[Problem] 7590: Nach Update auf 7.20 auf einmal deutlich schlechteres Wlan

sportfreund

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo,
nach dem Upgrade auf die neue FritzOS Version stelle ich am Huawei Mate 20 Pro auf einmal eine deutlich schlechtere Wlan-Verbindung fest. Seitenaufbau dauert deutlich länger, Signal schwächer und bricht öfter ab. Vorher war alles rocksolid.

Instabilitäten bleiben, wenn man von WPA2 (CCMP) auf WPA2/WPA3 umstellt.

Hat noch jemand ähnliche Feststellungen?
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,137
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Wenn du auf WPA2/WPA3 umgestellt hast, mußt du die WLAN-Konfig auf deinem Smartphone löschen und dann neu verbinden mit WLAN-Passwort. Evtl. auch vorher dein Smartphone aus der F!B entfernen. Auch die MAC-Adresse vom Smartphone würde ich (bei Android10) von zufälliger MAC auf echte MAC setzen.
 

sportfreund

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hi,
die Umstellung auf WPA2/3 Mischbetrieb erfolgte erst und zur Fehlersuche, nachdem das "normale" WPA2 CCMP nicht mehr stabil lief. Habe auch mittlerweile wieder dahin zurückgestellt, leider immer noch instabil.
 

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
Kenne ich aus dem Bekanntenkreis, Werksreset und manuelles neu einrichten hilft angeblich. Höre doch mal was der AVM Support dazu sagt.
 
  • Like
Reaktionen: sportfreund

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,817
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Ich habe auch ein Mate 20 Pro mit den gleichen Problemen.
Das M20P komplett aus dem WLAN zu nehmen und wieder zu verbinden, führt zu keinem Erfolg.

Extrem fällt das in der Twitter App auf, wo Videos oder Bilder nicht geladen werden.
 
  • Like
Reaktionen: sportfreund

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
Testet mal in dem ihr 2,4 GHZ und 5 GHz trennt und nur das 2,4 GHz Band nutzt.
 
  • Like
Reaktionen: sportfreund

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,340
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Kann die bestätigen, auch bei mir gab es im Wlan immer wieder aussetzer und der nervt wenn das IPTV über wlan läuft ....aber daher wieder auf eine älter Inhaus Version umgestellt ....
 

sportfreund

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Testet mal in dem ihr 2,4 GHZ und 5 GHz trennt und nur das 2,4 GHz Band nutzt.
Mit nur 2,4 GHz scheint es stabiler zu laufen, obwohl nach wie vor etwa 10% der ICMP Pakete verloren gehen (ping 8.8.8.8). Immerhin sind die Verbindungsabbrüche zB in der Youtube-App damit weg, weil genügend gecached wird.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,340
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
auch mit der Inhaus Version gibt es noch Aussetzer im WLAN von bis zu 6 Sek. daher habe ich wieder die Air Ties 4820 installiert und damit eine WLAN Brücke aufgebaut. Wichtig war das Air Ties Modul welches an dem LAN Port der FB 7590 hängt in die Regel der Echtzeitanwendungen und der Priorisierten Anwendungen aufzunehmen. Nun habe ich Ruhe das IPTV läuft ohne Probleme und Aussetzer :)))
 
  • Like
Reaktionen: zelo

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
Ja, ich hab auch alles was funktionieren muss über AirTies-MESH mit 4x 4920 für 3 Etagen laufen, Das WLAN in der 7.20 ist eine Katastrophe.Eine Priorisierung musste ich nicht einrichten da IPTV von der FritzBox immer priorisiert wird. Die AirTies laufen wie immer 1A ...
 
Zuletzt bearbeitet:

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,340
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63

sportfreund

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich werde das nun zum Anlass nehmen, den bereits länger geplanten Umstieg von Fritzbox auf Unifi nun endgültig zu vollziehen. Schade!
 
  • Like
Reaktionen: zelo

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
WLAN und DSL ist mit 7.19/7.20 eher schlecht, egal ob nun mit 7590 oder 6890 usw.

Dazu braucht man ja nur ins 7.20 Thema schauen der 7590, oder in mein Thema mit dem MacBook usw.

Wenn AVM so weiter macht, muss ich ernsthaft überlegen ggf. nen Speedport Pro oder so hinzustellen.
 
  • Like
Reaktionen: zelo

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
Das Telekom Home Wifi MESH funktioniert übrigens auch hervorragend. ;)
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,565
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
@sportfreund probiere bitte mal Wi-Fi 4 ohne PMF (Konstellation 1). Danach gehst Du hoch auf Wi-Fi 4 mit PMF (Konstellation 2) bzw. Wi-Fi 5 ohne PMF (Konstellation 3). Welche der drei Konstellationen läuft?
WLAN und DSL ist mit 7.19/7.20 eher schlecht …
Wahrscheinlich ist, dass bestimmte Konfigurationen bzw. WLAN-Chip-Kombinationen nicht tun. Hier geht es um Android, also sogar auch noch ganz andere Software-Treiber. Bitte nicht vermengen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
386
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Mein WLAN läuft nun nachdem Fritte und Repeater die finale 7.20er haben. Nach 24h ist alles richtig zugeordnet, das dauert wohl etwas. Seit 2-3 Tagen keinen Ärger mehr, auch Streaming nun ruckelfrei...an den Konfigs hat es definitiv nicht gelegen!!!
 

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
@Lecter: Was soll denn da "dauern"? Ich hatte auch Zeiten in denen es funktionierte, dann wieder nicht, weil auf einem Fallbackkanal wieder ein Störer gefunden wurde oder Geräte die sich ständig ab- und anmelden und Co. Hinzu kommt der 160MHz Autokanal-Wahnsinn. Ob das WLAN in der 7.20 funktioniert oder nicht ist Lotto in voller Perfektion. Da gibt es nichts schön zu reden, willst du stabiles, perfromantes WLAN, dann lasse die Finger von AVM Produkten mit 7.20 ...
 
  • Like
Reaktionen: 123sat

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
386
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
@zelo So pauschalisieren ist doch Kokolores...meins läuft nun mit 7.20 zur vollsten Zufriedenheit. Ich habe fixe Kanäle (6/100), eine SSID für beide Frequenzen, Mesh aktiviert und lâuft. Man muss halt die Geräte sauber konfigurieren, richtige Lage der Repeater auswählen und gut ist.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,565
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
zelo, hast Du einen eigenen Thread für die/deine Symptome? Wenn ja, dann verlinke mal und teste, ob Wi-Fi 4 in 5GHz half. Oder hast Du bereits mit AVM aufgegeben?
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,232
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut