[Problem] 7490 kein Zugriff möglich ( Power/DSL LED sofort an )

chips

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2007
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
zum Test geht auch eine Diode 1N4004 von E auf C des Transistors, dann hast du auch die 2,5V über die Flußspannung der Diode,
dann sieht du schon, ob da ein Schluss auf der 2,5V ist
Gruß
Chips
 

Applebaron

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
3
Bingo !!!
Läuft, muss nur noch 3 mal 85X Widerstände an LAN 1 ersetzen, die sind auch gebraten worden.

Brauche ich also gar kein Transistor, Diode ( habe 1N4002 genommen) tut´s auch? !

@chips, dankööö das Du so schnell geantwortet hast :)

P.S.:
DSL Sync 50k ( mehr geht bei uns über die TK Leitung leider noch nicht) funzt auch ;)

MfG
Applebaron
 
Zuletzt bearbeitet:

wutz65

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2008
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Kann jemand ein Bild hier einstellen wo das Teil zu finden ist?
 

chips

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2007
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@Applebaron:
ist zwar nicht die feine englische Art, könnte aber funktionieren - die 2,5V ist nicht sehr stabil mit der Diode,
ist aber auch nur eine I/O-Versorgung - außerdem dürfte der SOC wärmer werden, da ja das LAN1-IF angeschossen sein dürfte
die Widerstände sind egal - LAN1 dürfte eh nicht mehr funktionieren
Gruß
Chips
[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst - siehe Forumsregeln]
zum Transistor - Bild etc hier:
Gruß
Chips
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Applebaron

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
3
Bilder braucht´s keine.

Ist der einzige SMD Transistor auf der Unterseite der Platine unter der CPU ( CPU ist die in der Mitte der Platine auf der Oberseite der Platine), die mit dem zusätzlichen Kühligel auf dem Kühlblech.

P.S:

Hab heute noch ne zweite FBF 7490 mit dem Fehler versucht zu reparieren, doch mit der Diode waren plötzlich alle Leuchtdioden aus, imho hat hierbei die CPU leider im 2,5 V Bereich einen short :mad:

Eine weitere defekte FBF 7490 macht NUR noch alle 40 Sekunden reboots, bis dahin leuchtet nur Power/DSL dauerhaft und LAN 1,2 und 4 sind bei der FBF tot, Recovery läuft an LAN 3 aber einwandfrei und angeblich erfolgreich durch.
Noch eine weiter defekte macht auch NUR alle 60 Sekunden reboots, bis dahin blinkt nur Power/DSL LED, recovery funzt auch einwandfrei, LAN 1-4 haben Link

Viel Erfolg beim reanimieren

Edit :
Chips war mal wieder schneller

Gruß

Applebaron
 
Zuletzt bearbeitet: