Alternative Steuerung für Fritz!Dect 500

HeizungAuf5

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem 2 von den neuen Fritz!Dect 500ern geholt. Funktionieren an sich auch wirklich super (und meiner Meinung nach wesentlich zuverlässiger, als die Alternative von der bekannten Marke mit P).

Allerdings fehlt mir noch so ein kleines "Extra", dass durch Vorlagen die Lampen nicht nur an/aus geschaltet werden können, sondern auch gleich noch der Farbton und Helligkeit eingestellt werden kann.

Daher meine Frage: Gibt es eine alternative "Steuerung" der Lampen, die die Lampen dann per API von der Firtz!Box steuert und solche "Szenen" abbilden kann? Gefunden und getestet habe ich inzwischen Homebridge (mit entsprechenden Plugins). Damit konnte ich zwar meine AVM DECT Steckdosen schalten, aber nicht die Lampe, die wird gar nicht erst erkannt. Das selbe leider bei ioBroker. Fritz!Box wird gefunden, aber leider auch nicht die Lampe.

Dass es Grundsätzlich möglich ist, die Lampe per API zu steuern zeigt die App "Smart Home Controller". Leider hört die App aber auch schon bei an/aus und Farbe manuell setzen auf.

Was ich mir an "Funktionsweg" vorstellen könnte: Die App geht bei Anwendung einer Szene die einzelnen Lampen per API durch und Stellt L1 auf Blau 20%, L2 auf Rot 30%, usw. Ich denke ihr wisst, was ich meine ;)

Kennt jemand Software, die sowas kann?

Danke!
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Hi,

ich mache das über ALEXA und das funktioniert sehr gut.
Ich befürchte aber, dass das nicht die Antwort ist, die Du erwartet hast!;):cool:

Harry
 

HeizungAuf5

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,050
Punkte
113
Kennt jemand Software, die sowas kann?
Bei TASMOTA geht das. Da steuere ich mehrere Lampen über ein Script.
z.B. läßt die FB bei einem Anruf mehrere Lampen blinken.

Aber keine Ahnung, ob TASMOTA auf die Dect 500 geht.
Aber da gibt es ja genug andere Lampen.

Ich befürchte aber, dass das auch nicht die Antwort ist, die Du erwartet hast!
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Kann diese wirklich mehrere Lampen auf einmal neu konfigurieren? Also nicht nur an oder aus, sondern auch Helligkeit/Farbe ändern?

Ja, über Routinen, aber nur vorbedachte Änderungen/Einstellungen, da diese in der ALEXA-App eingegeben werden müssen.
Für "spontane" Änderungen musst Du der Blechdose für jede Lampe einzeln sagen, was sie machen soll.
Ausnahme: Die Lampen sind in einer Gruppe zusammengefasst und sollen alle das gleiche machen: z.B.: blau + 40%-dimmen.

Aber wie schon gesagt, das löst Dein Problem wohl nicht.

Harry
 
  • Like
Reaktionen: clank1984

Christian123

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
467
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hi Harry, über welche App steuerst du die DECT 500 bei Alexa und kann man bzw. Wie kann man die Farben ebenfalls über den Sprachbefehl ev. fließend anpassen oder gehen nur direkte Farbbefehle?
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
@Christian123

Ich verwende die SMART-Home-App auf meinem iPhone und für die Steuerung über ALEXA die ALEXA-App.
Hier kannst Du die Intensität und die Farbe "ansagen". Für abends habe ich eine Routine über die die Lichtfarbe und ggf.
Intensität alle 20 Minuten wechselt (quasi ein Farbwechsler), das reicht über die gesamte Palette über mehrere Stunden.

Harry
 

Christian123

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
467
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Wie heißt die App genau? Sie muss ja ein Alexa Skill haben. Finde im App im Play Store nur von Magenta. Leider findet man keine Allrounder App. Smarthing von Samsung hat es ja mal versucht, aber soll ist das Ergebnis leider nicht. Die DECT 500 ist schon Klasse aber nur wenn eine Alexa Anbindung vernünftig geht.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
@Christian123 :) es ist die ganz normale ALEXA-App, über die Du auch die ECHO's, DOT's, usw. steuerst.:)

Harry
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,370
Punkte für Reaktionen
666
Punkte
113
Viele Fragen hatten wir hier doch schon geklärt gehabt.

