200 - 250 Mbits möglich?

blackdinosaur

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Servus.

Ich habe mir DSL von 1&1 zugelegt nachdem man mir am Telefon versichert hatte, dass 250Mbits bei mir ohne Probleme erreicht werden.
Die Wahrheit sieht allerdings sehr ernüchternd aus: Laut Fritzbox packt die Leitung zwar 250Mbits aber Real kommen bestenfalls ca 200 an und nutzbar sind ca 150.

Ich weiss das 250 Mbits Verträge nicht immer 250Mbits sind aber mit so ca 200 nutzbaren Mbits habe ich schon gerechnet.

Besteht die Hoffnung hier Real noch auf 200 Mbits zu kommen?


Screenshot_2021-01-13 FRITZ Box 7530 AX(2).pngScreenshot_2021-01-13 FRITZ Box 7530 AX(1).pngScreenshot_2021-01-13 FRITZ Box 7530 AX(3).png

Screenshot_2021-01-13 FRITZ Box 7530 AX(4).png

[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
aber mit so ca 200 nutzbaren Mbits habe ich schon gerechnet
Wie hast du denn da gerechnet?
Wende dich an 1&1, weil sie dir zu Anfang ein konservatives DSLAM-Profil geschaltet haben, um sicher zu gehen, dass die Leitung erstmal sauber läuft. Wenn dir das nicht passt, kannst du immer noch wieder aussteigen.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
675
Punkte
113
Real kommen bestenfalls ca 200 an und nutzbar sind ca 150.
Es müßten 185 sein.
Warte einfach, das wird noch mehr werden.

BTW: Ist ja blöd, daß die 7530AX die ersten beide Zeilen nicht anzeigt.
Wieso das eigentlich?
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Das ist bei allen Modems mit Broadcom-Chip so. Der DSL-Treiber will die Daten dazu wohl nicht ausgeben. :(
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,342
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Ist doch blöd, daß die 7530AX die ersten beide Zeilen nicht anzeigt.
Zumindest unter System/Ereignisse/Internetverbindung gibt es bei 1&1 noch eine Info zu der verfügbaren Bitrate...
 

blackdinosaur

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank für eure Antworten :) Ihr Habt mir hier schon sehr weitergeholfen. Und @Novize hat Recht:

13.01.21 05:03:36 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 185822/42460 kbit/s).
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,997
Punkte für Reaktionen
745
Punkte
113
Ja, recht hat er. Aber diese Werte bringen uns hier auch nicht weiter. Konnte man ja schon aus deinem Screenshot ablesen. Er meinte wohl eher die Werte aus dem PPPoE-AuthAck (aka "Information des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs"). Aber auch das wird uns hier nicht weiterbringen bzw. lässt nicht auf die "DSLAM-Datenrate Max/Min" schließen.

Edit:
Wobei ja aufgrund der verfügbaren Werte schon relativ offensichtlich ist, dass aktuell noch ein 175er DSLAM-Profil aktiv ist.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,203
Punkte für Reaktionen
506
Punkte
113
Von Leitung/Werte her sollte es mit 250 Mbit laufen, soll 1&1 mal ganze prüfen, falsche Profil.
 
  • Like
Reaktionen: blackdinosaur

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,342
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
soll 1&1 mal ganze prüfen, falsche Profil.
Aber nicht direkt nach ein paar Std... i.d.R. wird das im Laufe der Zeit automatisch hoch gesetzt, wenn es keine (häufigen) Neusynchronisierungen gibt, die Leitung demnach stabil erscheint. Bislang ist ein "Sicherheitsprofil" geschaltet.
Also erst einmal abwarten und beobachten ;)
 
  • Like
Reaktionen: blackdinosaur

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28
i.d.R. wird das im Laufe der Zeit automatisch hoch gesetzt
Bei Vodafone bin ich schon seit August auf dem 175 Profil bei einer Leistungskapa von über 290MBit/s :rolleyes: Nach Anruf war die Aussage des Kundenberaters "bei uns ist nicht mehr möglich". Vielleicht hast du @blackdinosaur bei 1und1 mehr Glück.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,342
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,203
Punkte für Reaktionen
506
Punkte
113
Sicher? Was steht denn bei dir?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,342
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Bei mir steht das nicht und ist trotzdem Telekom Vorleister
Ich dachte, bei Dir ist Vodafone der Dienstleister.
Insti Signatur schrieb:
Vodafone Red Internet und Phone 250 DSL
Bei dem obigen DSLAM-Betreiber ist es anders herum: Da wird kaum Telekom stehen, wenn der Vorleister Vodafone ist... ;)
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28

Anhänge

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,203
Punkte für Reaktionen
506
Punkte
113
Sehe grad bei mir steht auch nichts, nur wenn im log mit dem PoP.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
@Insti: Wenn da nichts steht, woher weißt du denn, dass Telekom der Vorleister ist?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,203
Punkte für Reaktionen
506
Punkte
113
IP Adresse, Breitband-PoP?

Evt. leuchtet seine TAE ja auch nur Magenta ;)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
IP Adresse, Breitband-PoP ist bei mir von Versatel. Trotzdem ist Telekom der Vorleister bei meinem DSL-Anschluss.
Woher weiß ich das? Da steht auch Line-ID: 1UND1.DEU.DTAG.AGXYZ