.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufbeantworter funktioniert nicht nach Update auf 29.04.87 bei der 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von fetze82, 10 Jan. 2012.

  1. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    erstmal danke für die Hilfe beim Updaten, hab ich mit ruKernelTool hinbekommen. Hier der Link zu dem Thema, falls jemand hierzu fragen hat.
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=238929

    jetzt hab ich aber andere Probleme.
    seit ich die Box 7170 auf 29.04.87 upgedatet habe kann ich den Anrufbeantworter nicht mehr einrichten, bzw. einrichten kann ich Ihn. Wenn jemand anruft und er anspringen sollte springt er aber nicht an. Ich bekomme aber angezeigt das ein Anruf drauf ist, was ich mit dem Telefon auch bestätigt bekomme "Eine neue Nachricht" Die Nachricht ist 1min lang ist lauten wiltes knacken und rauschen.....schreckliches geräsuch. Auch kommt es vor das direkt bei der telefonannahme dieses Geräusch kommt und ich auch nichts vom Anrufer höre.
    Kennt jemand das Problem. Ist da ein Bug in der Firmware oder hab ich da was geschossen?

    Wäre super wenn mir jemand weiter helfen könnte. Bei Fragen schau ich natürlich gerne nach was ich angestellt habe. Bin für jeden tipp dankbar.

    Gruß Fetze
     
  2. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Verwendest du einen USB-Stick?
     
  3. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Hier steht dazu:
     
  4. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    Ja, ein USB Stick ist dran,
    muss ich den für den AB irgendwie besonders einrichten.
    Das ich nach dem Update alles neu einrichten muss ist ok, hab ich auch gemacht. Trotzdem das Problem.
    Auf dem Angesteckten USB Stick ist auch der Pfad "\FRITZ\voicebox" Gibt es hier ein Problem wenn ich dem Stick einen bestimmten namen gegeben habe?
    Danke schonmal für die antworten.
    Gruß Fetze
     
  5. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
  6. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    danke hab es versucht. Den USB Stick frisch formatiert, Fritzbox aus, USB Stock ran, Anrufbeantworter neue eingerichtet u.ä.

    Ich kann über **600 den AB Anrufen und Ansage abhören bzw. neu aufnehmen, An und Ausschlaten (ist natürlich an) u.ä. Wenn dann aber ein andere Anruft klingelt das Telefon der AB geht aber nicht ran. Normal müsste ja kommen "der Anruf kann nicht entgegen genommen werden" o.ä. Aber wie gesagt er springt nicht an.

    Wenn es Probleme mit der Nachrichtaufzeichnung geben würde, würde ich sagen es liegt am Stick aber so kann es nicht wirklich am Stick liegen, oder?

    Hat noch jemand eine Idee?
    Gruß Chris
     
  7. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du mal einen verkürzten PoR durchgeführt (=kurz stromlos machen)
     
  8. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    PoR, was ist das genau.
    Kurz vom strom hab ich Ihn genommen, hatte ihn auch mal ne ganze nacht vom Strom, hat beides nichts gebracht
    Gruß Chris
     
  9. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    #9 effmue, 12 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2012
    Guude,

    ...das mit dem POR wäre GANZ genau für "ganz-konsequente;)"...mindestens 5 Minuten ALLE Kabel von der Box trennen, alle verbundenen Geräte ausschalten...ggf. dort auch alle Kabel abtrennen...danach Strom auf die FritzBox zuerst....3 Mins. abwarten, dann erst den Rest-Gerätepark nacheinander wieder korrekt an den Strom ankabeln und nach der Reihe die LAN-Kabel auf die Box geben..;)

    ..anyway...
    ....aber wenn du den Anschluss anrufen lässt, ohne ein weiters Gespräch zu führen, dann geht der AB dran..???

    wenn ja.....würde ich sagen..."WorksAsDesigned" ;)

    wenn nein....dann checke mal bitte "busyonbusy" in deinen Boxeinstellung der Telefonie....:doktor:
     
  10. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    also du hast nun recover, manuell inkl. AB neu eingerichtet (kein Konfig. eingespielt) und PoR durchgeführt, dann kann doch nur an Anwendungs-/Einstellungsfehler vorliegen

    AVM Wissensdatenbank - 7170 - AB
     
  11. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hab gestern nochmal mit dem rukerneltool die fritzbox auf den softwarestand 29.04.80 downgegraded. Alles wieder eingerichtet. AB geht nicht ran, und es kommt trotzdem zu einer Aufnahme die aber aus 1min lautes Krachen besteht. Dann habe ich normal über das web interface nach einer neuen Firmeware gesucht, und es wurde die 29.04.87 gefunden. Also schnell die Firmeware drauf gemacht, und alles eingerichtet. Gleiches ergbebniss.....Krachen auf dem AB.

    Jetzt stell ich mir die Frage, hab ich da was kaputt gespielt.
    Im Originalzustand wurde die firmware 29.04.87 nicht gefunden. Nachdem ich Sie mit dem rukerneltool erpresst habe findet er sie. Gibt es vieleicht 2 Verschiedene Hardwareversionen und meine passt nicht zu der Version die zukerneltool draufgedrückt hat.

    Internet und Wlan geht.
    Würd mich über eine Antwort freuen.
    Gruß
    Chris
     
  12. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist das für eine einstellungen
    Gruß
    Chris
     
  13. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    lies mit dem ruKernelTool evtl. mal deine Boxdaten aus, damit man auf deine Frage bzgl. richtige Firmware ja/nein entsprechend antworten kann.
    mit dem Tool kann man in der Regel nichts "kaputt spielen".

    Stick hast du zwischenzeitlich ausgetauscht?

    Busy on Busy findest doch auch in der Wissendatenbank
     
  14. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    danke für die Antworten, ich hab noch ein bisschen was probiert.
    Ich hab den USB stick nochmal neu mit FAT32 formatiert, und geschaut ob Busy on Busy angeschaltet ist, war es.

    Den AB hatte ich auf 20sec gestellt und es hat nicht funktioniert. Dann habe ich die Zeit auf 35sec gestellt und es funktioniert. Wieder zurück gestellt auf 20 oder auch 25 funktioniert nicht....komisch.

    Infos vom ruKernelTool

    Danke schonmal
    Gruß
    Chris

    [Edit frank_m24: Bitte benutzt CODE Tags für solche Ausgaben.]
    Code:
    Box-Informationen auslesen:
    ===========================
    
    Programm-Version: V0.6.0.1 beta
    Datum/Uhrzeit:    21.03.2012 18:55:02
    Betriebs-Modus:   Normal
    
    1) Informationen zum Betriebssystem:
      Betriebssystem:  Windows 7
      Architektur:     X86
      Sprache:         Deutsch (0407)
      Keyboard-Layout: Deutsch (0407)
      Build:           7600
      Service Pack:    
      CPU-Architektur: X86
    
    2) Netzwerkkonfiguration:
      Netzwerkadapter neu einlesen... fertig
    
      Netzwerkadapter:
        Adapter 1:
          Net Connection ID   LAN-Verbindung
          Name                Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie
          MAC Adresse         xxxxxx
          IP Adresse          xxxxx
          Subnet              xxxx
          Gateway             
          DNS                 
          DHCP aktiviert      Ja
          DHCP-Server         
          Media-Status        Verbunden
    
        Adapter 2:
          Net Connection ID   Drahtlosnetzwerkverbindung
          Name                Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection
          MAC Adresse         xxxxx
          IP Adresse          xxx
          Subnet              xxx
          Gateway             xxx
          DNS                 xxx
          DHCP aktiviert      Ja
          DHCP-Server         xxx
          Media-Status        Verbunden
    
        Adapter 3:
          Net Connection ID   Bluetooth-Netzwerkverbindung
          Name                Bluetooth-Gerät (PAN)
          MAC Adresse         xxxxx
          IP Adresse          
          Subnet              
          Gateway             
          DNS                 
          DHCP aktiviert      Ja
          DHCP-Server         
          Media-Status        kein Netzwerkkabel angeschlossen
    
      Netzwerkkonfiguration überprüfen...
        Anzahl der Netzwerkadapter:   3
        Davon aktiv:                  3
        Ausgewählter Netzwerkadapter: LAN-Verbindung
        Medien-Status:                Verbunden
        DHCP aktiv?:                  Ja
      => Netzwerkkarte wird auf eine statische IP-Adresse umgesetzt
      => 2 weitere Netzwerkkarten werden temporär deaktiviert
          - Drahtlosnetzwerkverbindung
          - Bluetooth-Netzwerkverbindung
    
    3) Überprüfung:
      Ist ein Neustart notwendig? - Nein   =>  [ok]
      Ist MediaSensing abgeschaltet? - Ja  =>  [ok]
      Soll jetzt gestartet werden? - Ja
    
