Analoger Anschluss und CLIP?

3PO

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo Zusammen,

Meine Schwiegereltern haben einen uralten analogen Anschluss bei der Telekom, ohne Internet.
Leider wird bei diesem Anschluss die Telefonnummer nicht übertragen und auch kein Anrufer am Telefon angezeigt.
meine Frage ist nun, ob er eine Möglichkeit gibt, die Funktionen zu bekommen, ohne daß man auf NGN umstellen muss?
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
430
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Die Clipfunktion kannst Du Dir im Telekomladen freischalten lassen. Es kann aber sein, das Du eine Vollmacht brauchst, da du nicht selbst der Anschlußteilnehmer bist.
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
462
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Genau so ist es. Ich habe das bei meinem Opa aber auch mal durch einen einfachen Anruf der Hotline gemacht. Der Hotlinemitarbeiter meinte, wenn man keinen Telefonbucheintrag wünscht, dann würde CLIP automatisch mit deaktiviert (wo auch immer da der Zusammenhang besteht).
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,754
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
wenn man keinen Telefonbucheintrag wünscht, dann würde CLIP automatisch mit deaktiviert
Ja, das war mal lange Zeit so. IMO jetzt nicht mehr.
Anruf genügte dann immer um es zu aktivieren.
 

mac-christian

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2020
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich hänge mich mal rein - vielleicht ist das auch "mein" Problem. Die Anrufe meiner Cousine kommen immer ohne Nummernanzeige hier an. Vor ein paar Jahren schon war sie in einem Telekom-Shop, die haben gesagt "bei diesem Vertrag ist die Anzeige nicht möglich" und einen neuen Vertrag gemacht (billiger!). Aber trotzdem kommt keine Nummer mit. Liegt das wirklich am "uralt-Anschluss"? Im Telefonbuch eingetragen ist sie, das wäre bei ihr also nicht der Grund.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,754
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,031
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Und wenn du da anrufst, bitte immer direkt von dem betroffenen Anschluss aus (nicht mit einem Handy!), dann sollte es auch keine Rückfragen wegen "Vollmacht" o.Ä. geben.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,838
Punkte für Reaktionen
592
Punkte
113
@Joe_57 Es ist egal von wo aus anrufst, Kundennummer und Anschlussinhaber nennen langt normal aus.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,754
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,830
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
In der Regel verwenden die Leute weder den einen noch den anderen Begriff sonder sagen nur "die Rufnummer soll angezeigt werden" o.ä. Aber genau das wird dann mißverstanden verstanden, da der gegenüber denkt es wird CLIP gewünscht und nicht COLR, was dann (in der Vergangenheit) oft zu diesen Problemen führte.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via