7050 - FW 14.04.50-10009 Erfahrungsberichte

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Da der User auf Seite 3 auch schon kein Telnet hinbekam, geh ich mal davon aus das ist in der Version nicht drin.
Den Hinweis kann man getrost ignorieren, der ist nur kosmetischer Natur.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Interessant, dass es sich mit der nicht vorhandenen Telnet-Funktionalität bei der 50er FW bestätigt. Zeitweise glaubte ich an einen User-Fehler ;), aber jetzt...
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@KlausBock:

Korrekt! Die 14.04.50-10009 hat kein telnet. Kann man aber z.B. mit freetz hinein kopieren.
 

KlausBock

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
1,179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für die vielen und mal wieder sehr schnellen Antworten ;)

@el_valiente:
Hast Du vielleicht 'nen Tipp oder irgendeine config Datei, womit ich mir die freetz FW bauen kann.
Bislang war ich nur mit jpascher's sp2fritz unterwegs, aber an freetz habe ich mich noch nicht getraut, bzw. nichts vermisst was ich unbedingt einbauen müsste.

Gruss
KlausBock

P.S. Den blöden Hinweis wollte ich mit skyteddy's Tool wieder entfernen aber ohne telnet ? :mad:
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Ich habe im Eröffnungsbeitrag mal die sich scheinbaren Änderungen zusammen gefasst. Sollte ich etwas übersehen haben, bitte ich um Nachricht ;-)
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Neue Oberfläche?!
 

KlausBock

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
1,179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, telnet geht auch wenn man die "TelefonSparbuch_Telnet04.30.tar" installiert.

Aber Achtung -> Dies funktioniert jedoch nur bei bestehender Internetverbindung !

Den Tipp habe ich von einem netten Mitglied hier im Forum bekommen, Danke nochmal dafür!!!

Gruss
KlausBock
 

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,262
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@Feuer-Fritz:
Vieleicht sollte man auch die MD5-Checksum im Eröffnungsbeitrag einfügen. Somit kann jeder, der sich diese Version im Internet "besorgt" hat, zumindest prüfen, ob es sich um die orginale, unmodifizierte Version handelt.

MD5-Hash der Image-Datei: 9057f564f4723bcd82b824d878d5e4d6
 

ThSteffens

Mitglied
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Seit ein paar Stunden habe ich nun die 14.04.50 drauf. Die Box hängt als WDS-Repeater hinter einer 7270. Mir ist bisher folgendes in der 14.04.50 aufgefallen:
+ die Weboberfläche ist wie bei den aktuellen Boxen
+ die WLAN-Verbindung zur 7270 ist immer 54 Mbit (statt Schwankungen zwischen 36, 48 und 54 Mbit mit der .33)
- Telnet funktioniert nicht mehr, aber im Telefondisplay wird "telnetd ein" angezeigt
- der Patch, der die hässliche rote Schrift von der Weboberfläche entfernt ist wieder draußen
 

apos

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

habe heute morgen die alte Fritzbox 7050 aus dem Keller geholt da mein O2 Router am Wochenende den Geist aufgegeben hat und mit folgender Firmware upgedated:
FRITZ.Box_Fon_WLAN_7050.AnnexB.14.04.50-10009.image
md5sum 9057f564f4723bcd82b824d878d5e4d6

Das Problem weswegen ein Firmware Upgrade durchgeführt wurde: der O2 6000 DSL Premium Anschluss wurde von der FB 7050 mit der .33er Firmware nur mit 3000kbit/s erkannt. Nach dem Update erfreute ich mich einer wunderbar neuen Weboberfläche und einem 6000er DSL Zugang, wie sich das gehört.

Die Einrichtung sowohl des Internetzuganges von O2, als auch der Internettelefonie ging problemlos vonstatten.

Der Speedtest war entsprechend der zur Verfügung stehenden Bandbreite gut (5000 kBit/s), jedoch der Upload mit 350 (statt 444) kBit/s etwas langsamer, als verfügbar. Damit kann ich aber leben.

