7270: Vorschau auf nächste FW - xx.04.85-17091 vom 3.5.2010

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

full2000

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2008
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei mir stürtzt die Box komplett ab, wenn man sich länger als ca. 1 Minute in den Konfigurationseinstellungen (über das Web-Interface) befindet.

Es ist so fast unmöglich, irgendwas an der Box einzustellen. Hat einer das gleiche Problem? Das interne NAS habe ich schon ausgeschaltet. Hat auch nichts gebracht...

War bei den Labors davor noch nie der Fall. :mad:
 

flatpro

Neuer User
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Nano79

Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
430
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Habe einen BUG hier bei mir.
Ich nutze die Box an einem KabelBW Anschluss.
Wenn ich die FB neu starte wird keine Internetverbindung hergestellt.
Das klappte mit der letzten release ohne Probleme.
Hat da noch wer erfahrungen damit oder wer nutzt die noch am Kabelanschluss und es klappt?
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,670
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Bitte zurück zum Thema. Wir diskutieren hier über technische Belange dieser Firmwareversion, nicht über generellen Sinn oder Unsinn der Labor-Firmware. Weitere Entgleisungen muss ich leider gemäß der Forumregeln ahnden.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,761
Punkte für Reaktionen
93
Punkte
48
Und wo ist mein Text, dass ich Probleme mit HD Telefonie intern von DECT <==> DECT habe?
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Na, in Deinem Artikel #125 :cool:
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,761
Punkte für Reaktionen
93
Punkte
48
Nein, der Löscher vom Dienst hat zugeschlagen :rolleyes:
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dein Text wurde von AVM zensiert! Du hast kein Problem, kapiert? ;)

BTT: Also bei mir rebootet die Box alle 3-4 Stunden. Werde wohl morgen auf die 16999 zurück gehen. Man sieht sich dann im Thread der nächsten FW.
 

full2000

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2008
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bin auch wieder auf die 16999 zurück (zum ersten mal, dass ich wieder zurückflashen musste!). Mit der neuen Firmware kann ich leider nicht arbeiten. Zu viele Hänger bei Einstellungen über die WEB-Oberfläche (s. Post oben).

Mich wunder's nur, dass von euch keiner diese Probleme hat....
 

michaelpasheva

Mitglied
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Außer alle 10min einen Eintrag wie "06.05.10 09:09:45 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich aktualisiert. Präfix: xxxxxxxxxxx" habe ich keine Probleme (ist das überhaupt ein Problem?)
Und die Box ist schon ein wenig umfangreicher konfiguriert :)
 

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Hallöchen,

ich hab gestern auch mal dieses FW-Update auf eine meiner FB 7270 (vorher 54.04.80) gemacht. Soweit ich das in der kurzen Zeit beurteilen kann, läuft es hier recht stabil. Sämtliche Einstellungen wurden artig übernommen, bisher hatte ich noch kein Reboot oder Synchverlust, Telefonie klappt.

Mich stört nur, daß auf der Statistikseite das Übertragungsvolumen wegrationalisiert worden ist... ;)
 

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... habe ich keine Probleme (ist das überhaupt ein Problem?)
Und die Box ist schon ein wenig umfangreicher konfiguriert :)


Hmmm, Du glücklicher!
Ein Freund von mir hatte mit seiner 7270 und der neuen Beta ebenfalls nur Probleme wie die meisten hier
Aber was ist denn bei Dir dann so anders als bei den anderen?

DECT Telefone dran?
SIPs, ABS etc konfiguriert?
USB Stick dran?
Wlan mit welcher Verschlüsselung? Repaeter?
usw....

Bei meinem Problekind:
3 Dect Telefone, 5 SIP Anbieter, 3 ABs, USB Stick mit genügen Platz, Wlan mit WPA2, Repaeter zur 7050 auch mit WPA2, Onlinespeicher und Mediaserver deaktiviert.
 

VB90

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2007
Beiträge
370
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann versuch mal auf der Startseite USB-Speicher bzw. USB-Geräte/Geräteübersicht USB-Netzwerkspeicher zu öffnen (interne NAS deaktiviert).

also ich komme über jeden Link der irgendwie nach USB-Speicher aussieht auf meinen USB.
wird auch artig im neuen Tab/Fenster aufgemacht, sodass man in der GUI weiter arbeiten kann.

Entweder mir will nich in den Kopf, auf welchen Knopf ich drücken soll, oder es funzt einfach...

Mich haben die Reboots eingeholt.
Hoffe es werden nicht mehr.

Sonst keine Probleme erkennbar, ich bleib erstma bei dieser Labor

@michaelpasheva

das ist kein Problem. Ein Problem wäre es, wenn dort stehen würde, das es nicht geklappt hat ;)

vb
 

Balloni

Mitglied
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
466
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Bisher läuft sie perfekt!

Hallo!
Keine Ahnung, was Ihr alle für Probleme habt. Seit gut 24h läuft die 54.04.85-17091 auf meiner 7270v2 perfekt. Null reboots, NAS (USB-Stick + 1&1 Online) ok.

- Mediacenter deaktiviert, weil nicht benutzt
- int. Zwischenspeicher für NAS deaktiviert
- int. FTP deaktiviert, da bftpd auf der Box läuft
- DECT mit den bekannten Problemen, aber nicht schlechter als vorher!

Balloni
 
3

3949354

Guest
Hast Du einmal regelmäßig probiert, jemanden anzurufen? Ich hatte nach ca. 1 Stunde dieses Ereignis: #100

Der Rest lief ohne nennenswerte Probleme. Aber eine "Nichterreichbarkeit", bzw nicht telefonieren zu können, kann ich mir irgendwie nicht leisten :gruebel:

Abwarten, die nächste LW kommt bestimmt ...
 

eumel196

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2007
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir funktionierte DHCP für WLAN nicht mehr. Reboots hatte ich auch ein paar. Bin wieder zurück auf die 74.04.80.
 

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Irgendwas stimmt nicht, hat das noch jemand?:

Ich hab hier gerade den "internen Speicher" deaktiviert weil ich ihn nicht benötige. Daraufhin startete die Box neu, was anscheinend normal ist. Den Cache des IE8 habe ich gelöscht.

Wenn ich nun im Startmenü auf "USB-Speicher" klicke, dann öffnet sich das ftp-Stammverzeichnis, in dem alle Ordner zu sehen sind, als wenn der "interne Speicher" aktiviert wäre (siehe Screenshot). Wähle ich nun z. B. den Unterordner "Videos" aus, sehe ich deren .html-Dateien. Wähle ich eine .html-Datei aus, wird eine Eingabemaske eingeblendet, in der ich die ftp-Zugangsdaten eingebe. Nach Bestätigen der Zugangsdaten erhalte ich vom IE8 eine Fehlermeldung "Die Webseite kann nicht angezeigt werden."

Ich schlußfolgere daraus, daß zwar das Verzeichnis des "internen Speichers" noch vorhanden ist, aber die jeweiligen Dateien nicht mehr auszuwählen gehen.

Klicke ich hingegen unter Speicher (NAS) > Einstellungen auf den Link meines USB-Speichers, dann gelange ich artig auf meinen Stick und sehe nur die dortigen Dateien. So verhält es sich auch mit dem Onlinespeicher, ein Klick darauf und ich gelange in dessen Verzeichnis.
 

Anhänge

  • USB.jpg
    USB.jpg
    63.4 KB · Aufrufe: 60
C

colonia27

Guest
Bibie:
das Verhalten hatten wir im freetz-Bereich wenn auch aus anderen Gründen, blablabla hier auch schon festgestellt. Scheinbar wird der Interne Speicher 2x auf unterschiedliche Mountpoints gemounted. Bisher bin ich mir auch noch nicht im klaren darüber, was damit bezweckt werden soll.
 

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Ah, das beruhigt mich, danke Colonia! Ich dachte schon, auf meine FB hätte sich ein ordentliches KKK eingeschlichen. :)
 
C

colonia27

Guest
ne, das liegt eher in der FW selbst. Ist aber eher schon ein KKKK= krass_komisch_konfig_kuddelmuddel
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via