiflung habe ich nun auch schon die älteste Firmware und die neueste versucht, leider ohne Erfolg.

Hat bisher jemand ein T46s an einer DB-Premium zum fliegen bekommmen?

Vielen Grüße
Tilian_Daniel
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,093
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
48
Registrierung über die Nebenstellenrufnummer, und als "dynamische Verbindung".

Es muss dafür ein Benutzer (mit der Nebenstellenrufnummer) und ein VoIP - Endgerät angelegt werden.
 

Tilian_Daniel

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Kalle2006,
vielen Dank für den Tipp. Ich habe es dann hinbekommen wenn die Telefone direkt an der DB verbunden sind. Ich habe dann ein DHCP-Relay eingetragen und dann werden die Telefone mit einer IP vom Server versorgt. Der Techniker der die DB in Betrieb genommen hat, hatte noch Fragmente eines VLAN-Versuchs in den Schnittstellen gelassen. Diese habe ich entfernt.
Leider ist es mir noch nicht gelungen die Telefone aus dem gleichen Netz wie die PC´s (hinterm Switch) zu betreiben. Kannst du mir da noch einen Tipp geben?
 

Tilian_Daniel

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Telefone hinter dem Switch zu Betreiben habe ich leider aus Zeitmangel noch nicht probieren können. Allerdings habe ich ein weiteres Problem. Die BLF Tasten funktionieren nur als Direktwahl und Statusanzeige. Ein herholen des ankommenden Anrufs ist leider nicht möglich.
Muss dafür in der DB noch etwas freigeschaltet werden? Blinken und leuchten tun die Tasten entsprechend.
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,093
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
48
Nein, in der Digitalisierungsbox muss dafür nichts freigeschaltet werden. Ich habe hier ein Yealink T48G, und bei mir funktioniert auch das Pickup von Gesprächen.

Schau mal in das Handbuch der DigiBox für die Bedienung über das Telefon. Dort steht drin, mit welchen Tastencodes ein Gespräch herangeholt werden kann. Diese Sequenz muss das Yealink dann absetzen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,608
Beiträge
2,024,692
Mitglieder
350,448
Neuestes Mitglied
herrrrh