.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] 7270 "PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung." trotz Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von joseg, 9 Okt. 2011.

  1. joseg

    joseg Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe seit Mittwoch eine 7270 und einen Mnet Anschluss. Anfaenglich hatte ich ein paar Synchronisationsprobleme, aber nachdem ich das Profil veraendert habe ist die Leitung stabil. Im Log der Fritzbox steht allerdings staendig:
    09.10.11 23:15:40 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    09.10.11 23:15:26 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    09.10.11 23:15:12 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    09.10.11 23:14:57 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    09.10.11 23:14:43 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    .....
    Die Internetverbindung bleibt bestehen (ich nutze ein VPN und merke jeden reconnect sofort). Habt ihr eine kreative Idee, was das Problem sein koennte?
    Firmware-Version: 74.05.05

    Danke.
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du die Box ordnungsgemäß zurück gesetzt, vor Eingabe des Zugangsdaten für den neuen Anschluss?
    evtl. ist noch eine 2.PVC vom Voranbieter hinterlegt.
     
  3. joseg

    joseg Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das war eine neue Fritzbox, ist das dann auch noetig?
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Normalerweise nicht. Ist denn "weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)" in Erweiterte Einstellungen der Internettelefonie bei dir gesetzt? Was für einen Anschluss und Tarif hast du bei M-net? Hast du bei den "Zugangsdaten -> Verbindungseinstellungen" M-net als Internetprovider ausgewählt?
     
  5. joseg

    joseg Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein

    Maxi Komplett 18000. Sprich analogen Telefonanschluss + 18 mbit DSL, flat abgerechnet. Ich hatte das vorher an einer anderen Adresse und nie diese Probleme, allerdings mit einer anderen Fritzbox

    Mnet ist eingestellt, allerdings habe ich die ATM Einstellungen auf automatisch abgeaendert (das ist ein Bug in der Einstellung "Mnet". Ich hab da frueher gearbeitet und bin mir sicher, dass das nicht das Problem sein kann, der technische Support hat es auch so gesagt).

    Aber schoen, dass es nicht ein offensichtlicher DAU Fehler ist wenn hier keiner ein RTFM schreibt ;)
     
  6. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,231
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dann aktiviere mal die PVC-Einstellung und setzte sie dann wieder zurück.
     
  7. joseg

    joseg Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das scheint es gewesen zu sein, danke. Ich meld den Bug an AVM. Danke fuer eure Hilfe.