7270 V2&V3 CEBIT-Labor xx.05.04-19656 vom 07.04.2011

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,480
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Ja, kann ich bestätigen :-(
 

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Wlan Terror geht (leider) mit der Intel 5100 AGN weiter:

08.04.11 08:18:51 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet (2,4 GHz). Name: titus, Geschwindigkeit 130 Mbit/s.
08.04.11 08:18:50 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet (2,4 GHz). Name: titus, Geschwindigkeit 130 Mbit/s.
08.04.11 08:18:47 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet (2,4 GHz). Name: titus, Geschwindigkeit 130 Mbit/s.

... eine Menge Einträge im 2 Sekundentakt gelöscht...

08.04.11 08:09:58 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet (2,4 GHz). Name: titus, Geschwindigkeit 130 Mbit/s.
08.04.11 06:52:52 WLAN-Gerät angemeldet (2,4 GHz). Name: titus, Geschwindigkeit 130 Mbit/s.
08.04.11 06:52:29 WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: titus, MAC-Adresse: 00:21:5D:2C:E7:0E.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,860
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
Kann ich bestätigen. Das Wlan war früher (.80) schon mal viel besser. Mein Atheros-Client verliert auch immer noch sporadisch die Verbindung. (Winamp-Radio bricht ab bzw. eine VNC-Verbindung wird getrennt.)
Code:
08.04.11	10:59:43	WLAN-Gerät angemeldet (2,4 GHz). Name: yyyy, Geschwindigkeit 300 Mbit/s.
08.04.11	10:59:41	WLAN-Gerät wird abgemeldet (2,4 GHz): WLAN-Gerät antwortet nicht. Name: yyyy. (#0302)
Ein zweiter Client (Broadcom 54 Mbit/s) läuft trotz gelegentlicher wiederholter "Neuanmeldung" seit Stunden durch.
Code:
WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet (2,4 GHz). Name: xxxx, Geschwindigkeit 54 Mbit/s.

Web-IF ist bei mir sehr, sehr zäh.
Anfangs konnte ich nur die Übersicht aufrufen, keine Menüs. Musste erst einen POR machen.


Positiv: MT-D Internetradio hackert (bisher) nicht mehr rum bei Wlan-Traffic.
 
Zuletzt bearbeitet:

m3nt0r

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nur keine Verbindung zum Online-Speicher (GMX) mehr möglich :-(
mfg
Die WebDav-Adresse vom GMX-MediaCenter hat sich geändert, die neue ist: https://webdav.mc.gmx.net/. Liegt daran, dass GMX das MediaCenter in die neue Oberfläche übertragen hat. Die alte Adresse könnte noch funktionieren, dass SSL-Zertifikat ist aber auf die neue ausgestellt und bringt bei der alten einen Fehler. Unter Windows kann man zwar von Hand das Zerti akzeptiern, auf der FritzBox wohl aber nicht.

So long...
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, auch mit meinem Medion IP-Radio habe ich beim MP3 hören dann doch zwischendurch Verbindungsabbrüche mit Netzwerktimeout.:-(
Werde noch ein bischen Testen und dann wohl doch wieder zur Release zurück.
Das WebInterface ist bei mir so zügig wie bei der Release.
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,480
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48

Dickes Ding

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das man die Einstellungen des Internetradios nicht mehr ändern kann muss ich leider bestätigen.

Dafür wurde das Problem des MT-F (MT-D) mit den Anrufbeantwortern gefixt. Heißt man kann in wieder vom Handgerät einstellen und die Menus erscheinen auch wieder alle.

WLan läuft ohne Probleme. Nun habe ich aber auch nicht so viel drüber zu laufen und keine Exoten. Nur HTC Wildfire, Samsung Galaxy, iPhone und einen Canon Drucker. Gelegentlich mal einen Laptop oder paar PC, wenn mal eine kleine Lan-Party ansteht.
Mit dem offiziellen Release sah es da anderes aus in Hinblick auf den Drucker. Da hatte ich den alle 2 Minuten in der Liste für Neueinwahl.

Nachtrag: Mediaplayer läuft nun auch über Smartphone mit UpnPlay flüssig genug.
 