Die Alexa App findest hier
 

Christian123

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
467
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,250
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Ja, genau der hier: klick

Harry
 
  • Like
Reaktionen: Christian123

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,452
Punkte für Reaktionen
285
Punkte
83
dass durch Vorlagen die Lampen nicht nur an/aus geschaltet werden können, sondern auch gleich noch der Farbton und Helligkeit eingestellt werden kann
Dieses Problem habe ich mir schon seit Unterstützung der ersten Telekom-Bulbs gewünscht, dass es beseitigt würde.
Ich meine, dass die Birnen intern nur ein einzelnes "Einstellungs-Set" -sprich Farbton + Helligkeit- speichern können, was beim Ein-/Ausschalten durch eine Vorlage und/oder anderes Ereignis bzw. Device "aufgerufen" wird.

Generell gibt die Logik von AVM aktuelle kaum Spielraum für Vorrangschaltungen bzw. Prioritäten bei unterschiedlichen Vorlagen/Ereignissen.

Als Bsp.: Eine Dect500 soll astronomisch in einem Weiss-Ton zu 50% Helligkeit täglich an- und ausgeschaltet werden.

Als Priorität, soll sie, egal ob gerade an-/aus, durch einen Türsensor zu 100% Rot aufleuchten ggfs. umschalten von dem Weisston aus.
Das ist mit dem aktuellen Vorlagenkonstrukt imho nicht so einfach möglich.
Leichter wäre es mutmasslich, wenn die Birnen intern zwei Schaltsettings speichern könnten, die man direkt ansprechen könnte über unterschiedliche Devices/Schaltereignisse/Schaltgrössen.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,050
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Micha0815

Christian123

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
467
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
mal eine andere Frage.

Gibt es zur DECT500 auch eine einfache Alternative ohne Farbschema, also in schlicht weiß und anderen Formen/Fassungen von Drittherstellern (Quasi wie HUE auch IKEA zulässt)?
Wie ist eigentlich der Standby Verbrauch der DECT Birnen im Vergleich zu den HUE oder anderen WLAN-Smarthomekomonenten. Ich meine 0,5-1Watt gehen da meine ich pro Birne permanent bei drauf?

AVM hingt ja doch schon ein wenig hinterher, war aber bei mir scho immer die zentrale. Warum diese also nicht federführund nutzen, denn mit HUE mache ich nur meine Lampen, sonst nichts und die Bridge könnte man sich dann schenken.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
43
Von der Telekom bekommst die gleiche Lampe in warm weiß mit E27 Fassung. Funktioniert auch, habe da selber einige von in Gebrauch
 
  • Like
Reaktionen: Christian123

Christian123

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
467
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Gibt es neben E27 auch mit anderen Fassungen und nutzbare NO-name Anbieter die DECT ULE nutzen, gerne auch Schaltmodule wie das DECT200?

Kann man dann auch mit dem DECT 440 eine in der FBF eingerichtete Gruppe schalten wie bei Alexa? Nutze jetzt im DECT 440 genau 5 Thermostate wollte noch 3Lampen schalten, wobei ich so wie ich es verstanden habe nur noch 2 Schalter in Ebene 3 frei hätte?
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
43
Andere Fassungen gibt es im Moment nicht.
Klar kannst du die Leuchten in Gruppen zusammenfassen, ganz so wie es dir beliebt..
Andere Hersteller außer Telekom (ausgenommen die Rolladensteuerungen) , sind mir nicht bekannt. Von der Telekom kannst die Türkontakte, Taster, Rauchmelder, Steckdosen, Sirene, Bulbs, Bewegungsmelder nutzen
 
  • Like
Reaktionen: Christian123

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,657
Beiträge
2,115,947
Mitglieder
361,532
Neuestes Mitglied
habenichts11

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via