.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 Fritzboxen zum Telefonieren per Lan-to-Lan verbinden?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Docmarten, 30 Sep. 2011.

  1. Docmarten

    Docmarten Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,
    nicht zuletzt dank Eurer Hilfe nutze ich von Deutschland aus erfolgreich eine in Spanien stehende Fritzbox mit nationaler Festnetz-Flatrate zum Telefonieren innerhalb Spaniens. Das mache ich derzeit über eine VPN-Verbindung mit dem iPhone und der AVM iPhone App.
    Nun bin ich am Überlegen, wie man das evtl. etwas komfortabler gestalten könnte, d.h. ohne vor jedem Anruf die VPN-Verbindung mit Passworteingabe usw. aufbauen zu müssen.
    Meine Frage: Wenn ich die deutsche und die spanische Fritzbox mit dieser Methode verbinde, steht der VPN-Tunnel theoretisch ja dauerhaft zwischen den Boxen. Kann ich dann mit der FritzApp aus meinem deutschen Netz (192.168.178.x) zur spanischen Fritzbox vebinden (192.168.0.x) und telefonieren, ohne auf dem iPhone auch noch mal eine VPN Verbindung nach Spanien aufbauen zu müssen?
    Oder gibt es vlt. einen noch komfortableren Weg, indem man z.B. ein an die deutsche FB angeschlossenes Telefon (Kabel oder Dect) in der FB so konfiguriert, dass es über VPN die spanische FB und deren Festnetz-Flat zum Telefonieren nutzt?
    Viele Grüße
    Martin
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Ob es geht, kann ich nicht sagen, aber es gibt einen Thread zum Thema Reg_from_outside=yes. Da könntest Du einmal nachschauen. Vielleicht kannst Du Dich dann direkt über die DynDNS-Adresse der jeweiligen Box anmelden :noidea:
     
  3. Docmarten

    Docmarten Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für den Tipp - das klingt nach Potenzial. Ist aber harter Stoff in dem erwähnten Thread, da werde ich mich langsam einarbeiten (oder muss halt warten, bis jemand ein How-To für Normalversteher macht :confused:).
    Viele Grüße
    Martin
     
  4. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Feuerwehr, 30 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Sep. 2011
  5. Docmarten

    Docmarten Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich "übe" momentan eigentlich auch nur für den umgekehrten Weg, denn in Spanien ist sind Auslandstelefonate meistens noch richtig teuer...
     
  6. henry90

    henry90 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #6 henry90, 30 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Sep. 2011
    Ja, gibt es.
    Grob skizziert:
    - Normale LAL-LAN-VPN-Kopplung zwischen der D- und der entfernten Spa-Fritz erstellen.
    - Ein IP-Telefon (Registrar) in der entfernten Fritz erstellen und an die Flat anbinden (Ausgehende Nummer)
    - Internettelefonienummer in der D-Fritz erstellen und am entfernten Registrar anmelden (Benutzer 620)

    Mit *12x#<Telnummer> kann die Flat in Spa genutzt werde.
     
  7. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    was spricht eigentlich dagegen die deutschen SIP-Daten in der spanischen Box zu hinterlegen?
     
  8. Docmarten

    Docmarten Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke Henry,
    ok, das wäre dann das iphone, das ist dort auch aktuell als #620 angemeldet.
    D.h. ins Feld "Registrar" 620 eingeben? Und die anderen Felder leer lassen oder mit Blindtext füllen?

    @informerex: Ich habe noch keinen VOIP-Anbieter, nur die beiden Festnetzflats hier und dort - VOIP kommt dann als nächstes dran.
     
  9. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Siehe auch mal hier Thread 239880. Gleiches Thema, gleiche Problemstellung und soll wohl funktionieren.

    Gruß Telefonmännchen
     
  10. henry90

    henry90 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Telefonmännchen hat Recht.
    Besonders die im Parallelthread enthaltenen Links sollten deine Fragen beantworten.
     
  11. Docmarten

    Docmarten Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielen Dank, werde das lange Wochenende mal nutzen, um das auszuprobieren.
    Grüße
    Martin