[Gelöst] 7390 zum Faxen nutzen mit ISDN

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

da mein normales Fax kaputt gegangen ist möchte ist jetzt meine Fritz Box zum Faxen nutzen aber ich komme nicht ganz klar. Ich möchte das meine normale Rufnummer zum Empfang und Senden genutzt wird. Kann mir da jemand Tips geben, ich komme mit der Anleitung für Fritz!Fax nicht ganz klar, bzw wp muß ich meine Nummer einrichten, in der 7390 oder im Fritz!Fax oder beides?

Danke euch und sorry für meine wahrscheinlich dumme Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Eine ausführliche Anleitung findest du bei AVM.
Kurzfassung: Fax versenden mit Fritz!Fax via PC, Empfang via 7390 intern mit Weiterleitung als PDF per eMail.
Fax und Telefon auf einer Nummer ist keine gute Lösung, da die Faxweiche nicht immer zuverlässig funktioniert.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
du hast 2 Möglichkeiten (wobei um gleich vorzugreifen, der Großteil der User bestimmt eine Kombination aus beiden hat)

a.) internes Fax - nur Fax-Empfang
dies muss in der Box eingereichtet werden - AVM Wissensdatenbank 7390 Faxempfang integriert

b.) Software-Fax - Versand und Empfang
hierfür ist ein 24h Betrieb des PC sowie logischerweise der Software notwendig.
daher deaktivieren viele den Empfang und nutzen die Software nur für den Versand - hierfür reicht es diese nur bei Bedarf zu starten.
Details hierzu im [HowTo] siehe meine Signatur, bitte zuerst genau durchlesen, bevor wild losinstalliert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eine ausführliche Anleitung findest du bei AVM.
Kurzfassung: Fax versenden mit Fritz!Fax via PC, Empfang via 7390 intern mit Weiterleitung als PDF per eMail.
Fax und Telefon auf einer Nummer ist keine gute Lösung, da die Faxweiche nicht immer zuverlässig funktioniert.
Hi, ich habe insgesamt 3 Nummern wobei 2 fürs Telefon sind und die 3 nur für das Fax sein soll, also keine überschneidung.

Ansonsten so wie du schreibst, also Empfang mit der Box und weiterleitung an E-Mail und senden per Fritz Fax, geht das mit der geposteten Anleitung von KunterBunter?

Edit:

In der Anleitung von AVM für Integrierten Faxempfang in FRITZ!Box einrichten steht in Punkt 5:

5.Wählen Sie bei Anschlussart "Analog-Anschluss" aus

ich habe aber ISDN, ist das Egal wenn ich dort dann ISDN auswähle?
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
bitte genau lesen
1 Vorbereitungen
Führen Sie diese Maßnahmen nur durch, wenn Sie die FRITZ!Box mit einem analogen Telefonanschluss einsetzen:
weil hier die Faxweiche aktiviert wird = wenn man nur 1 Leitung hat.

du startest bei Punkt 2, weil du ja (ISDN hast) eine separate Rufnummer für Fax verwendest.
 

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, ich denke ich habe alles. Ist das so richtig wenn ich den Empfang in Fritz!Fax deaktivieren möchte?Faxabruf.JPG
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,634
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Ja, aber die MSN ist (bei ISDN) immer ohne Vorwahl, d.h. "Eigene MSN" darf nicht mit 0 beginnen. Die Rufnummer muss genau so eingetragen sein wie in der Fritzbox.
 

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ah, ok, Habe gerade einen Test gemacht und bei 2 Versuchen ging einer daneben und das bestimmt weil ich bei MSN meine Vorwahl mit dabei hatte, die fängt nämlich mit 0 an. Danke für den Rat.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
bitte verwenden das Netcapi-Tool aus meiner Signatur und lade ein screenshot hoch.
 

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das hier ist der Startbildschirm, was genau soll ich dort machen?

netcapi.JPG

Aber es funktioniert alles, ich kann Senden mit Fritz!Fax und empfangen mit der 7390 und die Faxe werden gespeichert auf der Festplatte die per USB an der 7390 hängt.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
wenn aktuell alles funktioniert, ok.
die netcapi liegt jedoch nicht im system32 Ordner, des weiteren fehlt die ip.

wir sollten jetzt nicht unnötig herum doktern, solltest du Probleme beim Versand haben, dann kommst einfach hierher zurück - kein neues post öffnen, weil dann hat man Historie :)
 

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, wie gesagt es geht alles. Ich hätte allerdings noch ein Anliegen. Kann man Fritz!Fax in Verbindung mit einem Scanner nutzen, also Blatt in den Scanner und mit der Software Faxen oder muß ich erst scannen-->speichern-->faxen?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Also bei mir geht das Faxen Direkt vom Scanner über den FritzFaxDrucker Raus,
man muss nur eine Benutzerdefinierte Kopie im ControlCenter beim Brother Programm dafür Anlegen.

Scannen in Schwarzweiß mit 200 dpi

FaxKopieBrotherScanner_1.png
 

0Weltenbummler0

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, scheinbar läuft doch noch nicht alles rund. Meistens geht der erste Fax Versuch schief, bricht also ab und der zweite geht durch. Wie gehe ich jetzt genau mit netcapi vor um euch bessere Infos zu geben?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Klick mal im Journal mit der rechten Maustaste auf den fehlgeschlagenen Versuch und Poste die Informationen die angezeigt werden.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
@doc
netcapi ist im falschen Ordner + IP fehlt lt. screenshot #11
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Jo, aber das hat er geflissentlich und penetrant ignoriert, weil es ja angeblich funktioniert hat. :hehe:

Im Journal wird er den Hinweis bekommen haben, das die Capi beim 1.Versuch nicht gefunden wurde, ergo wird er es eventuell nun ändern. ;)