    4) Vorbereitung:
      2 Netzwerkkarte(n) deaktivieren:
        "Drahtlosnetzwerkverbindung"...  deaktiviert
        "Bluetooth-Netzwerkverbindung"...  deaktiviert
    
      PC temporär auf statische IP-Adresse "99.88.77.66" umsetzen... fertig
      Netzwerkadapter noch einmal neu einlesen... fertig
      Aktuelle Einstellungen:
        IP-Adresse:       99.88.77.66,169.254.68.224
        Adam2-IP-Adresse: 99.88.77.1
    
    
      Bitte jetzt das Netzteil der Fritzbox/des Speedports ausstecken!
      Ist das Netzteil ausgesteckt? - Ja
      Nach dem Klicken auf "OK" bitte das Netzteil wieder einstecken.
      In den nächsten 30 Sekunden wird dann versucht, die Adam2-IP-Adresse zu setzen
      Bereit? - Ja
    
    5) Bootvorgang anhalten:
      Adam2-IP-Adresse setzen... erfolgreich
      Warten auf die Box... Box anpingen... Host ist da.
      FTP-Verbindung zum Stoppen aufbauen... überprüfen... verbunden
    
      Box-Informationen:
        ProductID:                 Fritz_Box_7170
        HWRevision:                94.1.1.0
        annex:                     B
        autoload:                  yes
        bluetooth:                 00:04:0E:FF:FF:07
        bootloaderVersion:         1.393
        bootserport:               tty0
        cpufrequency:              211968000
        firmware_info:             29.04.87
        firmware_version:          avm
        firstfreeaddress:          0x946C0F94
        flashsize:                 0x00800000
        jffs2_size:                7
        kernel_args:               annex=B
        maca:                      00:04:0E:F0:24:48
        macb:                      00:04:0E:F0:24:49
        macdsl:                    00:04:0E:F0:24:4B
        macwlan:                   00:04:0E:F0:24:4A
        memsize:                   0x02000000
        modetty0:                  38400,n,8,1,hw
        modetty1:                  38400,n,8,1,hw
        mtd0:                      0x90000000,0x90000000
        mtd1:                      0x90010000,0x90780000
        mtd2:                      0x90000000,0x90010000
        mtd3:                      0x90780000,0x907C0000
        mtd4:                      0x907C0000,0x90800000
        my_ipaddress:              192.168.178.1
        req_fullrate_freq:         125000000
        prompt:                    Eva_AVM
        reserved:                  00:04:0E:FF:FF:00
        SerialNumber:              0000000000000000
        sysfrequency:              125000000
        urlader-version:           1393
        usb_board_mac:             00:04:0E:F0:24:4C
        usb_device_id:             0x3D00
        usb_manufacturer_name:     AVM
        usb_revision_id:           0x0200
        usb_rndis_mac:             00:04:0E:F0:24:4D
        wlan_key:                  1213141516
        wlan_cal:                  03D4,0009,0027,00F4,010A,00F7,010A,038B,03A9
    
      Flash-/Speichergrößen:
        Flashsize:   8.388.608 Bytes (8.192 kB, 8 MB)
        Memsize:    33.554.432 Bytes (32.768 kB, 32 MB)
        mtd0:                0 Bytes
        mtd1:        7.798.784 Bytes (7.616 kB, 7,4 MB)
        mtd2:           65.536 Bytes (64 kB, 0,1 MB)
        mtd3:          262.144 Bytes (256 kB, 0,3 MB)
        mtd4:          262.144 Bytes (256 kB, 0,3 MB)
    
      ProductID:   Fritz_Box_7170
      HW-Revision: 94.1.1.0  => FRITZ!Box Fon WLAN 7170
    
      Box rebooten... überprüfen... erfolgreich!
    
    
     
  15. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    bei welchem Anbieter / mit welchem Tarif?
    hast du Festnetz eingerichtet oder VoIP?
    anderweitige Probleme mit der Box?
     
  16. fetze82

    fetze82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Anbieter: Alice
    Tarif: Alice Fun
    Eingerichtet habe ich Festnetz

    Anderweitige Probleme. Ab und an konnte ich beim abnehmen das Selbe Krachen wie beim Ab beobachten. Auchflegen warten bis es nochmal anruft.....funktioniert.

    Gruß
    Chris