Die Sprachqualität der (Analog) Telefonie (an FON1) ist nicht überragend - das war sie vorher aber auch nicht, zumindest ein Telefonat zum Handy war nicht sehr berrauschend (kann jetzt aber auch an der Handy Verbindung gelegen haben), da die Stimme etwas "abgehackt" geklungen hat. Ich denke aber, das liegt an O2, weniger an der Fritzbox?!
UPDATE: Telefonqualität konnte ich gerade in einem längeren Gespräch zum Festnetz hin testen. Die Qualität ist einwandfrei, besser als vorher mit dem O2 Router.

Ein an FON2 angeschlossenes Fax funktioniert Problemlos.

WLAN funktioniert enwandfrei mit 54Mbit/s.

Die LAN Anschlüsse gehen beide ohne irgendwelche Probleme.

Die DHCP Zuweisung erfolgt SEHR schnell, ich hatte noch nie so schnell eine WLAN Verbindung aufgebaut!!!

Hinter der Anlage hängt noch ein Linksys WRT160N V2 Router, der über die LAN Buchse angeschlossen ist. auch hier läuft alles reibungslos.

Grüsse Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Feuer-Fritz

Guest
Ein schöner, ausführlicher und gut geschriebener Einstiegsbeitrag!!!

Willkommen im Forum und weiter so ;-)
 

Ferris

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich hab diese Firmware auch gerade mal wieder auf einer 7050 installiert! Läuft auch hier wie immer tadellos - diesmal auf der "7050 Edition Arcor"!

Nachdem von der 14.04.23 mit Arcor-Branding (alter Bootloader mit Kernel 2.4) auf die 14.04.15 Firmware mit AVM-Branding zurückgeflasht wurde, war das Update auf 14.04.33 (nun mit neuem personalisierten Bootloader und Kernel 2.6) und dann auf die 14.04.50-10009 kein Problem...

Grüße,
Ferris
 

HKindler

Mitglied
Mitglied seit
29 Aug 2005
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Läuft die 7050 mit dieser Firmware denn auch an einem ADSL2+ Anschluss?
 

Nero FX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2006
Beiträge
1,046
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@HKindler

Das macht Sie auch mit der aktuellen offiziellen Firmware 04.33.
ADSL2+ Unterstützung kam mit Firmware 04.15 oder sogar früher.

Anders sieht es aus wenn du DSL16+ meinst (Telekom Entertain also Fernsehen über DSL). Das kann Sie nicht.


Aber das Sie es kann heisst nicht das Sie es "gut" kann.
Da würde ich eher in eine aktuelle Box investieren. Schneller, stabiler und mehr Funktionen. Oder anständiges ADSL2+ Modem davorhängen (Speedport 201 etc).
 

werner-line

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Ferris,

wie hast du das genau gemacht, oder sind das schon alle Schritte in #134 !?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@werner-line, du mußt zuerst das Arcor-Branding (nutze dazu die Suche mit dem Begriff: debranden) entfernen, denn mit dem AVM-Recoverimage recovern (Anleitung in meiner Signatur) und dann kannst du die AVM-Firmwares aufspielen.

PS: Willkommen im Forum!
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
14.04.50 AnnexA mit telnet

to whom it may concern:

Es hatte mich schon länger gestört, dass die 14.04.50-10009 keinen telnet daemon hat. Deswegen habe ich mir jetzt mit speed-to-fritz (Jpascher) meine ganz individuelle Version der 14.04.50 gebastelt :p

So bin ich vorgegangen:
a) DSL-Treiber für AnnexA (Version 1.35.51.10) aus der FW 14.04.26.en
b) telnetd aus der FW 14.04.33

Für den telnetd habe ich die busybox aus der 14.04.33 nach squashfs-root/bin kopiert und den telnetd-link in squashfs-root/usr/sbin eingetragen.
Ausserdem musste ich den Kernel der 14.04.33 in die 14.04.50 transplantieren (das geht bei "options" in sp-to-fritz).
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,045
Beiträge
2,018,210
Mitglieder
349,336
Neuestes Mitglied
pmrdj