7270: Vorschau auf nächste FW - xx.04.85-17091 vom 3.5.2010

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
:lach: :lach: Da könntest Du Recht haben. :lach:

Naja, so tragisch ist es für mich als Nutzer erstmal nicht, solange der USB- und Online-Speicher noch erreicht werden. Ich war halt nur etwas verwirrt. :)
 

michaelpasheva

Mitglied
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aber was ist denn bei Dir dann so anders als bei den anderen?
Was bei mir ist: DECT mit MT-F (eco-ON), SIP mit Nokia E52 als Client, 2ABs, Rufumleitung intern, USB 2,5" Festplatte USB-powered, WLAN mit WPA2 und 4 Geräten, Traffic ca. 2GB/Tag. Kein Repeater.
FTP ein mit ~10MB Traffic/h, Mediaserver eingeschaltet, Onlinespeicher eingeschaltet, ~10 VOIP Accounts mit 5 verschiedenen Anbietern, rd. 1-2h Telefonat/Tag, IPV6 eingeschaltet, Callthrough und Fax aktiv (aber noch nicht ausprobiert).

Update erfolgte via Fernzugang :)

Bisher (klopf auf Holz) keine Probleme außer sporatische Anmeldefehler von betamax Accounts (liegt aber eventuell auch an dem Maxen).
Ich scheine Glück gehabt zu haben :)
 

yosh

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2009
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe auch das Problem der häufigen Reboots. Schaue mir das noch bis heute Abend an und gehe dann auf die 16999 zurück.
 

user31085

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2005
Beiträge
754
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weiß schon jemand wann man diese Firmware mit freetz erstellen kann? Ohne Freetz -> kein flashen.
 

cuco88

Mitglied
Mitglied seit
9 Okt 2009
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also wenn ich das hier alles so lese, scheine ich auch noch recht gut dran zu sein...
Alle 10-20 Std. ein Reboot, das ist alles. Der Rest läuft
- 1GB USB Stick
- 1&1 Onlinespeicher
- 2x DECT Telefone
- 1 analoges Telefon
- 2x Laptop via WLAN
- 1x Laptop via LAN
- VPN
- IPv6
- DynDNS
....
Ich denke mal, bis auf Nachtschaltung, LCR, Mediaserver und Festnetztelefonie nutze ich so ziemlich alle Funktionen.
Daran scheint es also auch nicht unbedingt zu liegen...
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Kurze Frage, was mir seit dieser Firmware aufgefallen ist. Nach einem Reboot, klingelt die Box immer bei meinen Analogen Telefon durch. Scheinbar ist das neu und erst bei dieser Firmware. ISt das jemanden auch aufgefallen? Danke
 
C

colonia27

Guest
Weiß schon jemand wann man diese Firmware mit freetz erstellen kann? Ohne Freetz -> kein flashen.
Dazu nur ganz kurz: Ich hatte den Devs dringends davon abgeraten diese FW überhaupt in den trunk aufzunehmen. Wenn man sich hier die Seiten so durchliest, wäre die ganze Arbeit (patche anpassen, etc) vollkommen fürn Ar*** und überflüssig. Solange AVM keine halbwegs funktionierende FW liefert lohnt das halt nicht.
 
3

3949354

Guest
@WII
:gruebel: hatte ich nicht.... Bin von der Labor aber wieder weg zur Release...
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Wäre nett wenn sich vielleicht jemand melden könnte der diese Firmware noch drauf hat. Ich habe von der Nas Labor upgedatet und ich könnte mit den Reboots leben, nur nervt es, das die Box, sobald sie hochgefahren ist wieder, bei meinen Analog Telefon anruft mit 600
 
3

3949354

Guest
Die 600 ruft Dich an? Dein eigener AB? Klingt nicht normal, Du solltest ihn anrufen :)
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Wie schon erwähnt passiert das Automatisch und vorallem nur nach einem Reboot und vorallem erst seit dieser Pre Release Version... Vorher war das komischerweiße nicht der Fall und vorallem, es klingelt nach einem Reboot mit 600 nur mein Analog Telefon, mein Dect Telefon bleibt so wie es bleiben soll nach einem Reboot, es tut sich da gar nichts.....
 

Nano79

Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
430
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Mich würden die 1-2 Reeboots pro tag gar nicht stören wenn ich danach nicht jedes mal das Kabelmodem neu starten müsste um überhaupt ne Verbindung zum Internet zu haben.
 

Quadologe

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tja bin jetzt auch endgültig auf die 80er Version zurück.
Mit den Reboots hatt sich merkwürdiger weise gegeben.
Aber:
Mein Sinus 501 welches als DECT Gerät an der Fritte hängt hatt Scheibe gespielt.
Der Zugriff auf die Box hatt nicht mehr funktioniert, kein Scrollen mehr im FB Telbuch, keine Internen Rufe mehr und die Anrufliste ließ sich auch nicht mehr einsehen geschweige denn löschen.

Und zu guter Letzt, auch hier lässt sich durch JFritz die Anruferliste in der Box nicht mehr löschen.

Die schlechteste Laborfirmware die ich bis jetzt hatte
 

Zorro63

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2010
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Warum & was

:confused:
Brauch mal ein Tip!
Immer wenn ich auf usbstick klicke kpmmt: Geben Sie Benutzernamen und Passwort für ftp://192.xxx.xxx.100 ein
was muss ich da eingeben??
hab doch nichts in der Richtung eingestellt
 
C

colonia27

Guest
Dan geh im IF doch mal auf die Einstellungseite des "Speicher (NAS)". Dort kannst du ein PW vergeben. Benutzer ist bei original AVM-Firmware IMMER ftpuser
 

Zorro63

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2010
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ftpuser und welches passwort??
hatte ich schon probiert, ohne erfolg

edit: ausserdem ist Kennwort ohne Häcksken
also eigentlich ohne Abfrage
 

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Hallo Zorro,

schau mal bitte auf der FB-Oberfläche unter Speicher (NAS) > Einstellungen. Dort kannst Du unter dem Punkt "Berechtigung für den Netzwerkzugriff" den Kennwortschutz aktivieren und irgendein Kennwort vergeben und merken. Möchtest Du auf den ftp dann zugreifen, ist der Benutzername ftpuser und das Password das eben eingestellte und gemerkte Kennwort. Dann solltest Du auch auf den USB-Stick kommen. ;)

Upps, wieder mal zu laaangsaaam.
 
C

colonia27

Guest
Das Passwort kannst du doch dort selbst vergeben !!?

Nein Bibie, zu langsam, und doch wieder nicht wie es scheint :)
 

Zorro63

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2010
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab ich, aber dann kommt
550 Can´t change to home directory
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,905
Beiträge
2,102,735
Mitglieder
360,413
Neuestes Mitglied
pitsiklos

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via