Zuletzt bearbeitet:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,191
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
48
Kleiner optischer Bug im Hauptfenster in FF4.

Snap9.png

UI ist super schnell geworden :).

UPDATE: FF4 cache gelöst und jetzt korrekte Anzeige.
 
Zuletzt bearbeitet:

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,860
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
Diesen "optischen Bug" gibt's bei mir nicht, auch nicht mit FF4 (Win XP).
 

Pannenhelfer

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2008
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hatte Anzeigefehler auch nach Update auf letzte Labor unter FF4. Ist dann aber von selbst verschwunden.
 

FBBS

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DECT: verschiedene Verbesserungen bei der Ersteinrichtung von Webradio, RSS und Podcasts
Nunja - Ersteinrichtung von Webradio geht bei mir nun gar nicht mehr und bei den Podcasts wird bei mir am MT-D/F nun generell angezeigt, dass sie unter fritz.box erst eingerichtet werden müssen (obwohl schon welche eingerichtet sind und neue eingerichtet wurden ...)

Manchmal kann ich da wirklich nur mit dem Kopf schütteln. :motz:
 

boorth

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Update ist problemlos gelaufen. Bis jetzt sieht alles gut aus.
 

chrisdn2010

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2010
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
-WLAN Probleme mit Intel AGN 6200, die FB 7270 trennt alle paar Minuten die Verbindung
-Mein Panasonic & Samsung TV (via LAN) erkennen die FB7270 zwar als Mediaserver, können derzeit aber keine Filme und MP3 abspielen, ein angeschl. 16 GB USB Stick wird zwar mit allen Inhalten, Ordnern/Titel (MP3, AVI, JPG etc.) angezeigt, aber ich kann derzeit nur auf ein paar JPG Testfotos des USB Sticks zugreifen
-Telefonie mit MT-D & MT-F (ISDN & VoIP) derzeit ohne Probleme (d.h. keine Echos, Aussetzer, Blechdose)
-Podcasts ok, Internetradio ok
-Probleme allerdings mit DYNDNS, kein Zugriff über https://name.dyndns.org -> nur mit VPN Fritz!Fernzugang geht es derzeit ...
-Schnelligkeit FB Menü ohne "Worte" -(

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

DSL-Andy

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2010
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was die Schnelligkeit des Menüs betrifft. Ist doch super schnell!! Bin allerdings von der finalen .88 auf die neueste Labor, nicht von Labor zu Labor!
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,860
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
Vllt. gibt's ja bezüglich der Menügeschwindigkeit vom Web-IF nun auch Unterschiede zwischen v2 und v3.
Bei grober Durchsicht der Beiträge: Die, welche zufrieden sind, haben eine v3 und die anderen, welche über die Langsamkeit schimpfen (einschließlich ich selbst), haben eine v2!
 

Bauigl

Mitglied
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
FritzLoad funktioniert nach diesem Update immer noch nicht. :(
 

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
-Probleme allerdings mit DYNDNS, kein Zugriff über https://name.dyndns.org -> nur mit VPN Fritz!Fernzugang geht es derzeit ...
VG
Das kann ich nicht bestätigen!
Ich komme auf meine Box und auch auf meinen Server hinter der Box ohne Probleme.

Aber ich erinnere mich daran auch mal ein Problem gehabt zu haben. Probier mal das de-aktivieren vom Fernzugriff via https: in der Box und aktivier es danach wieder.
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So jetzt bekomme ich auch mit meinem Medion Internetradio keinen Zugriff mehr auf doie mp3 Sammlung.
Schade, dass heisst für mich zurück auf die Release.
Gruß
Sozi

P.S. Auch ich bekomme über dyndns keinen Zugriff
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Im Log der Box gibts keine Fehlermeldung.
Beim Versuch über dyndns zuzugreifen krieg ich immer einen Ladefehler wegen Zeitüberschreitung.
Jetzt hats auf einmal doch geklappt. Zugriff funktioniert:confused:
Gruß
Sozi

EDIT: Auch über den Windows Mediaplayer bekomme ich keinen Zugriff auf die MP3 Dateien. Echt schade, da ansonsten diese Labor gut läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.